Neue (dreiste) Preisregelung beim Besucherparkplatz

MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Vorsicht! Wenn ihr euer Auto auf dem Parkplatz des Disneyland Paris abstellt, solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr den Parkplatz zwischendurch verlasst oder besser stehenbleibt.

Früher konntet ihr den Parkplatz im Laufe des Tages beliebig oft verlassen und wieder dort parken, dazu musstet ihr nur euren Parkschein vorlegen und konntet gratis einfahren.

Neuerdings scheint das nicht mehr möglich zu sein, denn sobald ihr den Parkplatz verlasst und ihn wieder befahren möchtet, dann verfällt euer Parkschein und ihr müsst einen neuen lösen, solltet ihr an diesem Tag erneut parken wollen.
 
MadameMim1969 Cast Member
Ich muss zugeben: Ich bin zwiegespalten. Auf der einen Seite finde ich es, gelinde gesagt, unglücklich, wie man im Disneyland Paris solche Dinge kommuniziert. Als Besucher wäre ich auch irritiert, wenn es von heute auf morgen nicht mehr geht und es sind die CM an der Parkplatzeinfahrt, die den Gedankensalto des Parkplatzoberzuständigen umsetzen müssen und so den Ärger der Besucher auf sich ziehen. Natürlich steht es in den Nutzungsbedingungen des Parkplatzes, aber a) wurde es ja augenscheinlich jahrelang toleriert und b) mal ehrlich, wer liest sich die durch. Dann doch bitte eine kurze erklärende Mitteilung an die vielen Fanseiten und auf die eigene HP.
Auf der anderen Seite gehöre ich zu den Menschen, die nichts als selbstverständlich hinnehmen. Auch wenn es toleriert wurde, habe ich kein Recht drauf (übrigens ähnlich dem Parken mit der "Le Club" Card). Vielleicht wurde das laxe System ja ausgenutzt, Stichwort Weitergabe der Parkscheine.
Disney könnte ja das System umdrehen, Staffelpreise anbieten und bei der Ausfahrt bezahlen lassen. Oder die Tagespreise lassen und bei der Einfahrt das Kennzeichen auf das Parkticket drucken. Dürfte technisch und datenschutztechnisch kein Problem sein.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Ich bin mir sicher, dass es bei der Aktion dann auch wieder auf das CM im Büdchen ankommt, ob man durchgewunken wird oder nicht!

Immerhin kostet parken ab 16 Uhr ja nur noch 25 EUR ;) Achtung, das war Ironie!
 
disneyfan60 Cast Member
Einen Missbrauch durch Weitergabe seines Parkscheins bei der Ausfahrt halte ich für nicht wahrscheinlich,-bzw dann, für seehr gering.
Ich meine, wieviele Autofahrer werden bei der Ausfahrt schon wildfremde Menschen anhalten/ansprechen "wollen sie meinen Parkschein haben ?"
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ich denke eher an etwas anderes.

Gruppen die mit 2 oder 3 Autos anreisen:
Einer kauft die Einfahrt, läuft flott Richtung Bahnhof oder am Five Guys vorbei, wo das zweite Auto wartet, gibt denen den Parkschein, die fahren rein und so weiter.

Einfach Kennzeichen auf den Beleg, fertig. Alles wäre gelöst. Die, die es normal nutzen könnten es ohne für die bestraft zu werden, die beschissen haben.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Was vor allem probelmatisch an der REgelung ist, sie ist längst nicht allen CM bekannt! Uns hat zum Beispiel gerade ein Disneyland Paris Gast berichtet, dass ihm bei Guest Relations gesagt wurde, er könne den Parkplatz problemlos verlassen und später ohne erneute Zahlung wieder dort parken. Tja... Der CM am Parkplatz sah das anders und schwups waren 60€ für einen Tag fällig.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
dörthe schrieb:
Der CM am Parkplatz sah das anders und schwups waren 60€ für einen Tag fällig.
Das ist ja aber mittlerweile leider normal im DLP. Das hatten wir am Magic Run Weekend schon. Wir mussten fürs parken trotz AP bezahlen, das Auto neben uns an dem anderen Büdchen nicht!
 
jutta Cast Member
Hm, das ist aber doch an jedem anderen gebührenpflichtigen Parkhaus/Parkplatz genauso. Ich wäre jetzt ehrlich gar nicht davon ausgegangen, dass ich wegfahren dürfte und ohne zu bezahlen nochmal rein.
 
MadameMim1969 Cast Member
jutta schrieb:
Hm, das ist aber doch an jedem anderen gebührenpflichtigen Parkhaus/Parkplatz genauso. Ich wäre jetzt ehrlich gar nicht davon ausgegangen, dass ich wegfahren dürfte und ohne zu bezahlen nochmal rein.
Das sehe ich genauso, Jutta. Das Problem ist ja aber wohl, das es toleriert wurde und jetzt eben nicht mehr.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
1.5 Als Beleg für die Zugangsberechtigung für Fahrzeuge wird eine Quittung ausgestellt, die weder übertragen noch weiterverkauft werden darf. Diese Quittung wird nach Zahlung der Parkgebühr für einen Tag an der Einfahrt zum Besucherparkplatz ausgestellt und ist an sichtbarer Stelle hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeugs zu platzieren. Die Quittung berechtigt zur einmaligen Ein- und Ausfahrt auf den Besucherparkplatz. Nach erfolgter Ausfahrt berechtigt die Quittung nicht zum Wiedereinlass.
Es steht so halt auch in deren Hausordnung!

Entweder waren sie da nun mal verdammt fix, oder es stand so schon immer da drin ;)
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben