Hilfe bei der Route?

Route 1 (erstes Bild) Route 2 (zweites Bild, oberste Route) Route 3 (zweites Bild, mittlere Rout

  • Gesamtzahl Stimmen
    6
MadameMim1969 Cast Member
Ich komme aus dem Raum Düsseldorf und fahre inzwischen immer die Route über Theux, Sedan, Reims. Gerade wenn du an einem Werktag fährst, ist es zum Berufsverkehr hin, entspannter. Du musst ja Bedenken, dass du auf Strecke 1 gerade dann an Paris vorbei kommst und garantiert im Berufsverkehr fest steckst.
 
Ellie Disneyland? Kenn ich!
Wir kommen aus dem Ruhrgebiet und fahren immer über Köln, Aachen, Lüttich (Liege), Reims. Bisher nie ein Problem gehabt. Denk an die Maut: Kreditkarte griffbereit deponieren.
 
Gaby23 Besucht die Disney University
Nehme immer die erste Route, normalerweise kaum Stau. Fahre immer an einem Montag zwischen 2 und 4 Uhr morgens ab. Stau hatten wir höchstens kurz vor dem Disneyland auf der E104. Vielleicht könnt Ihr ja schon etwas früher fahren, denn dann könnt Ihr auch die EMH noch nutzen.
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Ich komme aus Bochum. Wenn ich fahre, bin ich früher immer über Lüttich gefahren, Lille und Co. Aber es hat sich als deutlich effektiver, weil weniger befahren erwiesen, über Verviers und Reims ins Land der Maus zu fahren. Außerdem ist es tatsächlich einen Euro günstiger bei der Autobahngebühr. Und wenn doch mal viel los ist, kann man eine Ausfahrt eher herausfahren und findet selbst ohne Navi nach Hause.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben