Shareholders Club der Euro Disney SCA | Mitgliedschaft, Bedingungen, Vergünstigungen, Buchung als Aktionär

Alles rund um den Shareholders Club des Disneyland Paris findet Ihr hier im Reiseführer.

MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
MinnieMouse1010 schrieb:
Das verlängern der Mitgliedschaft ist natürlich möglich, es werden nur keine Neu-Mitglieder aktuell angenommen .....
Ich hatte gehofft, dass ich die Mitgliedschaft verlängern kann, aber durch die ganze Umstrukturierung hätte es ja auch nicht klappen können.
 
MariMaus Stammgast in den Parks
Ahoi,

wie verlängert man die Mitgliedschaft eigentlich? Da ich glücklicher Weise unwissentlich gerade noch unproblematisch aktien bekam wird das auch auf mich demnächst zukommen. Und ab wann kann ich verlängern? Genau am tag des ablaufens? - früher? - später?

Lieben gruß
Mm:bye:
 
MinnieMouse Imagineer
MariMaus schrieb:
Ahoi,

wie verlängert man die Mitgliedschaft eigentlich? Da ich glücklicher Weise unwissentlich gerade noch unproblematisch aktien bekam wird das auch auf mich demnächst zukommen. Und ab wann kann ich verlängern? Genau am tag des ablaufens? - früher? - später?

Lieben gruß
Mm:bye:
Der Zeitraum steht auf der Seite vom SH Club, das weiß ich gerade nicht auswendig. Du musst dich auf jeden Fall in deinen Account einloggen, dann auf renewal gehen, das Formular überprüfen und wieder ausdrucken, unterschreiben, dazu einen Depotauszug deiner Bank über die Aktien zusammen mit dem Formular per Post, Mail, Fax dem DLP übermitteln.

Wobei, Du schreibst, Du hast gerade noch Aktien bekommen, wieviel hattest Du denn vorher? Mit den jetzigen Aktien (nach der Umstrukturierung) kann man nicht verlängern würde ich behaupten......
 
MariMaus Stammgast in den Parks
Meih! Danke für deine prompte antwort.

glaune, das war noch vor der umstrukturierung. Ohne nachzusehen würde ich auf anfangng 2015 tippen. Meinst du, das hab ich da noch die option zum verlängern?
 
MinnieMouse Imagineer
MariMaus schrieb:
Meih! Danke für deine prompte antwort.

glaune, das war noch vor der umstrukturierung. Ohne nachzusehen würde ich auf anfangng 2015 tippen. Meinst du, das hab ich da noch die option zum verlängern?
Wohl eher nein, man muss eine gewisse Zeit vor Ablauf der Karte verlängern, danach geht es nicht mehr. Man musste auch zum damaligen Zeitpunkt schon 100 Aktien haben. Nach der Umstrukturierung jetzt haben die ja nicht mehr den Wert von früher, daher erfüllst Du wohl die Auflagen auch nicht mehr .......
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Wenn Du schon vorher Mitglied warst und auch heute die 100 Aktien hast, die aktuell die Grenze sind, kannst Du auch verlängern.

Es ist vollkommen unerheblich, ob Du "alte" oder "neue" Aktien hast. Aktien sind Aktien in dem Fall, es gibt am freien Markt nur einen Aktientyp der Euro Disney SCA und wann Du die gekauft hast, spielt keine Rolle.

Verlängern solltest Du in der Regel vor Ablauf, aber es ist normalerweise auch kein Problem später zu verlängern, ich habe auch schonmal selbst, weil ich es vergessen habe und erst vor Ort gemerkt habe, dass meine Karte abgelaufen war, erst ein halbes Jahr nach Ablauf verlängert, war kein Problem.
ABER: aktuell würde ich den Antrag so bald es möglich ist stellen, denn damit minimierst Du das Risiko, dass die Euro Disney SCA irgendwann sagt, dass sie den Shareholders Club auslaufen lässt und auch keine Verlängerungen mehr möglich sind - was kein ganz überraschendes Szenario wäre.
 
MinnieMouse Imagineer
Das meine ich ja, ob sie vorher schon die benötigten 100 Aktien hatte um verlängern zu können, denn die nachgekauften jetzt (das meine ich mit neuen Aktien!) haben ja nicht mehr den gleichen Wert. Versteht man mein komisches Geschreibsel? :cheesy:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
MinnieMouse1010 schrieb:
Das meine ich ja, ob sie vorher schon die benötigten 100 Aktien hatte um verlängern zu können, denn die nachgekauften jetzt (das meine ich mit neuen Aktien!) haben ja nicht mehr den gleichen Wert. Versteht man mein komisches Geschreibsel? :cheesy:
nein, es spielt keine Rolle ob nachgekaufte oder alte - wenn sie JETZT 100 Aktien hat und verlängern möchte (verlängern heißt ja, dass sich schon Mitglied ist) spielt es keine Rolle, ob das "alte" oder "neue" Aktien sind - de facto gibt es nicht mal "alte" oder "neue" Aktien, das sind alles nur Aktien der Euro Disney SCA.
Zum Verlängern ist nur entscheidend, ob sie zum Zeitpunkt des Antrages die entsprechende Anzahl hat, es spielt KEINE Rolle, wann sie die Aktien gekauft hat, um diese Anzahl zu erreichen.
 
whiskas Cast Member
Also verstehe ich das richtig. Es ist egal, wie lange man seine Karte nicht verlängert hat, sondern nur, daß man jemals Mitglied war bzw. ist und aktuell über 100 Aktien verfügt. Egal wann diese erworben wurden.
Richtig?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Whiskas schrieb:
Also verstehe ich das richtig. Es ist egal, wie lange man seine Karte nicht verlängert hat, sondern nur, daß man jemals Mitglied war bzw. ist und aktuell über 100 Aktien verfügt. Egal wann diese erworben wurden.
Richtig?
nein.
Grundsätzlich gelten die offiziellen Verlängerungszeiträume. Wenn man außerdem dieses Zeitraums verlängern möchte, muss man Glück mit dem CM haben, der es bearbeitet, wie bei so vielen Sachen im DLP.
Bei mir und auch bei anderen die ich kenne, hat es noch weit nach Ablauf geklappt (bei einem Bekannten sogar nach mehr als 2 Jahren noch, so dass er Mitgliedsnummer und auf dem Ausweise "Mitglied seit..." erhalten konnte) bei anderen nicht, teilweise sogar knapp außerhalb der Frist nicht.

Was aber sicher ist:
Für bestehende Mitglieder, deren Mitgliedschaft demnächst ausläuft, wie im Beispiel MariMaus, ist es unerheblich für die Verlängerung, wann sie die Aktien gekauft haben, mit denen sie die Grenze von 100 erreicht haben. Es ist nicht so, wie MinnieMouse geschrieben hat, dass neu gekaufte Aktien da jetzt nicht ausreichen würden.
 
MinnieMouse Imagineer
torstendlp schrieb:
MinnieMouse1010 schrieb:
Das meine ich ja, ob sie vorher schon die benötigten 100 Aktien hatte um verlängern zu können, denn die nachgekauften jetzt (das meine ich mit neuen Aktien!) haben ja nicht mehr den gleichen Wert. Versteht man mein komisches Geschreibsel? :cheesy:
nein, es spielt keine Rolle ob nachgekaufte oder alte - wenn sie JETZT 100 Aktien hat und verlängern möchte (verlängern heißt ja, dass sich schon Mitglied ist) spielt es keine Rolle, ob das "alte" oder "neue" Aktien sind - de facto gibt es nicht mal "alte" oder "neue" Aktien, das sind alles nur Aktien der Euro Disney SCA.
Zum Verlängern ist nur entscheidend, ob sie zum Zeitpunkt des Antrages die entsprechende Anzahl hat, es spielt KEINE Rolle, wann sie die Aktien gekauft hat, um diese Anzahl zu erreichen.
Dank dir, da war ich mir nicht so ganz sicher.
 
MariMaus Stammgast in den Parks
Ich habe schon mehr als die notwendigen 100 aktien.

Reicht es wenn ich meine papiere ein monat vor ablaufen der mitgliedschaft abschicke?

Danke für eure infos
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Wenn ich es recht in Erinnerung habe, kannst Du eh erst 60 Tage vor Ablauf den Antrag auf Verlängerung Deiner Mitgliedschaft stellen. Bei mir dauerte das ganze jetzt ganz aktuell gerade mal 14 Tage (vom Losschicken der Unterlagen bis Erhalt der neuen Karte). 1 Monat vorher sollte sich also ausgehen.

Grüße
Claudia
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
So, mal intuitiv alles richtig gemacht :party: Gerade erreichte mich eine Mail vom Shareholders Club mit einer Einladung zum "Final Trip to Endor" am 16. März. Das ist auch der letzte Tag unseres Aufenthalts im Disneyland. Das passt ja mal prima - obwohl ich schon im September gebucht habe :clap::clap::clap:

"Shareholders Club Event
Dear Shareholders Club Member,
We are pleased to invite you, on Wednesday March 16, 2016, from 8 p.m. to 11:45 p.m., at the Disneyland Park® to enjoy the final trip of the legendary Star Tours® attraction, which will close its gates during one year, for a complete renovation."

Habe mich direkt registriert...leider muss sich meine Begleitung dann die Zeit alleine vertreiben, denn pro Clubkarte kann man nur eine Person registrieren :bang:

Oh, es klingelt...da ist schon die Bestätigung des Registrierungseingangs :victory:

Grüße
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Wir fahren am 11.3. zurück, überlegen aber, ob wir zu dem Event nochmal flott hinfahrenhinfahren,allerdings dürfte ich auch eine Begleitung mitnehmen, Dörthe dürfte also auch rein, weil wir nicht über den Shareholders Club teilnehmen müssten.
 
MinnieMouse Imagineer
Ich bin dabei, habe mich gerade registriert und schnappe gerade über ......:clap::dance::juhuuu::dancing::doubleup::cheerleader::autopia::capwink:
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Damit wir nicht nachts zurück fahren müssen, habe ich jetzt noch eine Übernachtung hinterher gebucht: im Sequoia Lodge Montana Zimmer inkl. Frühstück für 171 € war ok für mich. So kann ich bequem zum Event wackeln, ohne auf Shuttlebusse der Offside Hotels angewiesen zu sein und meine Begleitung kann auch bequem ins Village oder what ever.
Und wir können entspannt am 17. nach dem Frühstück die Heimreise antreten.

Freu mich schon :jedifight:

 
torstendlp Administrator
Teammitglied
jutta schrieb:
torstendlp schrieb:
wir fragen uns immer noch, was wir machen sollen und können uns nicht entscheiden :(
Ich wüsste, was ich machen würde wenn ich dürfte und könnte :cheesy:
wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich auch.
Aber wir sind ja vorher direkt da und gerade wieder zurück.

Außerdem kann es sein, dass ich nach unserem Trip noch direkt nach München muss. Die beste Freundin meiner Mutter lebt dort und ist schwer krank, wir wahrscheinlich nicht mehr lange leben und meine Mutter hat mich gebeten, mit ihr hinzufahren, um sie nochmal zu sehen, weil sie so weit nicht mehr alleine fahren will.
Aktuell wird allerdings nochmal alles mögliche untersucht und Behandlungen probiert, deshalb ging es diese Woche noch nicht, aber es könnte dann durchaus in der Woche sein, wenn wir zurück sind.
Deshalb kann ich halt den Event nicht so einfach zusagen.

Naja, wir haben noch ein paar Tage Zeit, weil zwei Karten für uns schon geblockt wurden, aber ich weiß halt nicht so recht :(
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
torstendlp schrieb:
wir fragen uns immer noch, was wir machen sollen und können uns nicht entscheiden :(
Ich habe jetzt 2 Tage hin und her überlegt, und dann erstmal den Göttergatten gefragt, ob er damit leben könnte, mich eine weitere Nacht zu entbehren. Als er sein o.k. gab, habe ich die Hotline angerufen, denn nachts 525 km zu fahren, ist nicht so mein Ding ( mir reicht alle 2 Jahre 1250 km an die Costa Blanca ). Ich mache das auch nur, weil ich Star Tours liebe für eine andere Attraktion hätte ich das nicht gemacht.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wenn wir fahren, dann dieses Mal definitiv mit einer Übernachtung.
Ein Plätzchen für Mika :doggie: hätten wir sogar auch schon gefunden.... Hmmm... Ach, Mensch :girlcry1:
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
dörthe schrieb:
Wenn wir fahren, dann dieses Mal definitiv mit einer Übernachtung.
Ein Plätzchen für Mika :doggie: hätten wir sogar auch schon gefunden.... Hmmm... Ach, Mensch :girlcry1:
Ich weiß nicht, ob es stimmt, aber der nette junge Mann an der Hotline hat etwas von 50% auf Room only Buchungen erzählt. Wenn ich mir die Preise in den Hotelbuchungsportalen so anschaue, kann das sogar fast hinkommen. Vielleicht lässt sich ja der Trip mit der Mama trotz des traurigen Anlasses ja auch noch verschieben. Ich drück die Däumchen sowohl für euch als auch für die Freundin der Mutter.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Jetzt stellt sich raus, dass meine Freundin der "weltgrößte" Star Wars Fan ist ( kennen uns schon so viele Jahre, aber das wusste ich nicht :oops: ). Hat einer eine Idee, wie ich sie mit zum Event bekommen kann? :soshelp:

Grüße
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
MadameMim1969 schrieb:
Jetzt stellt sich raus, dass meine Freundin der "weltgrößte" Star Wars Fan ist ( kennen uns schon so viele Jahre, aber das wusste ich nicht :oops: ). Hat einer eine Idee, wie ich sie mit zum Event bekommen kann? :soshelp:
gar nicht.
Die Teilnahme ist an die Aktionäre gebunden, die Namen werden hinterlegt und man muss sich vor Ort ausweisen um den Zugangs-Badge zu bekommen.
Dir kann also auch kein anderer Aktionär seinen Platz abtreten.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Tja, dann hat sie Pech gehabt. Habe aber nun meinerseits alles getan, was in meiner Macht stand und kann ohne schlechtes Gewissen zum Event gehen :deri:

Danke Torsten für die fixe Antwort.
 
Oben