The Storybook Store (der inoffizielle Duffy Bear Shop)

Storybook Store in der Main Street USA

In der Main Street USA liegt am Town Square, direkt neben der City Hall, der Storybook Store, früher, wie der Name sagt, war er hauptsächlich Büchern (und Musik) rund um Disney und das DLP gewidmet, heute beherbergt er vor allem viele Utensilien für Duffy, den Disney-Bär

MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Nachdem der Store von einem tollen Buchladen immer mehr zum Duffy Shop mutiert wollte ich gerne mal wissen ob ihr auch der Duffy Sammelleidenschaft erlegen seid oder ob dieser Teddy so gar nichts für Euch ist.

Ich muss gestehen, seit Weihnachten wohnt der kleine Christmas Duffy auch bei mir zuhause und durfte mit in den Dubai Urlaub gehen. Die große Teddy Variante wo es auch wunderschöne Kostüme zu kaufen gibt ist dagegen optisch so gar nicht mein Fall, selbst damit :rosabrille: nicht.

The Story of Duffy, the Disney Bear:
One day, as Mickey was about to set sail for one of his long adventures, Minnie thought he should have a special keepsake to remind him how much he was loved while he was out at sea. Mickey is Minnie's favorite mouse, so she gave him a teddy bear she had hand-made with her whole heart.

Minnie wrote a rosy "Bon Voyage!" message and carefully dropped it into a small glass bottle. She gently tied the little bottle round the bear's petite neck, capped it with a cork and sealed it with a kiss for luck. Voila!

Minnie presented the bear to Mickey at the pier by the old lighthouse on a blustery day. Mickey smiled brightly, and placed the teddy lovingly into his duffel bag. "I'll call you Duffy!" And the two were off to begin a wonder-full journey.

One night out at sea, Mickey was dog-tired from navigating all day. He decided to go to bed early and fell fast asleep.

 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Also wir haben den 20.Geburtstags-Duffy.
Den großen allerdings auch nicht... wobei ich da noch am Überlegen bin...
Aber ich kenne mich ja, ich würde sofort jede Kleidungskombi für den Kerl haben wollen (er muß ja eine geiwssen Auswahl haben, je nachdem, wie er sich an einem Tag fühlt), und würde da sicher wieder unvernünftig werden, was die Ausgaben angeht ;)
 
eselyn Besucht die Disney University
Irgendwie glaube ich, ich lebe hinterm Mond (am 2. Stern rechts und dann immer geradeaus...:wink: )

Wieso kenne ich Duffy Bear nicht? Seit wann gibt es den? Für mich gibt es bis jetzt nur einen Duffy und das ist eine Ente. Den mag ich sogar sehr gerne, aber der gehört ja nicht zu Disney.
Dieser Bär hat sich zu 100% an mir vorbeigeschlichen.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Duffy hat zur Weihnachtssaison 2011 Einzug im DLP gehalten wenn ich mich recht erinnere. Er ist bei der Parade dabei, hat seinen eigenen Meeting Point wo man sich mit ihm zusammen fotografieren lassen kann (siehe Bild) und es gibt ihn halt in diversen Modellen als Plüschi zu kaufen, er hat auch eine eigene Kleiderkollektion. Die meisten Utensilien gibt es halt im Storybookstore, dort sind auch seine "Tappsen" vor der Tür zus ehen ....... aber auch in den anderen Läden hält er so nach und nach Einzug.

Im DLP ist Duffy also noch recht neu, während im Tokyo Disneyland ein wahrer Duffy Kult herrscht, dort gibt es auch Shellie May, seine Freundin, in sämtlichen Varianten.
 
disneyfan1992 Cast Member
Also ich tanze mal aus der Reihe.
Ich mag Duffy nicht, es gab ihn früher in keinen Mickey Maus Heft oder LTB.

Dazu kommt das wieder ein gut Thematisierter Laden verschwunden ist.

Mfg.

D1992
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Mir gefällt Duffy, ohne dass ich bisher dem "Duffy-Wahn" erlegen wäre.
Schade ist aber, dass das ursprüngliche Angebot im Storybook Store langsam aber sicher vollkommen verschwindet. Dafür finde ich, sind die Schaufenster wunderschön gestaltet und zeigen Duffy auf seinen Reisen.
 
peterpan73 Besucht die Disney University
Also bzgl. Duffy the Disney Bear bin ich zwei geteilt.
Den Bären finde ich total niedlich aber irgendwie hat er für mich nichts mit Disney zu tun.

Aber anbei ein paar Bilder über die Geschichte von Duffy. :laaaangweilig:
 
eve Imagineer Azubi
Ich mag Duffy auch!
Habe bisher aber noch keinen mit nach Hause genommen, weil ich den normal großen schon recht teuer finde, dazu dann die Outfits... Nein da hab ich erstmal verzichtet, aber wer weiß wie lange ich da widerstehen kann.

Wie der Storybook Store früher war, daran kann ich mich ehrlich gesagt leider nicht gut erinnern. Aber mir gefällt die Gestaltung jetzt auch sehr gut.
Außerdem haben wir dort beim letzten Besuch einen der nettesten CM überhaupt getroffen.
 
Baltic Besucht die Disney University
Für mich als bekennendem Teddy-Fan war es um mich geschehen als ich Duffy das erste Mal gesehen hab.
Da war klar, so einer möchte bei mir einziehen.
Klar ist der Bär nicht gerade preiswert, aber Widerstand war zwecklos.
Und ich gebe zu, ich musste ihm schon mit der Nadel chirurgisch (Naht am Rücken ging auf) helfen, aber er sitz ja auch bei uns im Bett und wird manchmal als Knuddelkissen missbraucht :wink:.
Ich finde ihn einfach nur knuffig.
Meiner hat das Schotten-Outfit und den Matrosenanzug.
Alle anderen gefielen mir nicht so sonderlich.

Warum hat Duffy nichts mit Disney zu tun?
Lt. Geschichte hat Minnie ihn doch Mickey als Begleitung für eine Seereise geschenkt.
Mehr Disney geht ja nun fast nicht mehr.
Oder liegt es daran, das es eine neuzeitliche Idee ist?
Dann müsste man ja auch die neuen Prinzessinnen ablehnen, weil Disney sie nicht persönlich kreiert hat.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben