Aufenthalt in Paris | Hotel-Empfehlungen, Sehenswürdigkeiten, Tipps & Tricks

disneyfan60 Cast Member
Mit den Hotels in Paris kenn ich mich nicht so aus mit dem Verkehr schon eher. Ich würde niemals mit dem Auto quer durch Paris hin u. her fahren. Der Verkehr auf den größeren Straßen und auf der Stadtautobahn ist immens und dann noch das Parkproblem an den jeweiligen Stellen...

Ich empfehle auf jeden Fall die Metro. Es gibt sehr viele Metrobahnen(Metroplan gibts an fast allen Metrohaltestellen) mit enorm vielen Haltestellen. Mit denen kommt man einfach an jedes Ziel. O.k. zum Eifelturm muß man von den Metrohaltestellen noch ein wenig laufen aber das hält sich in Grenzen.
Es gibt Tageskarten für alle öffentliche Verkehrsmittel, auch für Familien
 
natalie3110 Stammgast in den Parks
Also ein bisschen zu laufen wäre ja nicht tragisch, solang es nicht grad in Strömen regnet. ^^ Wieviel kostet denn so ein Tagesticket dann ca.? Zb von diesem Ibis aus, das Hercules genannt hat? :)

Wir wollen natürlich nicht zu viel die zwei Tage vorher ausgeben. Disneyland wird vor allem für mich bestimmt teuer, da ich schnell in Shoppingwahn gerate was Disney betrifft :hysteric:
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Also ein Zweitagesticket für Erwachsene kostet von dem Hotel aus für das ganze Umland ca. 38 Euro gilt zwei Tage und nicht 48 Stunden. Für Kinder kostet es etwa 20,- Euro.
Drin enthalten sind folgende Verkehrsmittel.

- Metrolinien,
- die Linien RER (RATP und SNCF),
- die Linien Transilien SNCF,
- Bus und Straßenbahnlinien von Ile-de-France (RATP und OPTILE) außer jene der Netzwerke Jetbus, Allobus, Roissy CDG, der Tourismus-Rundfahrten und von Air France,
- die Linie Orlyval (die den Flughafen Orly mit der RER B verbindet)
- und die Seilbahn von Montmartre.

Nicht ganz billig, aber sicher entspannter als mit dem Auto. Die Karte nennt sich Paris Visite. Damit könntet ihr auch nach Versailles fahren. Es gilt für fünf Zonen von der Innenstadt aus gerechnet.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Wobei das Parise Viste das Touri-Ticket ist. Oft lohnt sich eher das für Einheimische, das Mobilis - das kostet für Erwachsene 33,60 Euro für 2 Tage, für Kinder 16,80.
 
rapunzel7 Besucht die Disney University
Hallo erstmal. als Zwischenhotel kann ich nur immer wieder das Ibis oder das Ibis- Budget in Marne La Vallee empfehlen. Du schläfst gut und günstig, hast ein sauberes Zimmer und beide Hotels (liegen nebeneinander) teilen sich eine Tiefgarage. Diese kostet allerdings 10€ pro Tag, ist aber bewacht und für Pariser Verhältnisse recht günstig. Frühstück kannst Du vor Ort dazubuchen Must du aber nicht. Vom Frühstücksumfang kann man sagen es ist ok, aber nichts besonders. Preise liegen glaube ich so zwischen 7-10€.
Ein Vorteil der Hotels ist, das sie direkt an einer RER Station liegen. in 20-30min stehst du entspannt mitten in Paris.
Von den Tickets würde ich dir auch zum Paris Visite oder dem Mobiles raten. beim Visite kannst du allerdings noch Vergünstigungen bei manchen Atraktionen wie dem Louvre oder dem Eifelturm bekommen. War auf jeden Fall bei unserem letzten Besuch so.
zu deiner Frage mit den Besichtigungen kann man nur sagen das ist schwer. Paris bietet viel und ich weiß ja nicht was du so magst?
Ich persönlich finde. Versailles echt toll, den Louvre, den Eifelturm, das Hotel de Invalides, den Arc de Triumpfe, saure Ceur,...
ich hoffe da sind Infos bei, die dir weiterhelfen. viel Spaß bei deinem Trip. Ich muß jetzt langsam mal die Koffer für unseren Packen:typing:
 
mel2308 Stammgast in den Parks
Hallo

Genauso machen wir es auch.
Wir fahren am Sonntag nach Paris. Haben das Ibis Budget de Orleans gebucht. Schlafen dort eine Nacht und fahren dann am Montag Nachmittag rüber zur davy crockett Ranch.dort bleiben wir bis Freitag. Damit wir den ganzen Freitag noch im Disneyland verbringen können, haben wir für die Nacht von Freitag auf Samstag auch ein Ibis Hotel nahe dem Disneyland gebucht.

Lg Melanie
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben