Tokyo Disney Erweiterungen bis 2020

torstendlp Administrator
Teammitglied
Die Oriental Land Company. die Gesellschaft, der das Tokyo Disney Resort gehört, hatte schon vor einiger Zeit einen ambitionierten Erweiterungsplan angekündigt.
Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 jährlich 30 Millionen Besucher in das Resort zu locken - ursprünglich wollte man das bis 2023 schaffen, aber auf Grund der positiven Entwicklung sieht man nun schon Chancen, das Ziel bis 2020 zu erreichen.
Dafür wird natürlich in den nächsten 4 Jahren kräftig investiert.
Im Tokyo Disneyland Park soll das Fantasyland ein neues "Beauty and Beast" Areal bekommen mit einem E-Ticket-Ride und einem neuen großen Show-Theater.
Im Tomorrowland wird eine auf Baymax basierende Attraktion dazu kommen.
Toontown erhält eine neue Meet/Greet-Location für Minnie.
Neben dem Tokyo Disneyland wird aber auch Tokyo Disney Seas bedacht werden.
Im Mediterranen Harbor wird eine neue Attraktion mit der Technik von Soarin' eröffnen.
Einige der beeindruckenden neuen Concept Arts für die Erweiterungen seht Ihr schon hier bei diesem Beitrag.
Insgesamt will die Oriental Land Company ca. 650 Millionen Euro in diese Erweiterungen investieren.
Damit ist aber nicht das Ende er kurzfristigen Erweiterungen erreicht, denn für die Zeit direkt nach 2020 plant die Oriental Land Company schon weiter und es sollen bald neue Erweiterungen folgen, sowohl in beiden Parks, als auch im Resort außerhalb der Parks.
Wäre es nicht ein Traum, wenn man im Disneyland Paris auch ähnlich ambitionierte Pläne verwirklichen könnte?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Sieht ja genial aus!
Also doch Tokio auf die Reiseliste packen, aber definitiv nicht vor 2020.

Wenn doch nur ein Ansatz davon in Paris spürbar wäre.... Ach ja.. Träumen darf ich ja!
 
Disneyfan Besucht die Disney University
jutta schrieb:
Das sieht toll aus. Da fragt man sich wirklich, wo es in Paris hakt.
Vor allem am Geld nehme ich an...

Das läuft ja toll da! Ich bin ein wenig sprachlos weil tolle Sachen angekündigt sind (sehe ich das Richtig, dass Autoipa (oder wie auch immer das da heißt) platt gemacht wird für Beauty and the Beast?).
Das Resort ist anscheinend, wie schon mehrfach überall erwähnt echt eine Reise wert. Ich möchte gerne warten, bis mal nichts neues angekündigt ist, um nicht im Hinterkopf zu haben "man hätte ja". Aber das scheint nicht möglich zu sein :clap:

Ich wünsch mir einen Dschini fürs DLP..
 
AtomicCake Stammgast in den Parks
Wow, dann muß ich wohl in einigen Jahren nach Fernost reisen.

War 2004 bereits einmal zu Besuch in Disneys Tokyo Sea und erinnere mich heute noch, wie sprachlos ich damals auf Grund der genialen Gestaltung des Parks war.

Für mich definitiv der schönste meiner bisher besuchten Disney Parks und absolut eine Reise wert.

Kann mich nicht erinnern jemals irgendwo freundlicher von den CMs empfangen worden zu sein.

Auch die größtenteils japanischen Gäste verhalten sich vorbildlich.
Alles ist sehr sauber und geht sehr geordnet von statten.

Allerdings sollte man die Wochenenden meiden, da an diesen Tagen auch mehrstündige Wartezeiten an den Attraktionen keine Seltenheit sind.
 
Flounder Cast Member
Der Beauty and the Beast Bereich erinnert stark an den entsprechenden Bereich im New Fantasyland. Um nicht zu sagen, es sieht 1:1 so aus ;) Nicht schlecht, aber umhauen tut einen noch nichts von den neuen Plänen. Hätte noch eine Spur innovativer sein dürfen ...

Cheers,
Flounder
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben