wenn 2 eine reise tun .....

nala Stammgast in den Parks
..... da erleben sie einiges.

Nach langer Vorfreude ist unsere Fahrt nun leider vorbei.

Aber von Anfang an nun,
endlich war der 14.10 da abends sollte es losgehen, junior war total aufgeregt.Nachdem aufstehen hatten wir uns mit Oma und Opa zum Frühstück getroffen es gab noch Taschengeld fürs Disneyland und es wurde mit Opa besprochen wann es losgeht er hatte sich bereit erklärt uns zum Bahnhof zu fahren. Nach dem Frühstück noch ein wenig einkaufen für die wegzehrung dann nach Hause Sachen zusammensuchen. viel war es ja nicht es war ja nur ne Tagesfahrt.
Um 22 Uhr stsnd Opa vor der Tür, es ging endlich los.
Um spätestens 22:40 sollten eir am Busbahnhof sein um 22:50 sollte Betonung liegt auf sollte zur Abfahrt fehlten noch 2 Personen na super das ging ja schon gut los. Zwanzig Minuten später trudelten sie endlich ein als wenn nichts gewesen wäre ohne Entschuldigung :dntknw:
Nun konnte es endlich losgehen, nein nicht Richtung Maus sondern erst zum bushof des Reiseveranstalters um in den richtigrn Bus einzusteigen.
Am Bushof endlich den richtigen Bus gefunden die nächste Hürde :hysteric: ich hatte extra angegeben Sitzplätze vorne weil es junior hinten schlecht wird, es wurdedie dritte sitzreihe weil wohl msl wieder wer nicht lesen konnte. Aber es war alles gut die Fahrt wurde gut überstanden soviel vorweg.

Gegen 00.00 uhr ging es endlich los Hurra Maus wir kommen, dachten wir.
Erst ging es noch nach Duisburg dort sollten noch 8 Personen aufgenommen werden,um 00.40 sollte dort aufnahme sein 6 Personen waren auch dort und es fehlten wieder 2 grrrr. Diese Personen hatten sich eohl gemeldet das sie eoandrrs rsusgelassen wurden. Nach guten 30 Minuten Wartezeit waren sie immer noch nicht da nochmal um den Bshnhof rum nix zu sehen nach 40 Minuten Verspätung ging es endlich los mit nur 6 Personen mehr die beiden waren nicht aufzufinden. Mit zwei Pausen und einem Abstecher nach Paris wo 6 Personen rausgelassen wurden waren wir endlich kurz vor dem Ziel. Um 9.15 Uhr waren wir endlich auf dem Parkplatz vom Disneyland. Schnell die Karten in Empfang genommen die nur für einen Park Gültigkeit hatten nochmsl nachfragen ob sie namentlich registriert sind was verneint wurde,,,, ich hstte da nämlich eine Idee. Davon erzähl ich dann nachher nun eird erst fussball geschaut
 
nala Stammgast in den Parks
so weiter gehts....

wir machten uns also vom Busparkplatz auf den Weg zum Eingang. Erst mussten eir noch durch die Sicherheitskontrolle da war ein gsnz schön lange Schlange.... Behindertenausweis gezückt und siehe da für uns gabs einen anderen Weg Ruck zuck waren wir durch. Weiter ging es oh je ich durfte nicht dran denken nach ca 10 Stunden durchs Disneyland laufen musste ich diesen Weg auch noch laufen.:roll:.

Nach so 15 Minuten waren wir am Eingang, nun meine Idee umsetzen aufgrund des Behindertenausweises hatte ich ja eigentlich freien Eintritt also versuchen Karten für mich zu bekommen und die beiden anderen Karten übernimmt junior nur wo bekomm ich sie? Da stsnd ein CM ihn gefragt er zeigte mir den Weg ich trug mein anliegen vor dort war ich falsch dort musste ich erst nachdem ich meine Karten hatte hin um die Disabled priority card zu bekommen,aber juhu die Dame hinter dem Schalter sprach ein wenig deutsch. Sie erklärte mir den Weg zu meinen Eintrittskarten und nach kurzer Zeit hatte ich echt eine Karte für beide Parks, wieder zurück zu der netten Dame und eir bekamen unsere Karte. Nun ging es endlich in den Park. Wahnsinn wie im Märchen Mama guck hier Mama guck da junior war hin und weg. Drr erste Weg führte in einen Shop es musste doch ein Autogrammbuch her. Er war so aufgeregt das er sein Wechselgeld vergass mitzunehmen die nette Kassiererin brachte es ihm hinterher. So Buch verstauen und umschauen. Ah da stand ein Wagen der uns zum Schloss fuhr fix einsteigen. Und erst nach ein paar fotos vom Schloss auf uns adventureland dort stand jack gleich ein datingtermin holen und warten noch 5 Minuten empfing er uns autogramm fotos und photopasscard entgegengenommen weiter gings mit aladdin und seinen feeunden und Feinden. Dies war nun auch abgehakt und weiter waren wir doch auf Suche nach Micky und Minnie die ejne Audienz im Frontierland hatten auf dem Weg dorthin wurde noch woody entdeckt Buch gezückt und Fotos gemacht und weiter zu micky und minnie ah siehe da eine lange Schlange vorbei an dieser und eine CM angesprochen sie zückte ihr Terminbuch und gab uns in 30 Minuten ein Termin die Wartezeit vertrieb uns eine musikalische Band und nun waren wir dran erstmal ging junior allein mit seinem Buch Minnie nahm es ihm ab und schrieb rein und hielt es micky hin rr schrueb auch rein und stellte schnell fest das ich dazu gehörte er kam zu mir zeigte auf seine Wange er wollte rin Kuss von mir er bekam es und ich das buch zurück. Nun wurden noch einige Fotos gemacht und dann ging es weiter. Nun wollten wir IASW fahren Fehlanzeige 75 Minuten Wartezeit und auch kein Termin mehr für uns :cry:. Ok dann halt das nächste Mal. Was nun? Es gab ja noch ne Bootsfahrt durch die Disneymärchen dort war es auch gar nicht so voll und wir wählten den normalen Weg und sassen nach 15 Minuten im Boot. Danach noch mit Dumbos zirkuszug ne runde und dann begann langsam der Msgen zu knurren. Ab zur Main street juniir wollte Hot Dog. Gestärkt ging es nun aus dem Park in die Studios was auch lustig begann

 
nala Stammgast in den Parks
also auf zu den studios, Karten gzückt schwupps waren wir drin. Kurz orientieren wir wollten zur studiotour also ab durchs studio 1 dort kurz durch einen shop geschlendert weiter gehts. Da mein orientierungssinn nicht ganz so gut ist haben wir wohl die Richtungen vertauscht sind weitergelaufen durch ein Drehkreuz ups nun waren wieder raus aus dem park :roll: wieder rein sa wir aber erst vor 5 Minuten rein sind wollten die Kartenlaser nicht die freundlichen cm halfen nach kurzer Erklärung und wir waren wieder drin. Nun aber weiter an der studiotour zum Ausgang da war scgliesslich das Schild mit dem Rollstuhl und wir kamen mit dem nächsten Zug mit. Wir fanden sie beide sehr interessant danach wollten wir zur ratte bei buzz vorbei und da war es ja schon kurz gefragt und wir durften uns in der fastpass (heisst das so) reihe anstellen ca 15 min und wir waren am anstieg aber da war wohl ein technisches problem es kamen immer drei raten als wir da standen nur 2 da wo wir standen keine auf der anderen seite ging es wie am fliessband nur bei uns immer nur 2 das dauerte dann so gefühlte zehn minuten dann kam endlich auch für uns eine ratte und es ging los junior war begeistert. Oooooohhh schon vorbei. Eigentlich wollten wir nun wieder zurück in den anderen Park vorbei an slinky dog hier nochmsl fahren? Oh ja also gut noch ne runde slinky dog und dann ging es zurück es war inzwischen 16.15 möchtest du noch irgendetwas fahren nein shoppen und auf die Parade warten, also gut ging es zum shoppen ein Kalender für 2017 eine Micky wohnt nun bei uns, und als olaf fan natürlich ein tsum tsum von Olaf sowie eine Schneekugel, und noch etliche kleinigkeiten in verschiedenen Läden für jede Kleinigkeit gabs eine Riesentüte Hilfe, so und nun ich brauchte mal ein Kaffee junior wollte ein Eis also wurde ein Platz gesucht und es gab Kaffee und Waffel Eis gabs leider nicht Maschine kaputt. Und nun warten so zwanzig min vorher stellt junior sich an den strassenrand er wollte ja fotos machen ich blieb sitzen und schaute von dort hatte auch eine recht gute sicht zumindestens bei den hohen wagen. Ich hatte Rückenschmerzen Füsse taten gar nicht weh hatte ich mir doch 3d Gel Sohlen gekauft die haben sich echt bezahlt gemacht die Füsse taten absolut nicht weh kann ich nur empfehlen. Nach der Parade noch ein wenig durch den Park geschlendert an einem Schild vorbei marketplace ich tippe mal das dort zur frozenzeit der Marktplatz aufegebsut ist Olaf lugte auch hinter einem Zaun hervor und wurde natürlich entdeckt ist er dich im Moment die Lieblingsfigur. Fahren wollte er nicht mehr ich denke er musste erstmal die ganzen Eindrücke verarbeiten. Also nochmsl was gegessen schliesslich hatten wir noch ne ganze Nacht die Busfahrt vor uns. Dann musste es noch popcirn und Zuckerwatte sein wohl eher wegen der Eimer. Gegen 19.30 machten wir ubs auf den Weg zum Bus oh je mein Orientierungssinn 3 mal gefragt dreimal andere wege der 4. war schliesslich richtig nochmal in den walt disney store ein paar Gläser erstanden und nun zum bus ne halbe Stunde vor abfahrt ware wir da. Mama danke das war toll ich möchte nochmsl im winter oder sommer wenn frozen ist hierhin. Mal sehen wann wir fahren ich denke auf alle Fälle nächstes Jahr. Es war wirklich toll sehr viele Eindrücke die Cms alle sehr hilfsbereit und freundlich das Wetter war nach snfänglichem Nebel super Sonne pur. Disneylsnd wir kommen wieder:party:
 
Goofyfan Cast Member
Na,für einen Tag Disney,habt ihr ja viiel erlebt .Die Parade war für deinen Sohn bestimmt das hervorstechenste.Hattet ihr auch
noch Zeit für Fotos mit Mickey & Co ?
Danke für deine Zeit fürs Schreiben und mitnehmen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben