Geburtstag im Disneyland - Halloween - Inventions

erdbeeroe Stammgast in den Parks
Halli Hallo ihr Lieben!

Nun bin ich seit gestern wieder Zuhause und kann entspannt meinen wundervollen Tag mit euch teilen.

Wie man schon oben erkennen kann, habe ich meinen 25. Geburtstag am 2.10. (Freitag) dort gefeiert. Das war schon lange ein Wunsch und wurde dann irgendwie doch spontan geplant und durchgesetzt von mir :)

Ich fange einfach mal an:

Wir sind gegen 11 Uhr im Disneyland gewesen. Ich hatte schon Angst das es viel zu spät wäre, da ja der Park an diesem Tag leider nur bis 20:30 Uhr geöffnet hatte und bestimmt gut besucht sein würde.

Aber meine Sorge hat sich nicht in die Realität umgesetzt, im Gegenteil. Ich glaube, so entspannt wie an einem Wochentag bin ich noch nie durch den Park geschlendert. Als wir den Park betreten hatten, wurden wir sogleich von dem fantastisch Dekoriertem "Happy Halloween" Banner empfangen. Von dort aus, bin ich direkt zur City Hall gegangen und habe mir erst einmal meinen "Happy Birthday" Aufkleber geholt. Ich dachte, der hält nicht so gut auf meinem Mantel, aber der klebte so fest, dass ich noch am nächsten Tag richtig doll dran ziehen musste, und Angst hatte ich mache mir ein Loch in den Stoff :p
Mit meinem hübschen Aufkleber bin ich dann zusammen mit meiner Mutter, meinem Freund und deren Mutter durch den Park gegangen. Und wurde gleich nach 5 Minuten vom ersten Staff Member beglückwünscht. Hab ich anfangs gar nicht so realisiert, dann aber noch Danke hinterher gerufen. Daran musste ich mich erst noch gewöhnen, hatte ja aber den Tag noch vor mir :cheesy:

Wir sind durch die Boutiquen gelaufen und gleich beim neuen Weihnachtskram hängen geblieben. Dort habe ich einen süßen Capper mit Weihnachtsmütze gefunden.... den muss ich unbedingt zu Weihnachten haben! :cuddleteddy:

Gerade als wir raus sind, wurden die Wege schon für die Parade abgesperrt und wir haben uns auf der Main Street niedergelassen und gewartet.
Die Wagen rollten an und die Halloween Parade begann. Wundervoll!
Danach natürlich zum Schloss und wie immer Bilder über Bilder schießen.

Auf dem Weg dorthin habe ich schon Marie, Minnie, Stitch und Goofy gesehen. So viele hatte ich bei meinen letzten Besuchen nie erblickt. Das hat mich natürlich schon sehr gefreut, auch wenn ich mich nicht so gerne in die Schlange stellen wollte, zudem ich ja Abends ein paar Bilder beim Inventions Buffet abstauben konnte und dies wusste.
Für meine Mama war es natürlich ein Muss, direkt zu Minnie Maus zu rennen, auch wenn sie kein Bild mit ihr bekommen hatte. (Aber ich wusste ja, an dem Abend kann ich sie damit auf jeden Fall überraschen, wenn Minnie plötzlich vor Ihr steht).

Wir sind dann direkt zu Peter Pans Flight und haben dort unsere Fastpass Tickets geholt.
Da ich mit der Attraktion in 3 Jahren noch nicht einmal gefahren bin, wollte ich unbedingt einen Ride dort. :oops:
Wobei dieser Fastpass gar nicht von Nöten gewesen wäre, bei jeder Attraktion stand man höchstens 20 Minuten an, sogar Nachmittags. Das war schon sehr toll, dadurch konnten wir viel mehr fahren als sonst.

Vom Fastpass Ticket holen, wollten wir zu King Ludwigs Castle, um dort Mittag zu essen und sind noch auf einen "Abstecher" bei Alice im Wunderland Labyrinth vorbei. Nach diesem "langen" Marsch dadurch, hatte ich richtig Hunger. Davor standen Malefiz und Arielle noch für Fotos bereit, noch mehr Disney Charaktere die ich sonst nicht zu sehen bekommen habe!
Wir sind ins Village und haben dort Lecker gegessen. Es gab für mich die Spätzle, und für die anderen Schnitzel und ein halbes Hähnchen.
Was soll ich sagen? Es ist wirklich lecker dort!

Nachdem wir gegessen hatten, mussten wir doch etwas schnell in den Park zurück, da unsere Fastpass Tickets sonst nicht mehr gegolten hätten. Aber wie gesagt, die 20 Minuten wären auch nicht tragisch gewesen. Aber innerhalb von 2 Minuten da rein zu kommen, macht es doch sehr bequem :D
Wir sind direkt rein, ich durfte auch mein Ticket behalten, (wenn ich schonmal damit fahre, mit dem Datum meines Geburtstages drauf, möchte ich das ja als Erinnerung behalten.. der kleine Peter ist so süß! Ihr kennt das sicher :wink: )
Die Attraktion ist natürlich wunderschön, besser als ich sie mir vorgestellt hatte. Nur ein bisschen kurz, würde da, wenn es nach mir ginge, 3 mal hintereinander fahren :wink:

Wir sind gleich weiter zu Pirates of the Carribbean, wo ich dachte die Attraktion sei geschlossen, aber das war sie nicht! :cheesy: Man war das toll, in 5 Minuten waren wir schon in unserem Boot.
Als es nach oben mit der Fahrt ging, dachte ich mir schon das es wieder runter gehen muss irgendwo... aber der Moment war doch schockierend und ich hab gekreischt wie eine Irre. (Bin ja eigentlich gar kein Achterbahn Fan. Aber Wasserbahnen gehen so gut wie immer).:cheesy:
Es hat unheimlich Spaß gemacht und war wirklich schön gestaltet.

Wir wollten eigentlich noch mit dem Dampfradschiff fahren, allerdings wurde das gerade Renoviert und deswegen nicht zugänglich. Dafür stand Jack für Fotos bereit. Zwar schade das wir es nicht fahren konnten, aber dann sind wir zu Autopia weiter.
Bevor wir uns anstellten, wurde eine Bühnenshow gezeigt wo die Bösewichte danach noch für Fotos und Autogramme bereit standen.
Bei Autopia mussten wir dann wirklich 20 Minuten warten, aber war ja nicht tragisch. Die Fahrt war wirklich lustig, wobei sich mein Freund lustig über mich gemacht hat, da ich die Kurven einfach nicht hinbekommen habe. :cry:
Nachdem wir aus Autopia raus sind, gingen wir wieder aus dem Park, hinüber zu Disneys Shopping World und haben erstmal schön geshoppt. Unser Tisch im Inventions war auf 18:30 Uhr reserviert, deswegen hatten wir nur noch 1 Stunde Zeit um im Laden zu bummeln. Aber es war erfolgreich, ich bin jetzt stolze Besitzerin eines Baby Pegasus und einer Tinkerbell Collectors Puppe. 8)

Jetzt kommen wir zu meinem persönlichen Highlight des Tages..
Wir kamen am Inventions an und wurden direkt nett begrüßt und zum Tisch gebracht. Der "Special Day", wurde natürlich sofort bemerkt und mein Freund wurde heimlich, nachdem ich mit meiner Mutter voraus bin, gefragt ob eine Torte gebracht werden sollte.
Da sie mir aber eine aus einer Bäckerei am Morgen gekauft hatten und ins Hotel brachten, (eine Schoko Mousse Torte mit einer Cinderella Figur drauf), verneinte er das.
Wir saßen gerade am Tisch, da stürzte schon der Hase von Winnie Pooh zu uns. Gott war der flauschig! :rosabrille: Meine Mutter hat geguckt wie ein Auto als sie bemerkt hatte, das hier die Figuren zu den Tischen kommen. :cheesy::cheesy:
Der Kellner von uns, bemerkte den Sticker und gratulierte mir erst einmal freundlich.
Er fragte direkt woher wir kommen und unterhielt sich dann kurz mit uns.

Minnie Maus stand plötzlich hinter mir, umarmte mich und schrieb mir gleich auf einen Zettel Happy Birthday. Pinochio bekam erstmal Ärger von Geppetto, da er einem kleinen Mädchen die Krone stahl. Wir machten ein hübsches Bild mit Minnie Maus und holten uns daraufhin unser Essen vom Buffet. Es war wirklich eine gute Auswahl und sehr, sehr lecker.
Als der Esel bei unserem Tisch stand, ging nur ein oooh durch die Gruppe. Er schaut so deprimierend, dass man ihm glatt was zu essen geben möchte :D
Mickey Maus tauchte auch bei uns auf und meine Mutter hatte endlich Ihr Bild von Ihren Lieblingen und 2 Unterschriften. Es hat sich gelohnt! :D
Goofy machte sich einen Spaß mit meinem Freund und Pluto huschte von Tisch zu Tisch.

Dann gingen die Happy Birthday Songs los, 2 Kinder hatten Geburtstag und pusteten Glücklich die Kerzen aus. :cheesy: Das war so süß anzusehen.

Entweder hatte dann der Kellner (der sich ja erkundigt hatte und wusste wir kommen aus Deutschland), oder das Restaurant selbst Mitleid mit mir, da mein Freund eine Torte ausgeschlagen hat, das auf einmal eine Deutsche Ansage erklang mit dem Birthday Song wie bei den Kindern zuvor und ein kleines Tortenstück gebracht wurde. Wir guckten rum zu welchen Tisch das gebracht werden sollte, als der Kellner dann plötzlich bei uns stand und den Kuchen vor meine Nase stellte. Die anderen am Tisch haben so gelacht als sie realisierten das er zu uns kommt und ich war einfach nur überrascht. Pustete meine Kerze dann auch aus und bekam wie die anderen Kinder meinen Applaus. :cheesy::cheesy: Wirklich süß und toll von dem Restaurant.

Nach unserem Essen, (und der Mega Rechnung), sind wir nochmal schnell in den Park und haben das Feuerwerk angesehen. Danach haben wir uns noch leckere Disney Kekse besorgt und sind zum Hotel langsam zurück gefahren. Wobei das bei den Massen ja immer so eine Sache ist :lol:

Alles in allem hatte ich einen wunderschönen Tag, mit so vielen Disney Figuren wie noch nie und mit vielen Fahrten bei den Attraktionen was sonst auch nie wirklich möglich war bei meinen bisherigen Besuchen.

Ich kann jedem Empfehlen seinen Geburtstag dort zu feiern. :dancing:

Danke für das Lesen & Liebe Grüße! :eek:hyeh:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Danke für Deinen Reisebericht aus Disneyland!
Du hattest anscheinend einen wunderschönen Geburtstag - so soll es sein. Die Aktion im Inventions war ja richtig nett, toll. Es freut mich zu hören, dass der Service so gut war und Du und Deine Begleiter einen schönen Aufenthalt hattet.
 
erdbeeroe Stammgast in den Parks
natalie3110 schrieb:
Sag mal erdbeeroe, welcher Kuchen ist denn aktuell der Geburtstagskuchen? Ist das immer noch so eine Eistorte oder ein anderer? Falls du das gesehen hast ^^
Hi Natalie3110,

soweit ich das gesehen habe, ist es immer noch die Eistorte.
Ich wollte zwar gucken wie die vom Inneren ausgesehen hat beim Aufschneiden, aber Goofy stand im Weg. :cheesy:

Dafür hab ich gesehen das die Torte für die Kinder wirklich klein war, meines Erachtens nach.
Die hätte auch von uns 4 Personen verputzt werden können. :)


BlackPearl schrieb:
Danke für den Reisebericht und nachträglich noch Alles Gute zum Geburtstag!
Da hattest Du ja wirklich einen supertollen Tag.
Vielen Lieben Dank :oops:
Ja, der Tag hat sich wirklich sehr gelohnt. So schnell vergesse ich das nicht mehr! :doubleup:
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Toll dass du so einen schönen Tag hattest :clap:

Ich träume auch vom Geburtszag im Disneyland :rosabrille:

HAPPY BIRTHDAY nachträglich für dich und liebe Grüße vom Niederrhein :cheerleader:
 
erdbeeroe Stammgast in den Parks
MissMinnie schrieb:
Toll dass du so einen schönen Tag hattest :clap:

Ich träume auch vom Geburtszag im Disneyland :rosabrille:

HAPPY BIRTHDAY nachträglich für dich und liebe Grüße vom Niederrhein :cheerleader:
Lieben Dank! :)

Das schaffst du sicherlich mal, den dort zu feiern, ich drück dir die Daumen dafür. Empfehlenswert ist es auf jeden Fall und es gibt eine tolle Erinnerung. :Igoodluck:
 
erdbeeroe Stammgast in den Parks
Danke Hercules :)
Ja, hat allen eine Menge Spaß gemacht. Hatten auch 2 Tage in Paris, trotz Fußschmerzen haben wir dann doch noch Disneyland gepackt... mit viiiel viiiel Sitzen :D
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben