Erste mal Disney

elton910 Besucht die Disney University
Heute war der große Tag. Der Christian fuhr von Rostock HBF zum Airport Hamburg. Die nrvosität stieg. Ich wusste nur nicht warum. War es meine Flugangst oder die Vorfreude auf Disneyland. Am Airport angekommen begann die suche nach einer Freundin von mir. Die habe ich aber schnell gefunden und ab gings zum Check in. Dann war ess endlich soweit w8r saßen im Flugzeug nach Paris und Starteten. Der Boardservice war gut und wir haben Paris ohne vorkommnisse getroffen. Was als erstes? Nartürlich ins Disneyland und Its a small world fahren und dann Parade gucken. Danach haben wir mein Passport Fantasy abgehollt und dann Rüber in die Studios. Der ToT ist der hammer. (Schafi freu dich auf deine erste fahrt) Danach den Rock n Rollercoaster. Auch genial und der Abschluss war dann heute Space Mountain. Insgesammt war es ein guter erster Tag. Morgen kommt dann der nächste bericht. Sorry wegen Rechtschribfehler. Ich schreibe mit mein Handy.
 
elton910 Besucht die Disney University
Tag 2 im Disneyland begann mit frühsport. Schlißlich wollten wir Crush Coaster fahren. D.h. gleich früh morgens,bei Parköffnung hin rennen. Auf +120 min warten hatten wir keine lust. Die fahrt war geil. Danach ging es in den RC Racer. Da ich und eine Bekante von mir einig waren, das wir uns trennen für die Fahrt, stellten wir uns am Singelrider an. Was ein zufall. Wir durften zusammen fahren und das sogar in der ersten Reihe. Danach traffen wir Mikey und es wurden nartürlich Fotos gemacht. Dann wurde es langsam Zeit zum Kyriad Hotel zu fahren. Da haben wir dann Schafi und ihren freund getroffen. Jetzt ging es zurück in den Park und da erst mal zur Phantom Manor. Da standen massen von Leuten an, aber nur ne wartezeit von 30 min. Der CM hat es uns sogar versichert. Angestellt und tatsächlich nur 28 min gewartet. Werend unserer fahrt hatten wir 2 ausfälle. Danach war dann noch mal IASW drann und die Parade. Die ist nicht zu vergleichen mit Paraden aus Deutschen freizeitparks. Selbst die Sicherheitsleute hatten mitgetanzt. Sonnst war nur noch der RnRC drann und SMM2. Der Abschluss bildete dank FastPass BTM. Ganz schön rasandt. Zu guter letzt wurde dann noch Buffelo Bill wild western Show geguckt. Das essen war lecker und die Show gut. Das war der Tag 2 im Disneyland Paris. Heute abend oder morgen kommt dann Tag 3 und ein Paar Fotos.

Ps. Irgendwer hat mir hier oder in e8nen anderen Forum geschrieben, wenn ich zurück binn das ich dann schon den nächsten Planen werde. Diese Person hat recht gehabbt
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Vielen Dank für den Bericht.

Es sind nicht immer Ausfälle wenn Phantom Manor stoppt, manchmal halten sie bewusst weil z.B. gehbehinderte Personen einsteigen.

Wer einmal infiziert ist kommt immer immer wieder :cheesy:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben