Abriss nach Asbestfund! Das Disneyland Paris braucht ein neuer Schloss!

torstendlp Administrator
Teammitglied
Schocknachricht aus dem Disneyland Paris: Das Sleeping Beauty Castle ist nach Asbestfund für die Öffentlichkeit gesperrt!

Gerade ereilte uns die Nachricht, dass das Dornröschenschloss mit Asbest verseucht ist.

Was es nun zu beachten gibt und wie es nun mit diesen besorgniserregenden Entwicklungen im Disneyland Paris weitergeht erfahrt Ihr in unserem ausführlichen Artikel:

 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
War ja auch zu erwarten, dass das Disneyland in Paris endlich mal vom Asbest befreit wird. Bin überhaupt nicht verwundert, dass man in der Zeit in Frankreich noch so bedenkliche Materialien benutzt hat. Ich schätze mal, dies ist auch der Grund, warum es in der Geistervilla nicht voran geht. Schließlich ist die Bausubstanz noch deutlich älter.
 
MikeFink Cast Member
Nach neuesten Informationen haben sie es fertiggebracht das Schloß über Nacht gänzlich wieder herzustellen. Damit können heute die Besucher wieder dasselbige gefahrlos betreten. Bei dem Tempo das das DLRP hier vorgelegt hat verwundert es doch sehr das die Neugestaltung der Studios sich über Jahre hinziehen soll.

Ja wenn man unter Druck steht schafft man eben auch etwas. Aufs Schloss wollten sie wohl nicht verzichten. Also warum nicht die Restauration eines Phantom Manors unnötig in die länge ziehen?
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben