Mögliche Fastpassänderungen

Stitch2017 Stammgast in den Parks
Moin Moin, die letzte Umfrage Mail aus d m dlp hat mich nun
Doch veranlasst, mich hier anzumelden.
In der Umfrage ging es um eine mögliche Änderung des Fast Passsystems
Fastpass one: für 30 EUR Zugang ohne zeitrückkehrangabeb Zugang zu einer (!) Attraktion.
Fastpass Premium: für 120 EUR unbegrenzt ohne zeitrückkehr.

Autsch.... finde die neuen jp schön saftig angezogen zu wenig Komfort. ... das wird für 4 Personen irgendwann doch mal zu teuer ;)
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Das habe ich auch gelesen. Bisher ist das nur eine Umfrage. Auf Basis der Ergebnisse wird das Disneyland Paris dann vermutlich ein Angebot für einen Premium Fast Pass erarbeiten.
Wie das dann genau aussieht, wird sich zeigen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass das aktuelle System parallel dazu weitergeführt wird.
 
disneyfan60 Cast Member
Wenn das wirklich so kommt ,dass es einen bezahlbaren Fastpass gibt mit dem man noch schneller in die Attraktionen kommt, kann man sich den normalen Fastpass sparen. Der wäre dann quasi ja nur noch ein Fake.
 
molma Stammgast in den Parks
Denke auch das dies dann Paralell laufen wird, da du ja beim Gratis FP immer noch Bedingungen wie Urhzeit und Anzahl. Wäre halt dann ein nice to have wofür man dann eben bezahlen muss.
 
disneyfan5000 Stammgast in den Parks
Angesichts dessen, was Disney an Eintritt und Hotelpreisen verlangt, müsste so ein Service ohne jegliche Einschränkung kostenlos sein oder man lässt es einfach. Dafür extra zahlen würde ich nie, schon gar nicht mit so wenig Vorteilen.
 
Gaby23 Cast Member
Im Phantasialand kostete der Fastpass auch extra, als wir das letzte Mal da waren. Disneyland wäre also nicht der erste Freizeitpark, der sich den Fastpass bezahlen ließe.
 
Disneyfan Besucht die Disney University
Einen solchen Fastpass gibt es doch in sehr vielen Parks -

Phantasialand (QuickPass)
Movie Parlk
Heide Park

Universal Studios (dort ist dieser Premium Fastpass ebenfalls sehr teuer)

Nur gibt es in diesen Parks keinen normalen Fastpass, anders als bei Disney.
Ich weiß nicht, ob mir das gefällt - selbst wenn es nicht viele Personen sind - es reicht schon wenn sich genug Personen immer und immer wieder am BTM Fastpass Eingang anstellen, damit es voller wird.
 
minimizzi Stammgast in den Parks
120 euro sind allerdings bei einer familie eine ganz schöne ansage zumal ich sowas dennoch für schwierig halte bei "unbegrenzt" o.ä.. wie sollte das im zweifelsfalle dann koordiniert werden wenn große nachfrage besteht? wird eine limitierte anzahl verkauft? wird man doch wieder weggeschickt bei zu großem andrang obwohl unbegrenzt und ohne zeitangaben?

....ohje ich glaub unsere grumpy-tasse hat bei mir ihr richtiges zuhause gefunden :oops:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Die Frage der Kontingente stellt sich mir auch.

Bei alten Premium Fast Pass wurden, hat zumindest der Concierge im Disneyland Hotel damals gesagt - und nur dort gab es den zunächst zu kaufen, es konnten aber nicht nur Hotelgäste hin - gerade mal 30 (! in Worten: dreißig) pro Tag verkauft und es gab ihn auch nur am Wochenende.
Wenn man das wieder ähnlich handhaben sollte, verstehe ich wirklich den Sinn nicht, denn das bringt dann ja noch nicht einmal einen auch nur annähernd signifikanten Betrag in die Kasse.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben