Mit Mickey durch's Mittelmeer - Ein Disney Cruise Line Bericht

minniemouse2310 Disneyland? Kenn ich!
Hallo zusammen,

wir waren in diesem Jahr auf unserer zweiten Kreuzfahrt mit Mickey und Minnie. Diesmal ging es für uns nach Barcelona, von wo aus die Disney Magic ins Mittelmeer gestartet ist.
Wenn man schon den Hafen entlangfährt und von weitem dieses wunderschöne Schiff sieht, bekommt man Gänsehaut.

Nach einem sonnigen und interessanten Tag in Barcelona ging es am 02.Juni. also los, um 12 Uhr waren wir am Cruise Terminal und nach einem unkomplizierten Check-In ging es aufs Schiff.

Nachdem wir im letzten Jahr eine innenliegende Kabine hatten, haben wir uns diesmal eine Veranda Kabine gegönnt. Ob sich das nun lohnt oder nicht, muss jeder für sich entscheiden. Ich persönlich fand es wundervoll, morgens früh auf der Veranda zu sitzen und den Sonnenaufgang zu bestaunen, oder vom Bett aus auf's Wasser zu schauen.
Um 16 Uhr ging es dann los, Sail Away Party auf dem Deck mit Mickey und der Gang – Gute Laune ist dabei garantiert.

Am Abend gab es die erste Show zu sehen, Twice Charmed, Cinderella ein wenig anders erzählt. Qualitativ genauso herausragend wie ein Musical hierzulande von Disney. Tolle Kostüme, Klasse Darsteller und natürlich die Magie von Disney.

Am nächsten Tag hatten wir den ersten Seetag und konnten das Schiff genießen, Fotos machen mit den Prinzessinnen, Mickey und Freunden, ins Kino gehen und den ganzen Tag essen :)

Es gibt an Bord 3 verschiedene Abendrestaurants, „Lumiere’s“, „Animators Palate“ und ganz neu „Rapunzel’s Royal Table“.
Bei Rapunzel und im Animators gibt es an 2 Abenden eine besondere Show für die Besucher, zu denen ich gar nicht zu viel verraten möchte, für diejenigen die vielleicht gerade noch überlegen auch einmal mit Mickey in See zu stechen.

An einem Abend hatten wir „Pirate’s Night“ mit anschließender DeckParty und einem tollen Feuerwerk.

Wir sind folgende Häfen angelaufen:
Neapel/Pomeij,
Civitavecchia/Rom,
Livorno/Pisa,
Villefranche/Monaco

Je nach Lust hat man die Möglichkeit geführte Ausflüge mit Disney zu buchen oder auf eigene Faust loszuziehen.

Man hat aber auch auf dem Schiff soviel zu erleben und so haben wir den Tag in Villefranche genutzt um den Quiet Cove Pool (nur für Erwachsene) zu genießen und dass relativ leere Schiff.

Wie jedes Mal war die Reise natürlich viel zu schnell vorbei und wir planen nun schon die nächste Kreuzfahrt mit Mickey und Minnie
 
iputCALIonmyback Stammgast in den Parks
Vielen Dank für deinen Kurz & Knackigen Bericht! Genau die gleiche route haben wir letzten September auch mit der Magic gemacht. Nächstes Jahr steht dann die Nordeuropa Tour nach Norwegen an :)

Welche Tour hat euch bis jetzt besser gefallen?

Grüsse

Sevi
 
minniemouse2310 Disneyland? Kenn ich!
iputCALIonmyback schrieb:
Vielen Dank für deinen Kurz & Knackigen Bericht! Genau die gleiche route haben wir letzten September auch mit der Magic gemacht. Nächstes Jahr steht dann die Nordeuropa Tour nach Norwegen an :)

Welche Tour hat euch bis jetzt besser gefallen?

Grüsse

Sevi
Es ist schwer zu sagen welche Tour schöner war, im Mittelmeer hat man natürlich viel mehr vom Außendeck und kann den Poolbereich schön nutzen. Auf der Baltic-Tour hat man die schöneren Häfen und Landschaften.

Nächstes Jahr soll es bei uns auch nach Norwegen gehen, die Fjorde sind bestimmt toll.
Vielleicht sieht man sich ja auf der Magic :)
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben