Weihnachtszauber <3 <3 <3

Gaston Stammgast in den Parks
Für jemanden der vor 2015 noch nie im Disneyland war (aber schon immer hinwollte), war ich dieses Jahr schon 7 Mal im Disneyland Paris. Wir haben jeden „Themenwechsel“ mitgemacht im Mai „Swing into Spring“, im Juli und August „Frozen Summer Fun“, September (Oh was war da?), im November „HaLOLween“, die Halloween Party und zum guten Schluß, vom 21/22. November „Christmas“.

Nach dem Terroranschlag in Paris haben mein Mann lange hin und her überlegt, ob wir fahren sollen oder nicht, wir haben uns dafür entschieden zu fahren. Allerdings muss ich sagen, während der Fahrt, war mir ganz schön flau im Magen. Das hat sich beim betreten „unserer Heimat“ ;-) geändert.

Es waren tolle zwei Tage, wir haben sehr viel erlebt und sehr viele Figuren getroffen.
Zuerst einmal zur Deko, ich wusste das sie schön sein wird, aber ich war fast erschlagen von der Schönheit dieser wundervollen Dekoration. Die vielen Lichter, der tolle Baum, und die vielen anderen kleineren.
Wir haben das erste mal das „Frozen Royal Welcome“ gesehen, das hatten wir Juli/August immer verpasst. Fand dich jetzt nicht so spektakulär. Die „Royal Christmas Wishes“ hingegen fand ich bombastisch! Sehr toll! Die Disney Christmas Parade fand ich auch toll, aber wie die Halloween/Herbst Parade sehr kurz, aber mit toller Musik, wer da ruhig stehen bleibt. Und plötzlich sehe ich gegenüber, hinterm Zaun, zwei Frauen stehen, die die Tänzer anschreien und ihnen Küssen zuwerfen. Drizella und Anastasia standen mit zwei Cast Membern hinterm Zaun und lieferten so eine Show ab, dass man sich kaum noch auf die Parade konzentrieren konnte. Danach konnte ich noch ein sehr schönes Bild von beiden machen. Früh morgens hat mein Mann für uns zwei Tickets für den Prinzessinnen Pavillion gezogen (bisherige Pavillion Bilanz: Aurora 2x getroffen, 1x Ariel), mein Mann fragte den Cast Member ob es möglich sei, Belle oder Jasmin zu treffen, da wir alle anderen schon getroffen hätten (Auberge etc.). Der Cast Member sagte z. Z. gäbe es keine Jasmin im Park, er fände das sehr schade, weil viele Fragen.
Daraufhin versprach er uns dennoch einen ganz speziellen Charakter zu treffen, wenn wir 5 Minuten länger warten würden. Da kam es mir „TIANA!!“. Und ich war so happy, hatte nur leider nicht an sie gedacht. Ich war auf der Halloween Party so traurig, das ich kein Bild mit ihr bekam. Sie war wundervoll und Unterhielt sich relativ lange mit uns. Ich war verzaubert! Jack Skellington, da standen wir uns kurz vor Anfang an und waren nach 2 Minuten durch.
Danach shoppten wir ein wenig. Mein Mann musste die meisten Attraktionen allein fahren, da mein DIY Christmas Mickey Fascinator so locker am Kopf saß und ich Angst hatte, er würde im Rucksack kaputt gehen.
Abends dann „Disney Dreams of Christmas“, das fand ich schön, war aber etwas enttäuscht.

Ich wurde oft auf meinen Facinator angesprochen, ich hatte ja Angst mich total zu blamieren.

Wir trafen: Pluto/ Goofy (im Weihnachtsdress), Donald (im Weihnachtsdress), Chip/ Chap (Weihnachtsdress), Gepetto/Pinocchio (gegenüber Teetassenkarussel), Tiana, Jack Skellington

Am nächsten Tag ging es dann mit neuem peinlichen Disney Pullovern (beide als Elfen) in den Park ging es erst mal zu Mickey/Minnie, beide sahen Zucker süß aus, es entsanden tolle Bilder. Danach zu Santa, der unsere Pullover sehr schön fand. Dann in Suzy (oder Perle, merke mir nie, wer, wer ist) reingelaufen. Wieder im Prinzessinnen Pavillion und zum hundertsten Mal „Aurora“ getroffen...es war schön...aber ich würde so gerne mal Belle treffen. Mit „Mickey’s Magical Christmas Light“ beendeten wir, diese tollen, wunderschönen Tage.

Wir trafen: Marie, Mickey/Minnie, Suzy, Aurora, Santa

Dann begann der Horror, den ganzen Tag über wunderte ich mich schon das die Bilder nach Mickey (Santa, Aurora, Marie) nicht auf die Photopass+ App geladen wurden, mein Mann beruhigte mich, das hätte doch öfters etwas länger gedauert. Kaum daheim um 1:00 Uhr, loggte ich mich online ein und die Bilder waren immer noch nicht da. Weg, einfach weg....ich war sehr traurig, gerade die Bilder mit Santa.

Und nun ein tipp, wenn bei euch so etwas passiert, sofort das Kontaktformular nutzen und anschreiben, nicht mal 24 Stunden später bekam ich eine Mail mit der bitte diese schnellstmöglich zu beantworten. Ich solle Photopass Nummer, genaue Zeit, bei wem beschreiben und als personen beschreiben und ein Bild anhängen.

Nicht mehr weitere 24 Stunden später hatte ich alle Bilder, toller Service!!

Der nächste Termin steht: Silvester!

Hat da einer von euch Erfahrungen, haben die Attraktionen auch bis kurz vor Mittenacht auf, trifft man seltene Charaktäre. 2013 wären Belle/Gaston unterwegs gewesen.
 
DisneyKid Stammgast in den Parks
Wow!
wo bekommt man denn so einen witzigen Tannenbaum-Pullover her? :santapower:

Und ist doch schön, dass Tiana da war und so nett war. Hach, die würde ich auch gerne treffen

Freu mich schon auf den nächsten Bericht!

LG, DisneyKid :bye:
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Eure Pullover sind super und dein Facinator echt schön :doubleup:

Cool dass ihr soviele Charaktere getroffen habt :cheesy:
Das Bild mit Donald gefällt mir total gut ^^

Ihr habt bestimmt eine Jahreskarte wenn ihr so oft fahrt oder ?
Schlaft ihr dann immer in einem Disney Hotel oder außerhalb ?
 
Gaston Stammgast in den Parks
Vielen Dank.

Ich liebe "schaurig-schöne" Weihnachtspullover, decke mich jedes Jahr mit 3 - 4 neuen ein. Im Saarland sagt man je "schroer (häßlich)", desto besser.

Den Elfen und Tannenbaumpullover habe ich von Primark, selbst H&M hat aber dieses JAhr ganz tolle.

Das Bild mit Donald finde ich auch so toll! Ich liebe Donald!!!

Wir haben die Jahreskarte und da mein Mann berufsbedingt keinen Sprit bezahlen muss, kostet uns ein Ausflug, so gut wie nichts.

Wir schlafen immer in günstigen Hotels auserhalb. Luxus ist was anderes, aber sonst würde es zu sehr ins Geld gehen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben