Renovierung der Disney Hotels

disneyfan1992 Cast Member
So, bin wieder daheim und hatte bei einem Abendessen ein sehr interessantes Gespräch mit einemm CM gehabt. Dieser arbeitet schon seid 20 Jahren im DLP und hat auch eine kleinere Führungsposition. DA ich jetzt hier nicht sagen will was er genau macht seht es bitte als "Gerücht" an.

Das New Port soll für 3 Jahre komplett geschlossen werden und renoviert werden. Ich schaute selber sehr skeptisch aber er versicherte mir das die Pläne erst die eine dann die andere Hälfte zu renovieren über den Haufen geworfen worden wären.

Danach kommt wie schon geschrieben wurde das New York dran. Auch dieses wird ein neues Thema bekommen.

Von 20/30 Jahre Still auf Broadway.

Lassen wir uns mal überraschen.

Mfg.

D1992
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
disneyfan1992 schrieb:
Das New Port soll für 3 Jahre komplett geschlossen werden und renoviert werden. Ich schaute selber sehr skeptisch aber er versicherte mir das die Pläne erst die eine dann die andere Hälfte zu renovieren über den Haufen geworfen worden wären.
3 Jahre????? das wäre ja pervers - und vor allem mehr als 1 Jahr länger als die Bauzeit.... da könnten sie das Ding ja komplett abreisen und neu bauen.
Das wäre wirklich heftig!
Sehr spannend!
Danke für die Info!

disneyfan1992 schrieb:
Danach kommt wie schon geschrieben wurde das New York dran. Auch dieses wird ein neues Thema bekommen.
Von 20/30 Jahre Still auf Broadway.
Das könnte mir SEHR gut gefallen!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
3 Jahre, das größte Hotel im Resort schließen? Mutig!
Wenn das stimmt, dann haben die ja wirklich richtig was vor, aber ziemlich lahm... nagut, wir sind in Frankreich :)

Das Theming fürs New York hört sich spannend an.

Mal abwarten, wie es am Ende wirklich läuft!
 
disneyfan1992 Cast Member
Ja. Das dachte ich mir auch 3 Jahre auf 1000 Zimmer verzichten???

Aber mal anders gesehen, erst Ost Flügel 3 Jahre dann Westflügel 3 Jahre, Außen Fassade dann würden die arbeiten eventuell 6 Jahre dauern. Der Ausfall wäre ähnlich.

Aber kein Dreck der durch die Korridore zieht, keine Beschwerden der Gäste über Lärm, man kann in Ruhe arbeiten. Das hätte Vorteile.

Ich denke es wird keine Wand stehen bleiben. Erst raus reißen und wieder einbauen dauert länger als neu bauen.

Mfg.

D1992
 
Bambi74 Cast Member
Ab wann soll es geschlossen werden? Passige Wiedereröffnung zum 25. Geburtstag? Bin immer wieder entgeistert wie die Besucher sich in den Zimmern aufführen!!! Abgerissene Tapeten, beschmierte Wände...:veryangry:
 
eve Imagineer Azubi
Hm der Plan klingt wirklich mutig. 3 Jahre komplett dicht machen? Das sind riesen Ausfälle.
Soll der Umbau denn wie geplant dieses Jahr starten oder verzögert sich das nun? Wartet man vielleicht bis das neue Selected Hotel fertig ist, das diesen Ausfall auffangen kann?
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Das Thema hatten wir letzte Woche auch, Jonathan sprach nur von einer kompletten Renovierung des Bay Club, von einer kompletten Schließung war nicht die Rede. Lassen wir uns mal überraschen ......
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
eve schrieb:
Hm der Plan klingt wirklich mutig. 3 Jahre komplett dicht machen? Das sind riesen Ausfälle.
Soll der Umbau denn wie geplant dieses Jahr starten oder verzögert sich das nun? Wartet man vielleicht bis das neue Selected Hotel fertig ist, das diesen Ausfall auffangen kann?
das glaube ich nicht.
Erstens könnte das Selected Hotel das nicht abfedern, weil es viel kleiner ist.
Und zweitens ist es in einer anderen Kategorie.

Außerdem war der Start für den Umbau ja schon für diesen November geplant - ich denke, da müssen dann auch die Veträge mit Baufirmen etc. schon geschlossen sein, wo eine Verschiebung dann etliche Konventionalstrafen mit sich bringen dürfte.

disneyfan1992 schrieb:
Aber mal anders gesehen, erst Ost Flügel 3 Jahre dann Westflügel 3 Jahre, Außen Fassade dann würden die arbeiten eventuell 6 Jahre dauern. Der Ausfall wäre ähnlich.
naja, selbst wenn das wo wäre, würde sich der Ausfall aber über einen längeren Zeitraum strecken und das ist wirtschaftlich eher verkraftbar als ein Komplett-Einbruch auf einen Schlag.

Und wer hat denn von 6 Jahren Renovierungszeit gesprochen.
Der aktuellen offiziellen Stellungnahme nach sollte in 3 Teilen renoviert werden (nicht in 2!), Ostflügel, Westflügel, Mittelbau.
Jeweilige Renovierungszeit 9 Monate, also 2 1/2 Jahre für alles zusammen und dabei wäre immer nur 1/3 dicht.

MinnieMouse1010 schrieb:
Das Thema hatten wir letzte Woche auch, Jonathan sprach nur von einer kompletten Renovierung des Bay Club, von einer kompletten Schließung war nicht die Rede. Lassen wir uns mal überraschen ......
Das ist ja auch genau das, was offiziell schon verkündet ist, Komplettrenovierung in 3 Teilen, angefangen ab November, 1 neues Restaurant kommt dazu - mehr wir ein Ambassadeur auch jemandem externen gegenüber kaum sagen dürfen. GERADE ein Ambassadeur nihct - da der standardmäßig eine öffentliche Rolle hat, muß das ja immer ein CM sein, der "den Mund halten kann" und kein "Tratschweib" ;)

Aber bei dem Gerücht werden wir ja sehr schnell wissen, was wirklich passiert - denn wenn es nach dem offiziell verkündeten Plan geht, dann soll es im November beginnen.
Ich denke mal, wenn das passiert, mit Schließung von Ostflügel und Pool, wissen wir, dass die Variante stimmt - und wenn bis Dezember nix passiert ist, war wohl die neue Info, die disneyfan1992 bekommen hat korrekt.
 
disneyfan1992 Cast Member
Ich selber denke das Disney noch das Weihnachts und Neujahrsgeschäft mit nehmen wird und dann das Hotel schließt. Habe eben mal geschaut, das Hotel ist bis März 2014 noch buchbar, also wird es bis dahin auch nicht komplett geschlossen.

Hmmm... Lassen wir uns mal überraschen.

Mfg.

D1992
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Nach dem alten Plan würde es ja auch buchbar bleiben.
Aber aktuell wird bei Buchungen darüber informiert, dass der Pool von November bis März geschlossen sein wird - und das würde zur offiziellen Stellungnahme, dass mit dem Umbau des Ostflügels inkl. Pool ab NOvember begonnen wird.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben