Fragen zum Fastpass bzw. Expresspass

Sektionschef1 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Danke für die Antworten!!!
Eine weitere Frage hat sich nun aufgetan:
Sollte jedes Familienmitglied die Disney App auf seinem Phone installiert haben und sein Ticket mit seinem Account verknüpft haben um dann die FP Reservierungen zu machen oder kann man auch alle Familienmitglieder auf einem Account hinzufügen und auf einem Phone zentral die FP Reservierungen für alle Familienmitglieder durchführen?
Ich habe jetzt erstmal meinen eigenen Account in der App angelegt und das Ticket damit verknüpft aber ich habe noch nicht entdeckt, wie ich die anderen hinzufüge.
mfg
Peter
 
Sektionschef1 Hat den Namen Disney schonmal gehört
torstendlp schrieb:
Jeder braucht einen Account. Allerdings kann man die Accounts dann verknüpfen, so dass einer für alle die FP gemeinsam verwalten kann.
Nachdem ich nun die QR Codes für die Tickets bekommen habe, habe ich mir die Disney App installiert und erstmals meinen eigenen Account angelegt. Danach dann den ersten der QR codes eingescannt und mir zugewiesen.
Danach habe ich meine Familienmitglieder als Gäste(add a guest) hinzugefügt und zu jeder Person einen weiteren QR Code eingescannt.
Nun erscheinen in meiner App alle Familienmitglieder mit einer seperaten Eintrittkarte obwohl keiner der anderen die App installiert hat bzw. einen Account angelegt hat(bei add a guest gibt man nur Namen und Alter ein, kein passwort).
Ist das trotzdem die richtige Vorgehensweise oder sollte ich doch für jedes Mitglied einen Account anlegen?

Noch etwas seltsames ist mir aufgefallen:
Bei der Ticketbestellung habe ich den 16.7. als ersten Tag angegeben, somit gilt das 4-tage Fenster vom 16.7. bis 19.7.
Die App zeigt allerdings bei den einzelnen Tickets mit "Valid Dates" das Zeitfenster 15.7. bis 18.7. an!!!
Unter den angezeigten Tickets in der App ist dann noch ein Text mit der Überschrift "Valid Ticket Dates", dort wird wiederum im Text das richtige Zeitfenster von 16.7. bis 19.7. angegeben. siehe Screenshot.
Hat das jemand von euch auch schon so gesehen bzw. wie ist das zu verstehen???
mfg
Peter
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Die Verwaltung als Gäste geht auch, ist halt weniger flexibel, als mit eigenen Accounts. Wenn Ihr zum Beispiel mal getrennt unerwegs sein wollt, ist es so weniger komfortabel, Fastpässe nachzubuchen etc.

Wenn Ihr ohnehin gemeinsam rumlaufen wollt, ist das egal.

Grundsätzlich können sich auch alle User die App installieren und über Deinen Account einloggen und jeder dann nur seine Sachen verwalten. Dann könnt Ihr Euch auch mal trennen. Ist halt etwas fehleranfälliger, aber geht auch.

Zu den Daten weiß ich echt nicht, was das sein kann.
 
Sektionschef1 Hat den Namen Disney schonmal gehört
torstendlp schrieb:
Die Verwaltung als Gäste geht auch, ist halt weniger flexibel, als mit eigenen Accounts. Wenn Ihr zum Beispiel mal getrennt unerwegs sein wollt, ist es so weniger komfortabel, Fastpässe nachzubuchen etc.
Hallo
Wie ich schon zuvor geschrieben habe, habe ich meine Familienmitglieder als Gäste in meiner App hinzugefügt und jeden von ihnen einen QR-Code eines Tickets zugewiesen.
Nun wollte ich die Tickets den eigenen Accounts zuweisen aber beim Zuweisen bekomme ich die Meldung, dass das Ticket schon zugewiesen ist und ich habe auch nirgendswo die Möglichkeit gefunden, die Tickets der Gäste wieder "frei" zu machen, um sie dann den eigenen Accounts der Familienmitglieder zuzuweisen?
Kann so ein Ticket nur einmalig wem zugewiesen werden oder wie kann ich nun die Tickets den anderen Accounts zuweisen?
mfg
Peter
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben