Happy HalLOLween - 30.09 - 2.10

Gaston Stammgast in den Parks
Happy HalLOLween,
quatsch Spaß bei Seite, ich bin zu früh dran, aber einfach so in Stimmung.

Wie könnte ich nicht, nach wirklich 3 wundervollen Tagen im Traumland.
Mein Mann und ich sind am 30. Morgens um 8:10 Uhr angekommen, haben uns erst einmal die atemberaubende Dekoration im Disneyland anzuschauen! Ohne Wartezeiten ging es dann direkt (wie immer) zu Donald, Chip/Chap und Goofy/Pluto. Der Prinzessinnen Pavillon wird gerade umgebaut, somit konnten wir uns an der Stage für eine Audienz anstellen. Diesmal nicht ganz so geheim, so sah man von weitem Schneewittchen um 10 Uhr kommen. Nach etwa 30 Minuten standen wir neben einer zuckersüßen wunderschönen Prinzessin machten ein paar Bilder, machten „Buzz …Laser….“ „Peter Pans Flight“ „Schneewittchen (war schon auf), Teetassen und wechselten um 10 Uhr in die Studios. Dort liefen wir in Buzz’s Arme.
An der Stelle ist gesagt, der Jahresphotopass lohnt sich total!
Dort ging es ohne langes Warten zu Remy, Terror Hotel, Crush Coaster und Aerosmith.
Dann verbrachten wir noch ein paar tolle Stunden im Parkt und nach der „Dreams“ ging es Hundemüde ins Hotel.
Ach ja, auf dem Weg zum Ausgang, hab ich mir das neue Programm geschnappt (1.-9.10).
Am nächsten Tag, konnte ich es kaum erwarten, bis ich um 8 Uhr endlich reinkonnte.
Der Plan war zuerst einmal die Lage am Maleficent Court zu checken!
Um 10:30 war ich sehr entsetzt, als sich auskristallisierte das NUR Maleficent rauskommt.
Am 1. Hatte man die Möglichkeit an zwei Standorten die Prinzessinnen zu treffen, einmal am Teetassen Karussell und einmal am Brunnen an der Main Street. Mein Mann und ich haben uns getrennt angestellt und so geschafft, Rapunzel, Aurora (Sie hat sich an meine Krone von meinem Geburtstag erinnert), Cinderella und Schneewittchen zu treffen.
Dann ging es rüber zu Jack Skelligton. Das war der Hammer! Sehr witzig! Danach liefen wir zufällig in Pinocchios Arme.
Um 15 Uhr standen wir an der Stage, zur „It’s Good tob e Bad“ Show, es war der Hammer! Und dann blieb mein Herz stehen! Die Villians kamen links und rechts von der Bühne für Autogramme und Bilder.
Einzige Problem, aufgrund der Menschenmenge war klar, dass nicht jeder ein Bild bekommen würde. Zumal die Villians selbst wählen, mit wem sie Bilder machen. Nachdem wir das Schema dahinter durchschauten und wussten wer, wann rauskommt (Wir waren bei den Shows 15, 15:30, 16 Uhr).
Als die Tremaine Schwestern meine „Tremaine Ears“ gesehen haben, haben sie sich gerade auf mich gestürzt. Es entstanden wundervolle Bilder. Und ein Traum wurde wahr.
Ebenso könnet ich mit Gaston ein Bild machen. Schmacht. Traumhaft. Als Gaston mein „Biest“ Shirt entdeckte, hat er mich aus der Menge gezogen und mich zur Rede gestellt. Der bösen Stiefmutter und der alten Hexe (natürlich nicht zeitgleich) gefielen meine selbstgemachten Ears auch sehr gut. Es entstanden wundervolle Bilder.

Abschließend ist zu sagen, es war wenig los im Park….Wartezeiten bei Top Attraktionen von max. 15 Minuten, meist sogar 5 Minuten oder weniger.
Getroffen haben wir Alice, Hutmacher, Pinocchio, Jack, Aurora, Rapunzel, Schneewittchen, Cinderella, Buzz, Mickey, Minnie, Stitch, Stiefmutter Tremaine + Töchter, Gaston, der Bösewicht aus „Kiss the Frog“, alte Hexe, Jafar, Maleficent, Marie, Gaston, Donald, Pluto, Chip, Chap, Goofy und King Lui.
Ich freue mich so sehr auf die Halloween Party!!!
Es wäre ein Traum, wenn ich ein Bild von mir als Belle mit Gaston bekommen könnte!!!!!
Wo ich gerade beim Thema bin, eine Frage, habe ich noch zu Halloween.
Die Party beginnt um 17 Uhr (Tickets habe ich schon) was passiert den mit den Leuten die morgens im Park sind? Wird der Park kurz geschlossen?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Erst zu deiner Frage: für die Party bekommst du so ein Armband und am Abend wird da ziemlich streng kontrolliert ob du eins hast, wenn nicht dann musst du den Park verlassen.


Cooler Bericht! Hört sich an, als ob ihr wieder einen tollen Aufenthalt hattet. Klasse.
 
whiskas Cast Member
Ich glaube ich habe euch mal gesehen. :D

Auf jeden Fall habt ihr intelligenter gebucht als ich. Ich wäre auch besser schon Mittwoch gefahren.
Heute war es nur brechend voll und dazu noch viele Sachen länger down.
Zum Glück bin ich gestern alles ausgiebig gefahren was ich mag und deshalb war das heute nicht ganz so schlimm.
 
piper1812 Besucht die Disney University
Toller Bericht und richtig schöne Bilder!!! Ich freue mich sehr, dass das mit den Tremaines geklappt hat. Ich hoffe, wir treffen in 2 Wochen auch wieder ganz viele Bösewichte :)
 
captainjack Besucht die Disney University
Sehr schöner Bericht. Da hättet ihr mehr Glück als wir.
Wir waren auch ab dem 01.10. im DLRP.
Ursprünglich wollten wir den 04.10. auch noch dort verbringen, sind dann aber am 03.10. nachmittags wieder gefahren.
Wie bereits zu diesem Treat erwähnt, war es am 03.10. extrem voll.
So etwas haben wir selbst an Weihnachten noch nicht erlebt.
Glücklicherweise sind wir am Samstagmorgen BTM mit einer Wartezeit von 45 Minuten gefahren.
Als Pirates endlich lief hat sich die Wartezeit von anfänglich 45 Minuten auf 1 Stunde erhöht und wurde auch nicht weniger.
Um die Mittagszeit reichten die Schlangen an der Taschenkontrolle bis auf Höhe des Tourist Info Pavillions.
Einfach nur Wahnsinn.
Leider aber auch einige Personen mit Selfie Sticks und viele die im Park geraucht haben.

Mit dem Desaster im Blue Lagoon gesehen der schlechteste unserer knapp 50 Besuchen die wir bisher hatten.
Und das Ganze wo wir extra zum Geburtstag und Hochzeitstag feiern ins DLRP gefahren sind.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben