Merida, die neue Disney-Prinzessin - Aber in welcher Form: echt oder als Barbie?

Wie soll Merida im DLP auftreten?

  • Gesamtzahl Stimmen
    11
dörthe Administrator
Teammitglied
Merida, dieser Film kam letztes Jahr in die Kinos und die Hauptfigur Merida, wurde in die Reihe der Disney-Prinzessinen aufgenommen. In den USA ist Merida bereits in den Parks anzutreffen, in Paris gibt es bisher eine Szene in der Abendshow Dreams.
Ab Herbst / Winter soll Merida dann auch bei der Parade mit dabei sein und wer weiß, vielleicht treffen wir sie eines Tages auch im Prinzessinnen-Pavillon oder beim Royal Dinner in der Auberge.
Merchandise-Artikel zum Film "Brave", wie er im engl. Original heißt, gibt es im Disneyland ja reichlich. Puppen, Stofftier, Spielfiguren... alles da!

Doch in welcher Form werden wir Merida begegnen? Denn Disney hat die Figur der Prinzessin aus dem Film ja ganz schön verändert. War Merida im Film noch das natürliche, starke Mädchen mit eigem Willen und Charakter, ist sie nun quasi zu einer Barbie geworden.
Was haltet Ihr davon?

Vor allem in den USA regt sich ja deutlicher Widerstand gegen diese Veränderung, es gibt sogar eine Petition, die Disney zur Umkehr bewegen soll. Die findet Ihr hier.
Von der Website stammt auch das Bild: Merida vorher - nachher.
 
eve Imagineer Azubi
Also ich bin ja eh keine Anhängerin von diesem Prinzessinnen-Hype und finde es gibt bereits mehr als genug... Aber gut Disney hat entschieden und Merida ist mittlerweile offiziell gekürt. Die Mädels stehen drauf und das Merch verkauft sich scheinbar auch ganz gut...
Und genau für den letzten Punkt Merchandise und Vermarktung wird das Makeover "nötig" gewesen sein. Mit dem neuen Look passt Merida einfach besser in das kitschige Glitzer-Prinzessinnen-Klischee das Mädchen so gern haben.
Persönlich gefällt mir die Original Merida aber deutlich besser! Und wenn wir die Wahl hätten würde ich mir wünschen, dass sie auch so ins DLP kommt (was ich übrigens großartig finde!). Die Mädels haben doch schon genug Barbies als schlechte Vorbilder ;) Sollen sie mal nen richtig taughes Mädel mit gesunder Figur kennenlernen (erschreckend wie extrem die Taille beim Makeover geschrumpft ist!)!
 
Flynn_Rider Cast Member
KEINE!!! ICH find Merida total blöd! Für MICH der blödeste Disneyfilm den es je gab - ach ne, das war ja das Dschungelbuch - OK - beide stehen auf einer Stufe!!! :party:

P.S. da fehlt ne DRITTE Wahlmöglichkeit! KEINE :D :D
 
dörthe Administrator
Teammitglied
eve schrieb:
Und genau für den letzten Punkt Merchandise und Vermarktung wird das Makeover "nötig" gewesen sein. Mit dem neuen Look passt Merida einfach besser in das kitschige Glitzer-Prinzessinnen-Klischee das Mädchen so gern haben.
Ist das nicht aber auch nur ein Klischee? Also mir als Kind hätte sowas gar nicht gefallen!
Und von den barbieähnlichen Prinzessinen gibt es ja inzwischen mehr als genug, wäre da nicht eine andere Variante genau das Richtige?!

Sollen sie mal nen richtig taughes Mädel mit gesunder Figur kennenlernen (erschreckend wie extrem die Taille beim Makeover geschrumpft ist!)!
Genau das meine ich! Ist doch wirklich übel und mit dem Original aus dem Film haben doch auch nur noch die Farbe der Haare und die Farbe des Kleides etwas gemeinsam, ansonsten ist das doch einfach nur gruselig!
Wie kann man denn bitte einen Character - wohl nur aus Gründen des Marketings - so sehr verändern?
Ich find's gruselig!
 
aquata Besucht die Disney University
Ich fand den Film am Anfang doof.
Aber als die Geschichte mit der Mama kam hatte selbst ich Tränchen in den Augen.
Ist mal was anderes.
Sonst geht es nur um die Papas bei Disney.
Aaaaalso zurück zum Thema...MERIDA SOLL SO BLEIBEN WIE SIE IST!!! :cheesy:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben