Busreisen ins Disneyland Paris | Vom Tagesausflug bis zur Anreise mit dem Linienbus

Mit dem Bus ins Disneyland Paris

Neben dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug kann man natürlich auch mit dem Bus ins Disneyland Paris reisen.
Es gibt einerseits viele Busunternehmen, die Tagesausflüge mit dem Bus ins Disneyland anbieten, andererseits fahren auch einige Linienbusanbieter das Resort an. Wir haben in unserem Reiseführer eine spezielle Seite zu Busreisen bzw. der Anreise mit dem Bus ins Disneyland Paris angelegt
Solltet Ihr Fragen zu dieser Art der Anreise haben oder Erfahrungen austauschen wollen, dann schreibt einfach hier in dieses Thema

torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo,

also von meiner Seite aus ehrlich eher nicht so ;)

Ich HASSE Busfahrten - während meines ganzen Studiums bin ich, trotz kostenlosen Fahrten dank Studi-Ticket keine 10x mit dem Bus gefahren. Ab und an mit der Straßenbahn - aber Busse kann ich nicht ab. Da gehts mirs schon nach einer kurzen Fahrt schlechter, als nach 10 Fahrten Mad Hatters Tea Cups am Stück ;)

ABER: Die Grundidee dahinter finde ich gut.
Mein großes Ziel ist es, irgendwann mal über dein-dlrp.de ein Fan-Meeting im Disneyland Paris zu organisieren, wie wir das früher mal über dlp.info gemacht haben, als ich da noch an der Seite mitgearbeitet habe.
So was in der Größenordnung und Art wie damals das Halloween-Fanmeeting mit 3 Tagen, bei denen wir jede Menge Veranstaltungen mit drin hatten, inkl. eines langen gemeinsamen Essens, damals noch im LA Bar & Grill, mit einem Imagineer als Redner und für Fragen, einer kleinen Zaubershow, einer Schnitzeljagd durch den Disneyland Park mit Preisen etc. Waren damals alles in allem, wenn ich mich recht erinnere, ca. 70 Teilnehmer.
Hat riesig Spaß gemacht.
Das würde ich hier gerne auch auf Dauer mal anstreben - dann allerdings bitte bei individueller Anreise ;) - damit ich keinen Bus fahren muß.

Aber ich denke, noch ist die Community hier viel zu klein, als dass man die kritische Masse erreichen könnte, damit sowas realisierbar ist. Aber wir arbeiten weiter dran ;)
Vielleicht haben wir die entsprechende Größe, damit sich genug Teilnehmer finden, in 2 Jahren oder so erreicht.
Dann übernehme ich auch gerne wieder die Organisation.

Viele Grüße,

Torsten
 
nina86 Stammgast in den Parks
Hallo ihr Lieben,ich habe mich noch nicht vorgestellt,weil ich grade viel zu aufgeregt und verwühlt bin. Hole ich noch nach, versprochen. Ich und mein partner, keine Kinder, wollen gern dieses jahr im mai oder Juni/Juli ins Disneyland, wir hatten uns eine Busreise ausgesucht. Fliegen kommt nicht in Frage, ich habe angst, Zug ist mir zu umständlich und auto zuviel Strapazen. Hat jemand schon Erfahrungen mit Busreisen gemacht? Habe hier schon nach Busreisen im Forum gesucht, aber nichts gefunden. Bin für jeden Tipp dankbar.
 
nina86 Stammgast in den Parks
Schade,also doch lieber Auto? Was muss ich da beachten? Vignetten? Maut? Reisepass? Sollte man mit auto dann lieber pauschal übern Reisebüro buchen oder alles selber einzeln buchen, ich möchte unbedingt in ein disneyhotel und möchte mich auch ungern mit den ganzen tageskarten oder Jahreskarten und sowas viel auseinandersetzen. Habe mich hier schlau gelesen und steige nicht ganz durch.:sick: Welches Hotel ist zu empfehlen? Habe keine Kreditkarte zum onlinebuchen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hotelempfehlungen sind immer etwas schwierig, nicht weil eines der Disney Hotels nicht toll wäre, sondern eher was das Budget angeht. Kalr kann ich Dir das Disneyland Hotel empfehlen, aber ist das in Deinem Budget?

Wenn Du keine Kreditkarte hast wird das mit dem Buchen ohnehin etwas schwieriger. Schon mal über eine Prepaid-Kreditkarte nachgedacht? Die sind absolut sicher und in der Regel auch ohne Gebühren!

Reisepass ist nicht nötig, ein gültiger Perso reicht, aber den bräuchtest Du bei einer Busreise auch.
Vignette gibt es in F nicht, Maut schon. Die kann man aber bei Nutzung der Route National anstelle der Autbahn vermeiden.
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Vorerst einmal Herzlich Willkommen hier bei uns :bye:

Am besten schaust du dich einmal etwas auf unserer Seite um und siehst dir unsere Informationsseiten zu den Disney Hotels an ebenfalls findest du die persönlichen Meinungen über die verschiedenen Hotels von einigen hier in der Rubrik "Deine Meinung zu..." :typing:
So findest du mit Sicherheit ein für dich passendes Hotel. Hotelempfehlungen sind ja auch immer unterschiedlich da jeder was anderes favorisiert und das vorhandene Budget ist bei dieser Frage ja auch nicht zu unterschätzen.

In Frankreich fallen auf einigen Strecken Maut gebühren an einen überblick über die Gebühren findest du Hier

Keine Kreditkarte ist natürlich ein kleiner Knackpunkt wie wäre es mit der von dörthe angesprochenen Prepaid Kreditkarte? Den Thread darüber findest du Hier
Anscheinend kann man aber auch einige Angebote per Überweisung bezahlen und nicht ausschließlich nur über eine Kreditkarte, wenn ihr euch dann für ein Hotel & Co. entschieden habt ruft am besten einmal bei der Offiziellen Buchungshotline an und fragt mal nach ob dieses Angebot auch per Überweisung bezahlbar wäre.
Wenn euch die Rechnerei mit den Tageskarten, Jahrespässen usw. zu viel ist würde ich euch einfach dazu raten eine Normale Pauschale für zwei Personen zu Buchen da ist alles gleich mit dabei - Momentan gibt's ja die 20% Rabatt Aktion
 
nina86 Stammgast in den Parks
Vielen Dank erstmal, habe mich nun mit meinem Partner beratschlagt, werde wohl meine Flugangst überwinden, denn flug von hannover nach Paris sind nur knapp 90 minuten. Habe zwar sehr große Angst,aber scheint das einfachste zu sein. Dann kann man im Reisebüro gleich buchen mit Flug.Hat denn damit jemand Erfahrung?Wie man dann vom Flughafen ins DL kommt? Würde der Seite hier gerne trotzdem gerne einen kleinen Beitrag für die nette Hilfe zukommen lassen,wenn ich nich online buche. BZGL Hotel, das Disney Hotel wäre für mich finanziell kein problem,aber mein Partner verdient nicht soviel wie ich und nachdme ich den 3 Jahre miternährt habe und viel zu viel in den Hintern gesteckt habe, habe ich keine Lust,für sowas undankbares noch groß was mitzubezahlen. Ins Santa Fe möchte ich auf keinen fall. Muss ich mal gucken,was da sonst noch in Frage kommt. Sollte ein Hotel sein, wo es morgens normale Brötchen mit Nutella gibt.*g*

Edit: kann ich im reisebüro keine Hotels von Diney mitbuchen? habe mal eben im Internet geguckt und da war keines mit angegeben.
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Wenn euch das Auto zu unsicher ist und du sehr große Flugangst hast dann doch vielleicht lieber der Zug? Mit dem TGV ist man auch immer ziemlich schnell vor Ort und mit ca. 1-2x umsteigen je nach Zugverbindung landet man auch direkt in Marne la Vallée-Chessy (Der Bahnhof auf dem Disneyland Paris Gelände).

Vom Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle gibt's mehrere Möglichkeiten zum Disneyland Paris zu gelangen die gängigsten Möglichkeiten sind entweder den VEA zu nehmen oder den TGV bzw. die RER was nun besser ist da hat jeder so seine eigenen Vorlieben die einen schwören auf den VEA die anderen auf den TGV Hier haben wir das Thema schon einmal Diskutiert vielleicht wirfst du dort mal einen Blick hinein

Also wenn es dir nur um die Brötchen mit Nutella geht die gibt's eigentlich in allen Disney Hotels zum Frühstück :deri:

Zum Thema Buchen im Reisebüro kann ich nichts produktives beitragen da ich ausschließlich nur Online/Telefonisch buche.
 
nina86 Stammgast in den Parks
Ja habe große Flugangst, mir gehts eigentlich darum, flexibel zu sein. Wir würden gerne Donnerstag abend ankommen,einchecken, pennen, Freitag und Samstag in den Park und am besten von Sa auf So Nacht wieder abreisen,da ich meine beiden Hunde zu Hause vermissen werde und ich es nachts entspannter finde. Das problem ist,es gibt keine Flüge nachts und Züge wahrscheinlich auch nicht. Es ist echt kompliziert oder ich mach die ganze Sache einfach nur schwerer. Mit dme buchen per telefon ist so eine Sache, ich kann Schulenglisch aber garkein Französisch,da könnte das alles problematisch werden. Ist von euch schon mal jemand mit dem Auto gefahren? Wie ist das so? Stressig oder eher chillig?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo Nina,

du brauchst kein Englisch oder Französisch zu können um telefonisch zu buchen - es gibt auch eine deutsche Hotline.
Uns würde es natürlich mehr freuen, wenn du über uns buchst ;)
Ohne Kreditkarte kannst du allerdings wirklich nicht online buchen - aber eine Prepaid Karte bietet sich da aber wirklich an und auch für das Bezahlen vor Ort, dann muss man nicht immer soviel Bargeld mit sich rum tragen.

Mit dem Auto ist das DLP kein Problem. Klar von Hannover ist es ein gutes Stück, aber wenn ihr eh erst Abends ankommen wollt ist das locker zu schaffen.
Deutsche Autobahnen kennt ihr ja sicher. Einen Teil kommt ihr denn durch Belgien, da fährt es sich wie bei uns auch und in Frankreich dann entspannter, da sie Autobahnen meist leerer sind.

Wenn ihr ein halbwegs brauchbares Frühstück wollt, würde ich weder Santa Fe noch Cheyenne buchen.
Sequoia Lodge nur Golden Forest Lounge und Newport Bay Club den Admiral's Floor.
In Santa Fe und Cheyenne ist das Frühstück dich sehr karg und, wie auch in Sequoia Lodge und Newport Bay Club außerhalb der beiden oben genannten Sonderetagen sehr laut und hektisch.

New York und Disneyland Hotel sind immer gut, was das angeht.

Viele Grüße,

Torsten
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen hier.

Über ein Reisebüro zu buchen schlag dir am besten gleich aus dem Kopf, da zahlst Du mehr als wenn man direkt über Disney (entweder online oder per Tel - ist alles auf deutsch!) bucht.

Es sei denn, Ihr entscheidet Euch doch für eine Busreise, die habe ich vor viiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeelen Jahren bei Job Tours (darf ich das schreiben? gebucht, da war die Busfahrt plus das Disneyhotel schon dabei. Mittlerweile fliegen wir aber eigentlich nur noch, weil wir so am schnellsten da sind.

Bei Auslandsreisen sollte man immer einen Perso und auch eine Kreditkarte dabei haben, ohne KK kommt man eigentlich nirgendwo mehr aus auf dieser Welt wenn man flexibel sein will ......
 
zauberpudel Stammgast in den Parks
Liebe Nina,

ich kann nur aus ganz frischer eigener Erfahrung sprechen; mit dem Auto ins DLRP zu fahren ist absolut machbar und die Vorfreude lässt eventuelle Stressvorkommen sofort im Keim ersticken!
Macht das ruhig, gerade wenn fliegen eher eine Qual ist! Wir sind mit 2 Kids von Berlin aus direkt durchgefahren, und hatten selbst nach 11 Stunden Fahrt immernoch fantastische Laune und haben sogar abends die Show wirklich noch genießen können!
Hinzu sind wir ohne Mautstrecken gefahren; zurück wollten wir eine Stunde 'geschenkt' haben, hat uns knapp 12 Euro gekostet, fair fanden wir!

Liebe Grüße,
Greta.
 
Bambi74 Cast Member
nina86 schrieb:
Ja habe große Flugangst, mir gehts eigentlich darum, flexibel zu sein. Wir würden gerne Donnerstag abend ankommen,einchecken, pennen, Freitag und Samstag in den Park und am besten von Sa auf So Nacht wieder abreisen,da ich meine beiden Hunde zu Hause vermissen werde und ich es nachts entspannter finde. Das problem ist,es gibt keine Flüge nachts und Züge wahrscheinlich auch nicht. Es ist echt kompliziert oder ich mach die ganze Sache einfach nur schwerer. Mit dme buchen per telefon ist so eine Sache, ich kann Schulenglisch aber garkein Französisch,da könnte das alles problematisch werden. Ist von euch schon mal jemand mit dem Auto gefahren? Wie ist das so? Stressig oder eher chillig?
Wir sind vor Jahren mit dem Nachtzug gefahren. Da bist Du allerdings morgens in Paris. Rückfahrt ist dann abends.

Wir haben ca. 80 Km weniger als ihr. Fahren lieber mit dem Auto. Durch die A2 habt ihr ja auch eine super Vorraussetzung. Allerdings fahren wir immer nachts los. Da ist nicht soviel Verkehr und in der Regel kommt man super durch.
 
nina86 Stammgast in den Parks
Huhu, sooo also... wir waren heute wirklich im reisebüro, in zweien eigentlich. Da wurde uns 4 Tage, 3 Nächte, 4 tage Parkeintritt für 2 Personen angeboten für 1400€ und natürlich Frühstück mit den Disney Figuren dazugebucht, das ist in den 1400€ mit drin. Wir haben da snun fest gemacht und fahrem vom 29.5.-1.6 in das New Port Bay Hotel. Sind sehr aufgeregt. Wie nimmt man denn da am besten geld mit in den Park?Bauchtasche?
 
Flounder Cast Member
nina86 schrieb:
Huhu, sooo also... wir waren heute wirklich im reisebüro, in zweien eigentlich. Da wurde uns 4 Tage, 3 Nächte, 4 tage Parkeintritt für 2 Personen angeboten für 1400€ und natürlich Frühstück mit den Disney Figuren dazugebucht, das ist in den 1400€ mit drin. Wir haben da snun fest gemacht und fahrem vom 29.5.-1.6 in das New Port Bay Hotel. Sind sehr aufgeregt. Wie nimmt man denn da am besten geld mit in den Park?Bauchtasche?
Wow ... das ich mal echt "ungünstig". Aber egal :search: Rucksack ist ok. Was wollt Ihr denn einpacken?

Cheers,
Flounder
 
nina86 Stammgast in den Parks
Ungünstig? Oben auf der Disneysiete,die ihr verlinkt habt, kostets auch 1379€. da habe ich doch mit 1400€ nicht sooo viel mehr ausgegeben? Ist ja auch mit Seeblick.:) Naja, ich nur Kippen, bisschen Geld und ne Kamera mit oder braucht man da mehr? Will ja die Tage geniessen und mich nicht rumschlagen mit zuviel "Gepäck".
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Naja jein - der aktuelle Preis über den Link oben wären, wenn ich es richtig sehe, 1336 gewesen.
Bei einer geschickten Buchung (1 Person buchen, 1 vor Ort zubuchen), über die man Dir im Reisebüro sicher nichts erzählt hat, sei es aus Unwissenheit oder weil das ja die Provision für das Reisebüro hätte senken können, hättest Du das für ca. 1290 Euro bekommen können UND Ihr wärt sogar noch im Besitz einer Jahreskarte gewesen, die Euch vor Ort bei jedem Essen und bei allen Souvenirs ordentlich was gespart hätte - Alles in allem hättet ihr auf dem Weg sicher 200—300 Euro gespart.

Ganz zu schweigen davon, was gewesen wäre, wenn es Euch so gut gefallen hätte, dass Ihr innerhalb von 12 Monaten nochmal hättet hinfahren wollen - dann hättet Ihr nämlich komplett nur 1 Person zahlen müssen weil Ihr die Jahreskarte ja schon gehabt hättet...
 
Hoosier Besucht die Disney University
Bin zwar schon lange in diesem Forum angemeldet aber meiste Zeit nur stiller Mitleser oder spiele im Quiz. Gerade muss ich mich dann aber doch zu Wort melden und möchte mich ganz gezielt an die Themenstellerin richten: sag mal, geht's noch? Du schreibst gerade eben im Reisebüro eine Reise gebucht zu haben (nach dem Diskussionsvelauf kann das noch nicht lang her sein) und das erste was du anschließend tust sind Fragen über Fragen an die community hier. Findest du das nicht ziemlich dreist? Hättest dich doch im Reisebüro beraten lassen können!
Ich rege mich so auf weil ich das Tag für Tag in meinem Beruf erlebe, einfach genau dieses dreiste Verhalten. Die "Kunden" kommen zu uns ins Geschäft und lassen sich ausführlich über ein bestimmtes Produkt informieren um anschließend bei der Konkurrenz mit dem großen M oder im Internet zu kaufen weil es da ja so unglaublich billig ist. Nach ein paar Wochen stehen sie wieder bei mir im Geschäft und wollen Informationen zu einem anderen Produkt, wenn ich sie bei der Gelegenheit danach frage was denn mit dem Gerät von neulich ist antworte sie mir ohne jegliches zögern es natürlich woanders gekauft zu haben und unser Geschäft nur besuchen wollten damit sie informiert sind. Da platzt mir der Kragen!
Sorry aber das muss ich gerade mal loswerden!
 
nina86 Stammgast in den Parks
Ich habe in einem vorherigen Post schon angeboten,einen kleinen betrag als dankeschön an die Seitenbetreiber zu überweisen, ich habe das auch im reisebüro gefragt,so ist das nicht, aber ich hole auch gern andere Meinungen von den leuten ein. Wenn das unerwünscht ist, werde ich es in Zukunft lassen. Ich betreibe selber Webseiten und kenne mich mit den Affiliateseiten sehr gut auch, da ich sowas selber bewerbe. Und ich verstehe,dass eine Seite Geld kostet und bin für Hilfe dankbar, darum habe ich auf Seite 1 einen kleinen Hilfebetrag angeboten, dachte an 10-20€. Aber mich jetzt hier anzumachen, da frage ich dich,wie dreist bist du? Ich bin die letzte,die jemanden ausnehmen oder dreist sein will!
 
poppko1 Besucht die Disney University
MinnieMouse1010 schrieb:
Über ein Reisebüro zu buchen schlag dir am besten gleich aus dem Kopf, da zahlst Du mehr als wenn man direkt über Disney (entweder online oder per Tel - ist alles auf deutsch!) bucht.
Die Aussage versteh ich nicht, ich buche immer im Reisebüro und bezahle den gleichen Preis wie Online/Katalog/Buchungshotline ....
Ich habe vor 2 Wochen noch mit der Buchungshotline tel. dort kann man auch problemlos per Überweisung bezahlen. 25 % der Reisekosten als Anzahlung, den Rest 4 Wochen vor Reiseantritt.
Keine Kreditkarte notwendig. Im Park kann man auch mit EC Karte bezahlen...
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
poppko1 schrieb:
MinnieMouse1010 schrieb:
Über ein Reisebüro zu buchen schlag dir am besten gleich aus dem Kopf, da zahlst Du mehr als wenn man direkt über Disney (entweder online oder per Tel - ist alles auf deutsch!) bucht.
Die Aussage versteh ich nicht, ich buche immer im Reisebüro und bezahle den gleichen Preis wie Online/Katalog/Buchungshotline ....
Ich habe vor 2 Wochen noch mit der Buchungshotline tel. dort kann man auch problemlos per Überweisung bezahlen. 25 % der Reisekosten als Anzahlung, den Rest 4 Wochen vor Reiseantritt.
Keine Kreditkarte notwendig. Im Park kann man auch mit EC Karte bezahlen...
Nein, Du zahlst eben nicht den gleichen Preis, das hat Torsten ja oben auch schon erklärt was es für Sparmöglichkeiten gibt die dir das Reisebüro halt nicht nennt von anderen Tricks ganz zu schweigen wo man evtl. selber drauf kommt :wink::wink::wink::wink:

Ja über D brauchst Du die KK nicht, das war auch eher darauf bezogen das man ja nicht nur Urlaub in Europa macht wo man über D bucht und somit auf eine KK angewiesen ist ...... man fährt ja nicht nur ins DLP .......
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ok.... alle mal zur Ruhe kommen, Leute.

Ich halte, unabhängig von unseren Provisionen, die Buchung über ein Reisebüro für einen Fehler, eben weil man dort nie (oder zumindest selten) brauchbar informiert wird, sei es über die Sparmöglichkeiten oder auch Infos über den Aufenthalt selbst - nicht wenige Reisebüro-Mitarbeiter sprechen ja selbst sogar noch von "dem Euro Disney da in Paris".

Die Kritik von Hoosier kann ich grundsätzlich schon nachvollziehen und es hat schon auch seine Berechtigung, auch wenn es im Ton vielleicht zu weit ging.

Spenden, Nina, mußt Du aber wirklich nicht ;) Wir machen die Seite ja auch als Hobby und nicht in Gewinnerzielungsabsicht. So lange unsere Ausgaben zumindest halbwegs gedeckt sind, ist das ok. Im letzten Jahr haben wir alles in allem wg. der neuen Features (Ticker, Quiz) zwar noch draufgelegt, aber andere Leute geben ja auch Geld für ihr Hobby aus - und auch für die kommenden Monate ist ein neues Feature geplant, dass in der Größenordnung an die beiden zusammen rankommt - Ihr dürft gespannt sein ;)
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Um auf die eigentlich gestellten Fragen zurückzukommen die ja nun untergegangen sind:

Wenn es darum geht was man in den Parks so braucht pack einfach das ein was du eben über den Tag so brauchst (Falls du etwas zu Trinken mitnehmen möchtest: keine Glasflaschen!) aber wenn man den "Balast" so gering wie möglich halten möchte reicht Bargeld um sich zu verpflegen und eine Kamera zum Bilder knipsen vor Ort völlig aus manche Sparen sich sogar gleich die Kamera und Knipsen einfach mit dem Handy und falls du vorhast Autogramme zu sammeln darf ein Stift und das Autogrammbuch natürlich nicht fehlen :art:

Wie man das Geld am besten mitnimmt in die Parks? Also ich für meinen teil hab das immer einfach im Portemonnaie ganz Normal in der Hosentasche mit dabei :wink:

Ich schätze mal du bist Raucherin wegen "Kippen" ? Dann würde ich dir unseren Blog Beitragzu diesem Thema direkt noch ans Herz legen

Der Newport Bay Club befindet sich zurzeit in der Renovierungsphase aus diesen Gründen ist auch der Pool noch nicht zugänglich aber ich habe irgendwo Gelesen das man auf die Pools der anderen Hotels ausweichen kann.
Auch verfügt der NPBC zurzeit eben wegen besagter Renovierung zurzeit auch über kein Tischbedienungsrestaurant sondern nur ein Restaurant welches Buffet anbietet
 
nibbly666 Stammgast in den Parks
Hallo Ihr Lieben,:truce:

ich fahre:witch: immer im Oktober mit Tuculumreisen nach Disneyland. Klappt wirklich gut.
Nur leider ist es so das der Bus immer um 20 Uhr zurück fährt. Weiß jemand ob es ein Busunternehmen gibt was zur Parkschließung um 22 Uhr zurück fährt? Würde mir gerne mal die Parade ansehen. :party:

Strecke von Köln aus.

Vielen Dank. :victory:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hi nibly666,

wann fährst Du denn im Oktober? Der Park hat da ja häufig nur bis 20:00 Uhr geöffnet.
Wenn Du Dreams anschauen willst - oder was meinst Du mit Prade? - dann wird Dir ein Bus frühestens 1h nach Parkschluss weiterhelfen, je nachdem wo er abfährt. Denn Dreams findet bei Parkschluss statt und dauert etwa 20 Minuten, dann noch rausgehen zur Bushaltestelle etc.

Hast Du schon mal bei Eurolines geschaut - soweit ich weiß fahren die auch später am Abend noch? Oder wenn Du eh ne andere Rückfahrt willst beim TGV, Thalys und anderen Fernzügen? Wären ja vielleicht eine Alternative.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben