Dapper Day

LastLadybug Disneyland? Kenn ich!
AbrahamDeLacey schrieb:
Ich wärme diesen etwas älteren Thread mal auf, denn auch 2017 gibt es am 9.September wieder einen Dapper Day im Disneyland Paris.

http://dapperday.com/fall-2017-disneyland-paris

Es ist zwar noch nicht 100% sicher, daß wir dieses Jahr Anfang September wirklich nochmal ins DLRP fahren (waren 2015 und 2016 jeweils um diese Zeit dort), aber ein stornierbares offsite Hotel hatte ich ohnehin schon reserviert und war total begeistert, als ich gelesen habe, daß der DapperDay2017 in unseren Buchungszeitraum fallen würde.

Meine Freundin dachte ja erst ich spinne, als ich ihr von der Idee des festlichen Outfits im Stil vergangener Zeiten erzählte und allen Ernstes da mitmachen will. Aber gestern kam sie dann schon mit einem schicken Hut vom Second Hand nach Hause und ein passendes Kleid war auch schnell gefunden.
Unsere Tochter würden wir in ein Leinenkleid im Stil von "Sally Shine" (aus dem Tower of Terror Film) stecken.
Und ich könnte mich da thematisch gleich dranhängen und im Stil von Gilbert London im klassischen schwarz-weiss mit Fliege aufschlagen (evtl. gleich noch einen Schnauzer wachsen lassen?)

Alternativ würde ich aber auch gerne als "Newsie" gehen - vielleicht kennt ja jemand das Alan Menken Musical über den Aufstand der Zeitungsjungen 1899: Kniehosen&Hosenträger, Lederstiefel, Karohemd, Schiebermütze.

Egal - falls es hier aus dem Forum weitere Interessierte geben sollte, die vor Ort sind und mitmachen möchten ??? Ich freue mich auf Gedankenaustausch und gegenseitiges Mut machen.

Euer AdL
Das Schöne am Dapper Day ist ja, dass es gar nicht "altmodisch" sein muss! :D (Außerdem besteht immer die Gefahr, wegen der "no costumes" Regelung am Einlass abgewiesen zu werden, wenn man es zu sehr übertreibt... wir haben im Mai mindestens zwei Leuten ihre Jahrhundertwende-Looks ausreden müssen...)

Ich selber schleppe im September jetzt schon zum vierten Mal meine Freunde zum Pariser Dapper Day und die Gruppe wächst seit letztem Jahr beständig an - ich freue mich sehr, dass es auch anderswo langsam die Runde macht und damit verbunden auch das Kleidungsniveau im Großen und Ganzen beständig ansteigt (ein paar Ausreißer aus Cosplay-Kreisen wird es wohl leider auch in Zukunft immer mal geben...). Wir haben beim letzten Mal sogar ein paar waschechte Retro-Models dabei gehabt und alle sind komplett ausgerastet deswegen. :lol:

Wenn du jedenfalls im September eine kleine Frau komplett in rot vorbeilaufen siehst, einfach mal winken - das könnte ich sein. ;)
Und bei Fragen zum Dapper Day darfst du mir gerne eine PN schicken, so langsam habe ich doch einen ganz guten Durchblick, was die Veranstaltung betrifft.

Und wo ich gerade schon mal dabei bin, kann ich auch gleich die Fotos der Frühlingsausgabe da lassen, die dieses Mal leider nicht ganz so toll ausgefallen sind, weil sich die Teilnehmer dank des schlechten Wetters in alle vier Winder zerstreut haben und nicht wenige bis zum Nachmittag schon wieder gegangen waren. :(
 
AbrahamDeLacey Stammgast in den Parks
Kurzes Feedback zum "Dapper Day Disneyland Paris, Fall 2017":

Erstaunlich viele Besucher (meine grobe Schätzung: 300) erschienen am Samstag 9.9.2017 überwiegend im Retrolook oder anderweitig "auffällig" im Park und trafen sich schliesslich um 14.30Uhr am Anlegesteg zur gemeinsamen Dampferfahrt. Da es meinen Begleiterinnen (Freundin und Tochter) zu kalt/nass für ihre geplanten Röckchen war lief ich eben alleine mit Schiebermütze, Karohemd, Hosenträgern, Lederstiefeln auf.
Angesichts der vielen Teilnehmer wäre es geschickt gewesen das Ganze etwas durchzuorganisieren, weil es rund um den Steg leider ziemlich eng wurde und die "normalen" Besucher nicht mehr wussten ob und wie sie nun aufs Boot kommen sollten. Auch wussten wir dann gar nicht so genau wann das Boot endlich ablegen sollte und suchten dann noch vor Abfahrt das Weite.

Insgesamt war das Event aber ein tolles Extra mit teilweise ganz fantastischen Outfits und Frisuren. Ich wünsche mir, daß diese Welle ruhig noch ein bisschen grösser wird und Disney dem Ganzen dann auch einen entsprechenden Rahmen gibt. Z.B. hätte man sicher zusammen mit dem Rock&Roll-Event im Village eine Band finden können, die in der Showfreien Zeit auf der CastleStage spielt und dort dann das Treffen machen können.

Nochmal Danke! an Alle die sich herausgeputzt haben und so ihre Prise PixieDust in den Park gebracht haben.
 
LastLadybug Disneyland? Kenn ich!
AbrahamDeLacey schrieb:
Kurzes Feedback zum "Dapper Day Disneyland Paris, Fall 2017":

Erstaunlich viele Besucher (meine grobe Schätzung: 300) erschienen am Samstag 9.9.2017 überwiegend im Retrolook oder anderweitig "auffällig" im Park und trafen sich schliesslich um 14.30Uhr am Anlegesteg zur gemeinsamen Dampferfahrt. Da es meinen Begleiterinnen (Freundin und Tochter) zu kalt/nass für ihre geplanten Röckchen war lief ich eben alleine mit Schiebermütze, Karohemd, Hosenträgern, Lederstiefeln auf.
Angesichts der vielen Teilnehmer wäre es geschickt gewesen das Ganze etwas durchzuorganisieren, weil es rund um den Steg leider ziemlich eng wurde und die "normalen" Besucher nicht mehr wussten ob und wie sie nun aufs Boot kommen sollten. Auch wussten wir dann gar nicht so genau wann das Boot endlich ablegen sollte und suchten dann noch vor Abfahrt das Weite.

Insgesamt war das Event aber ein tolles Extra mit teilweise ganz fantastischen Outfits und Frisuren. Ich wünsche mir, daß diese Welle ruhig noch ein bisschen grösser wird und Disney dem Ganzen dann auch einen entsprechenden Rahmen gibt. Z.B. hätte man sicher zusammen mit dem Rock&Roll-Event im Village eine Band finden können, die in der Showfreien Zeit auf der CastleStage spielt und dort dann das Treffen machen können.

Nochmal Danke! an Alle die sich herausgeputzt haben und so ihre Prise PixieDust in den Park gebracht haben.
Das Team vor Ort hat in Sachen "Durchorganisierung" sein Möglichstes getan, aber tatsächlich haben wir mit einem derartigen Ansturm nicht gerechnet, da wir im Mai maximal knapp 200 Leute geschafft haben und der Regen damals viele entweder im Laufe des Vormittages vertrieben oder gleich komplett zu Hause hat bleiben lassen. Tatsächlich war das am Samstag unser neuer Rekord und wir sind immer noch ganz überwältigt!

Für Infos zum Tagesablauf gab es extra ein facebook-Event sowie eine kürzlich gegründete Gruppe, um Alle auf dem Laufenden zu halten! Leider sind wir ja noch nicht so weit wie in den Staaten, wo überhaupt keine Uhrzeiten mehr vereinbart werden (müssen), weil die Dapper Day Teilnehmer eh überall sind!
Ich stimme dir allerdings zu, dass es toll wäre, wenn der Park sich in irgendeiner Art und Weise kooperativ zeigen würde (in Florida gab es im Frühjahr spezielle Picknicks und Cupcakes und in einem der beiden U.S.-Parks wurden die Main Street Vehicles als Photolocations zur Verfügung gestellt), aber davon sind wir leider noch weit entfernt. Traumhaft wäre natürlich eine eigene kleine Expo mit Ausstellern, Verkaufsständen und Live-Musik wie in Kalifornien!

Ich hoffe sehr, ihr hattet trotzdem einen schönen Tag und kommt vielleicht am 5. Mai 2018 zum Spring Dapper Day! Und falls du magst, ich habe glaube ich noch Buttons übrig (wir haben dann doch nicht alle verteilt), wenn du mir eine PN mit deiner Adresse schickst, kann ich dir welche für dich und deine Damen schicken! ;)
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben