Neues Dreams Angebot

MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Wie ich gerade auf FB lese soll es demnächst eine Dreams Pauschale für 65 Euro pro Peron geben, wo man VIP Plätze direkt vor dem Schloss in einem gesonderten Bereich hat plus ein paar Lightears dazu bekommt.

Jetzt stellt sich die Frage, braucht man sowas? Wenn man früh genug da ist, bekommt man auch gratis einen tollen Platz vor dem Schloss und ebenfalls kann man Dreams von überall eigentlich toll sehen ......

Quelle: Dedicated to DLP
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Erlinho schrieb:
Ja lohnt sich genau dann wenn man eben nicht 2h vor Dreams da sein will ;)
Ja, es mag sich lohnen - trotzdem finde ich die Einführung solcher Angebote eine Frechheit.
Die anderen Leute haben (zumindest viele davon) auch genug Geld für den Eintritt bezahlt - da sollten sie die selben Chancen haben.
Da finde ich das System: Wer zuerst kommt, malt zuerst um Längen besser - denn es ist fair.

Das DLP sollte sich lieber mal drum kümmern, seine Mängel abzustellen, als nach neuen Methoden zu suchen, den Leuten Geld aus den Taschen zu questchen.
Es gäbe auch genug Methoden, wie man mehr Geld mit faireren Mitteln verdienen könnte (mal ein paar mehr Restaurants auflassen, ansprechenderes und vielfältigeres Merchandise etc.)
 
eve Imagineer Azubi
torstendlp schrieb:
Ja, es mag sich lohnen - trotzdem finde ich die Einführung solcher Angebote eine Frechheit.
Die anderen Leute haben (zumindest viele davon) auch genug Geld für den Eintritt bezahlt - da sollten sie die selben Chancen haben.
Da finde ich das System: Wer zuerst kommt, malt zuerst um Längen besser - denn es ist fair.
Da bin ich ganz bei Dir! Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es bei dem Preis viele Leute gibt, die dieses Angebot nutzen werden.
Und dafür schauen dann Leute, die sich eben gern 2 Stunden vorher dort hinstellen um die Besten Plätze zu bekommen, in die Röhre :(
Wird dann wohl nix mehr mit zentral vorm Schloss Fotos machen und versetzt finde ich wirkt das Feuerwerk nicht mehr so gut :(
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ich werde das auch sicher nicht zahlen, von etwas weiter weg sieht man Dreams genau so gut finde ich und 2 Stunden vorher stand ich auch noch nie vor dem Schloss.

Ich bin ja mal gespannt wie das bei den Leuten ankommt ...... :eek:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
MinnieMouse1010 schrieb:
Ich werde das auch sicher nicht zahlen, von etwas weiter weg sieht man Dreams genau so gut finde ich und 2 Stunden vorher stand ich auch noch nie vor dem Schloss.
kommt halt drauf an, was man will - wenn es z.B. Bilder sein sollen für ne Webseite muß man schon ganz vorne zentral stehen ;)

MinnieMouse1010 schrieb:
Ich bin ja mal gespannt wie das bei den Leuten ankommt ...... :eek:
Ich hoffe niemand und hoffe, das DLP fällt mit dem Scheiß auf die Nase - aber volles Rohr!
DENN: wenn sich sowas durchsetzt, dann führen die das für weitere Sachen ein...
und irgendwann heißt es dann vielleicht:
"Nur noch erste Reihe entlang der Parade-Strecke mit pinkem Halsband.
Gibt es für preisgünstige 27,38 Euro in der City Hall."
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ist ja wohl ein schlechter Scherz sowas! Find ich voll daneben!
Und nein, ich gehöre nicht zur Fraktion, die Dreams nur zentral vor dem Schloss guckt, sondern in der Regel irgendwo kurz vorher aufkreuzt. aber mit diesem Angebot wird einem - außer man ist bereit diese aberwitzige Summe zu zahlen - die Chance genommen, direkt vorne vor dem Schloss zu stehen.
 
RubeusHelgerud Cast Member
DIE Idee ist echt "daneben" - auch wenn in dem Breis der Betrag für die Blinkeöhrchen mit drin sind (rund 30 Euronen waren das doch, oder?)

Oder soll dieses "Angebot dazu beitragen, dass die Ohrenmengen vorne mehr aktiv zur Lichtgestaltung mit herangezogen werden sollen? <Satireschalter aus>

M.E. sollen die den Preis dafür doch gleich dreimal so hoch ansetzen - dann kommt wenigstens Geld in die Kasse; oder viermal so hoch - dann inclusive VIP-Fastpass :bang: Dann ist es was "Besonderes" für diejenigen, die sowieso "zuviel" Geld haben.

Das erinnert mich ein wenig an die ersten Zeiten des allerersten USA Disneyland - da musste für manche Attraktionen auch noch extra bezahlt werden....

:butcher:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
RubeusHelgerud schrieb:
Das erinnert mich ein wenig an die ersten Zeiten des allerersten USA Disneyland - da musste für manche Attraktionen auch noch extra bezahlt werden....
nicht nur am Anfang, sondern 27 Jahre lang.
Am Anfang A,B,C Tickets, dann noch D Tickets und schließlich E-Tickets, woraus bisher die Bezeichnung besonderes tolle Attraktion als E-Ticket Rides resultiert.
Erst als Einzeltickets zu kaufen, zusätzlich zum Parkeintritt, später dann vor allem blockweise in gemischten Blöcken.
Das System war in Anaheim bis 1982 wirksam und wurde auch ins WDW übernommen bei dessen Eröffnung.
Ab zweiter Häflte der 70er aber nach und nach durch all-inclusive Tickets abgelöst und dann 1982 gänzlich aufgehoben.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben