Neue Charakter Warteschlangenart im Test

disneydreamer Imagineer Azubi
Wie man auf InsideDLP lesen konnte werden zurzeit neue Warteschlangenarten im Disneyland Park getestet um das Charakter Erlebnis der Gäste zu steigern und natürlich auch für die Charaktere selber alles etwas angenehmer zu gestalten denn wie wir ja wissen werden die Charakter ja leider oft geradezu von manchen Gästen halb erdrückt.
Bei Freilaufenden Charakteren war dies bisher oft ein Problem diese Menschentrauben die sich Schubsend und Drängelnd um die Charaktere drängen, damit soll nun Schluss gemacht werden. Getestet werden Tragbare Absperrungen sowie auch das die Leute sich nun in eine Warteschlange einreihen müssen wenn sie zu den Charakteren wollen.
Zurzeit sind auch sehr viele Freilaufende Charaktere unterwegs wahrscheinlich auch um diesen Vorgang genau zu testen.


Meine Persönliche Meinung dazu: Finde ich wirklich Supergenial und sage dazu nur: ENDLICH! :juhuuu: Ich hoffe sehr dieser Test führt dazu das dies dann permanent so gemacht wird.
Wie oft ist man schon traurig "charakterlos" da gestanden weil man von Leuten einfach abgedrängelt wurde und anstatt ganz vorne sich plötzlich in der letzten Reihe wiederfand... :resigniert:
 
eve Imagineer Azubi
Das wäre in der Tat wirklich mal was!
Ok sieht vielleicht nicht so schön aus, wenn mitten im Park irgendwo ne tragbares Absperrband gezogen wird damit sich die Leute da einreihen, aber offensichtlich geht es in Paris wirklich nicht anders.
Ja entweder man wird zur Seite gedrängelt oder wenn die Character dran nehmen hab ich leider auch oft erlebt, dass Kinder bevorzugt wurden und ich als Erwachsene leer ausging :( Das war echt nicht schön, daher hoffe ich nun auf eine dauerhafte Verbesserung.

 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Anders geht es definitiv nicht und ich finde das auch gut das man es nun so handhaben will. Teilweise war das letztes Jahr im Oktober auch schon so und es hat hervorragend funktioniert.

Wenn sich die Besucher nicht benehmen können und nur drängeln und schubsen, müssen sie nun halt alle brav in einer Reihe stehen. :cheesy:

Wenn man jetzt noch das Sommer-Problem, wenn die Besucher in den Blumenbeeten picknicken und alles zertrampeln, in den Griff bekommt, bin ich schier begeistert :wink:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
anonym (abgemeldeter User) schrieb:
Bis vor ein paar Jahren war das mit der Drängelei noch gar nicht so dramatisch...da ging das sehr entspannt zu.
öhmmm???
Unter der Woche im Februar vielleicht...

Ich finde eigentlich sogar, dass es vor 2-10 Jahren noch schlimmer war. In den letzten beiden Jahren haben zumindest ab und an mal ein paar CMs versucht, Ordnung reinzubringen und z.B. im November im Frontierland ist es ihnen sogar gelungen ganz ohne Absperrband bei Donald eine Schlange hinzukriegen.
Am Rande: Witzigerweise waren gerade da dann die Engländer, denen man sonst immer nachsagt, dass sie besonders ordentlich in der Schlange stehen können, die einzigen, die versucht haben von der Seite reinzudrängen, während vor und hinter uns alle Spanier ganz brav in der Schlange gewartet haben.

Ich denke auch, dass diese Eindruck, dass es früher NOCH schlimmer war nicht nur subjektiv ist, sondern auch objektiv belegbar.
Nicht umsonst sieht man inzwischen eher mal wieder "frei laufende" Charakter, was ja für etliche Jahre fast komplett eingestellt war, weil sie komplett niedergerannt wurden.
(Und es noch dazu gerade bei französischen Kids, Jugendlichen und den Banlieue-Typen Mode war, Charakter zu treten, schlagen, an den Schwänzen zu ziehen etc. und dann Videos davon in div. sozialen Kanälen zu posten).
 
disneydreamer Imagineer Azubi
eve schrieb:
Ok sieht vielleicht nicht so schön aus, wenn mitten im Park irgendwo ne tragbares Absperrband gezogen wird
Was man so Lesen kann darüber zurzeit kommt das Tragbare Absperrband nicht überall zum Einsatz nur an ein paar Charakter Meet'n Greet Punkten zum Beispiel bei der ecke "Rhythms of the Jungle" in der nähe vom Hakuna Matata bei den meisten Charakteren aber müssen sich die Leute einfach ohne Band Anstellen und es scheint bisher gut zu Funktionieren


torstendlp schrieb:
öhmmm???
Unter der Woche im Februar vielleicht...
Ne...nicht wirklich nicht einmal da :deri:
 
Erlinho Cast Member
disneydreamer schrieb:
Was man so Lesen kann darüber zurzeit kommt das Tragbare Absperrband nicht überall zum Einsatz nur an ein paar Charakter Meet'n Greet Punkten zum Beispiel bei der ecke "Rhythms of the Jungle" in der nähe vom Hakuna Matata bei den meisten Charakteren aber müssen sich die Leute einfach ohne Band Anstellen und es scheint bisher gut zu Funktionieren
Wenn ich mich nicht total täusche hatten wir im Sommer beim Rhythms of the Jungle ein Band mit einer Queue als wir auf Balu gewartet haben.

Grundsätzlich befürworte ich das.
 
Mary_Poppins Stammgast in den Parks
Ich würde das auch befürworten. Mir ist es auch fast jedesmal so ergangen, dass ich als Erwachsene kaum zu den Charakteren durchdringen konnte. Dabei würde ich auch sooooo gerne mal die "Kathse" (lispelnd für Katze= Sully) knuddeln :cheesy:
Ich hoffe, ich bekomme im Februar dazu die Gelegenheit :D
 
schumidog Cast Member
Ich hatte bisher wohl immer Glück das ich viele Bilder mit freilaufenden Figuren habe, und hab ja auch keine Kinder, und wurde trotzdem immer von den Figuren ausgewählt, auch immer recht schnell! Lag aber vielleicht auch daran das wir fast immer in der neben Saison dort waren

Muss aber sagen das das Gedrängel teilweise schon schlimm war, und wenn es geordneter zugeht ist es auch für die Figuren besser.
 
eve Imagineer Azubi
Ja Erlinho, im Sommer gab es diese Schlange schon bei Balu. Allerdings war es so "voll" das wir direkt durchlaufen konnten :cheesy: Balu war lediglich noch mit einer Familie vor uns am rumalbern.
Was mir schon öfters aufgefallen ist: wenn wenig Andrang ist gibt es diese Absperrungen bei vielen Leuten leider nicht und es wird gnadenlos gedrängelt :(
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben