Hotelempfehlung gesucht

daeumeline Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo liebe Foren-Gemeinde,

mein Name ist Caroline, ich bin neu hier und bei meinen Recherchen zum Disneyland Paris auf diesen Forum gestoßen. Ich plane, gemeinsam mit meinem Mann (ohne Kinder) Anfang Juni für zwei Nächte/drei Tage ins Disneyland zu reisen. Um das Beste aus dem Urlaub rauszuholen, lese ich schon seit einigen Tagen fleißig Tipps und Empfehlungen auch hier im Forum. Wir haben folgenden Ablauf geplant:

Anreise mit dem Auto am Sonntag, Übernachtung in einem günstigen Hotel außerhalb des Parks

Montagmorgens soll es dann in den Park gehen, wo wir dann zwei Nächte schlafen würden

Mittwoch Abreise nach Deutschland (ggf. vorher noch ins Einkaufs- und Outletcenter)

Leider können wir uns bisher nicht entscheiden, welches Hotel wir für die beiden Übernachtungen im Park buchen sollten. Einerseits denke ich, dass man "wenn schon denn schon" im Disneyland Hotel übernachten sollten, andererseits frage ich mich, ob nicht doch ein anderes Hotel innerhalb des Parks besser wäre vom Preis-Leistungsverhältnis her.

Sind denn die Zimmer im Disneyland Hotel besser als z.B. im Newport Bay bzw. gibt es in den Disneyland Hotel- Zimmern mehr Disney-Flair als in den anderen Hotels? Oder erlebt man das besondere Flair dieses Hotels sowieso nur in der imposanten Hotelhalle, die man sich auch ohne Zimmerreservierung anschauen kann?

Ihr könnt mit euren Erfahrungen sicher einige gute Tipps geben, auch wenn die letztendliche Entscheidung natürlich uns obliegt und es sicher immer auch eine Geschmacksfrage ist :)

Vielen Dank für eure Antworten,
LG
Caroline
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Hallo Caroline,

herzlich Willkommen hier im Forum bei uns. Ich kenne das Disneylandhotel nur von Essen oder dem Shop her. Ich behaupte jetzt mal, das Ambiente ist einmalig. Man ist natürlich direkt am Park, doch ich zöge eine Übernachtung im Newport oder in der Sequoia Lodge vor. Vor allem weil man das bei der Übernachtung gesparte Geld gut in unnütze, schöne Dinge investieren kann.
 
daeumeline Hat den Namen Disney schonmal gehört
herculespoirot64 schrieb:
Hallo Caroline,

herzlich Willkommen hier im Forum bei uns. Ich kenne das Disneylandhotel nur von Essen oder dem Shop her. Ich behaupte jetzt mal, das Ambiente ist einmalig. Man ist natürlich direkt am Park, doch ich zöge eine Übernachtung im Newport oder in der Sequoia Lodge vor. Vor allem weil man das bei der Übernachtung gesparte Geld gut in unnütze, schöne Dinge investieren kann.
Guten Morgen,

vielen Dank für deine Einschätzung. Genau diese Fragestellung beschäftigt und jetzt schon seit einigen Tagen. Die Ersparnis, wenn wir stattdessen das Newport buchen würde wäre 513 Euro, die Lodge wäre 619 Euro günstiger und zum Santa Fe wären es sogar 724 Euro weniger. Das ist natürlich schon ein Wort... ein hohen Zimmerstandard buchen wir auf unseren Reisen nie, es muss nur sauber sein. Die Zimmer nutzen wir sowieso immer wirklich nur für die reine Übernachtung, Spa-Angebote oder ähnliches interessieren uns meist nicht. Und so wäre es auch hier wirklich nur das besondere Ambiente, das uns zur Buchung der teuersten Kategorie bringen würde- sofern es im Disneyland Hotel tatsächlich so viel schöner und noch mehr Disney-mäßig ist als in den anderen Hotels.

Echt schwierig... wer die Wahl hat, hat die Qual :)
 
Minniehoch2 Stammgast in den Parks
Hallo Caroline,

herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß beim Planen Eurer Maus-Reise!

Wir haben mittlerweile fast alle Hotels durch, Santa Fe und Cheyenne als einzige noch nicht übernachtet!

Santa Fe-zwar günstig, jedoch riesig und meiner Meinung nach am wenigsten Disney-Flair, Cars-Thema, keine Klimaanlage
Cheyenne-geringfügig besser, Woody-Thema (Stil einer Westernstadt), keine Klimaanlage
Sequoia Lodge-mitten im Wald, Zimmer im Haupthaus und in Lodges, Bambi-Thema, zusätzliche Clubetage, Pool (hat jedoch glaube ich im Juni noch geschlossen), klimatisierte Zimmer, teilweise toller Seeblick
Newport Bay Club-riesig, maritimer Stil, zusätzliche Clubetage, Pool, klimatisierte Zimmer, teilweise toller Seeblick
New York-aktuell geschlossen bis 2020
Disneyland Hotel-das kleinste der Hotels, direkt am Parkeingang, normale Zimmer mit leichtem Disney-Thema (im Bad Fliesen zu Disney Fantasia, Tapete mit Hidden Mickeys u.a. - insgesamt sind es hier versteckte Kleinigkeiten, die man zu Disney entdecken kann), klimatisierte Zimmer, kleiner Pool, Parkservice, Clubetage
Davy Crockett Ranch-außerhalb vom Resort, ca. 10 Min. mit Auto, Bungalows mitten im Wald, großer Pool, klimatisierte Zimmer

Wir waren bisher einmal im Disneyland Hotel. Aufgrund der Lage hatten wir uns entschieden, eine Nacht weniger zu buchen (zwei statt wie sonst drei) und uns dafür das Hotel mal zu gönnen. Letztendlich war das aber nicht genug Zeit trotz Nähe zum Park... Toll ist auf jeden Fall die gesamte Atmosphäre, der Geruch und das leckere Frühstück. Hier gibt es die größte Auswahl an allen Disney Hotels!
Unser Lieblingshotel ist und bleibt aber die Sequoia Lodge. Meiner Meinung nach gibt es hier das beste Preis-Leistungsverhältnis! Wir hatten jetzt 2x eine Suite gebucht und dadurch auch die VIP-Fastpässe erhalten, mit der man alle Attraktionen, die einen Fastpass haben, über diesen separaten Eingang unbegrenzt oft nutzen kann!

Habt ihr vor, die Verpflegung mitzubuchen? Falls nicht, könntet ihr auch eines der Clubzimmer nehmen, dann wären das Frühstück und ein Snack am Nachmittag sowie ganztägig warme und alkoholfreie kalte Getränke im Preis enthalten! Diese Zimmer sind dann teilweise sogar günstiger, als wenn man ein Standard-Zimmer plus Frühstück bucht!

Noch ein Tipp zum Essensplan-wenn keine HP/VP im Paket gratis dabei ist, kann man diese auch hinzubuchen. Dabei geht es auch, z.B. im Disneyland Hotel die Standard-HP zu buchen, wodurch man das Frühstück im Hotel und noch einen Essensgutschein für ein Restaurant der Standard-Kategorie zum Preis, was sonst nur das Frühstück dort kostet, erhält!
Das geht aber nur bei telefonischer Buchung!

Ihr könnt übrigens auch zu eurer Pauschale eine Übernachtung ohne Eintritt dazubuchen! Das ist oft nur wenig teurer als ein Hotel für eine Nacht außerhalb, und ihr spart euch das Umziehen!
Auf jeden Fall könnt ihr bei Disney schon am Vorabend einchecken, so ab ca. 19 Uhr, dann könnt ihr am nächsten Tag direkt in den Park.

Und schaut bei den Preisen auch mal online auf die anderen Länderseiten, z.B. Belgien hat oft 35% Rabatt, Spanien hat gerade 2 Nächte gratis bei Buchung von min. 2 Nächten. Auch das könnt ihr telefonisch über die deutsche Hotline buchen!
 
jutta Cast Member
Hallo Caroline,

Herzlich Willkommen hier!

Das Disneyland Hotel ist natürlich etwas ganz Einzigartiges. Finde ich jedenfalls. Auf jeden Fall solltet Ihr einen Abstecher in die Hotelhalle machen und mal schnuppern.
Die Zimmer selbst könnt Ihr ja im Internet anschauen. Der besondere Vorteil liegt an der Nähe zum Eingang vom Park.
Ich würde genau wie Hercules das Sequoia Lodge oder eher noch das Newport Bay nehmen. Auch wenn einem die Füße weh tun, nach einem langen Tag, der Spaziergang am See entlang zum Hotel tut mir persönlich immer gut. Außerdem kann man dann noch einen schönen Abstecher beim Village machen.

Jetzt schon mal einen wunderschönen Aufenthalt!
 
daeumeline Hat den Namen Disney schonmal gehört
Minniehoch2 schrieb:
Hallo Caroline,

herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß beim Planen Eurer Maus-Reise!

Wir haben mittlerweile fast alle Hotels durch, Santa Fe und Cheyenne als einzige noch nicht übernachtet!

Santa Fe-zwar günstig, jedoch riesig und meiner Meinung nach am wenigsten Disney-Flair, Cars-Thema, keine Klimaanlage
Cheyenne-geringfügig besser, Woody-Thema (Stil einer Westernstadt), keine Klimaanlage
Sequoia Lodge-mitten im Wald, Zimmer im Haupthaus und in Lodges, Bambi-Thema, zusätzliche Clubetage, Pool (hat jedoch glaube ich im Juni noch geschlossen), klimatisierte Zimmer, teilweise toller Seeblick
Newport Bay Club-riesig, maritimer Stil, zusätzliche Clubetage, Pool, klimatisierte Zimmer, teilweise toller Seeblick
New York-aktuell geschlossen bis 2020
Disneyland Hotel-das kleinste der Hotels, direkt am Parkeingang, normale Zimmer mit leichtem Disney-Thema (im Bad Fliesen zu Disney Fantasia, Tapete mit Hidden Mickeys u.a. - insgesamt sind es hier versteckte Kleinigkeiten, die man zu Disney entdecken kann), klimatisierte Zimmer, kleiner Pool, Parkservice, Clubetage
Davy Crockett Ranch-außerhalb vom Resort, ca. 10 Min. mit Auto, Bungalows mitten im Wald, großer Pool, klimatisierte Zimmer

Wir waren bisher einmal im Disneyland Hotel. Aufgrund der Lage hatten wir uns entschieden, eine Nacht weniger zu buchen (zwei statt wie sonst drei) und uns dafür das Hotel mal zu gönnen. Letztendlich war das aber nicht genug Zeit trotz Nähe zum Park... Toll ist auf jeden Fall die gesamte Atmosphäre, der Geruch und das leckere Frühstück. Hier gibt es die größte Auswahl an allen Disney Hotels!
Unser Lieblingshotel ist und bleibt aber die Sequoia Lodge. Meiner Meinung nach gibt es hier das beste Preis-Leistungsverhältnis! Wir hatten jetzt 2x eine Suite gebucht und dadurch auch die VIP-Fastpässe erhalten, mit der man alle Attraktionen, die einen Fastpass haben, über diesen separaten Eingang unbegrenzt oft nutzen kann!

Habt ihr vor, die Verpflegung mitzubuchen? Falls nicht, könntet ihr auch eines der Clubzimmer nehmen, dann wären das Frühstück und ein Snack am Nachmittag sowie ganztägig warme und alkoholfreie kalte Getränke im Preis enthalten! Diese Zimmer sind dann teilweise sogar günstiger, als wenn man ein Standard-Zimmer plus Frühstück bucht!

Noch ein Tipp zum Essensplan-wenn keine HP/VP im Paket gratis dabei ist, kann man diese auch hinzubuchen. Dabei geht es auch, z.B. im Disneyland Hotel die Standard-HP zu buchen, wodurch man das Frühstück im Hotel und noch einen Essensgutschein für ein Restaurant der Standard-Kategorie zum Preis, was sonst nur das Frühstück dort kostet, erhält!
Das geht aber nur bei telefonischer Buchung!

Ihr könnt übrigens auch zu eurer Pauschale eine Übernachtung ohne Eintritt dazubuchen! Das ist oft nur wenig teurer als ein Hotel für eine Nacht außerhalb, und ihr spart euch das Umziehen!
Auf jeden Fall könnt ihr bei Disney schon am Vorabend einchecken, so ab ca. 19 Uhr, dann könnt ihr am nächsten Tag direkt in den Park.

Und schaut bei den Preisen auch mal online auf die anderen Länderseiten, z.B. Belgien hat oft 35% Rabatt, Spanien hat gerade 2 Nächte gratis bei Buchung von min. 2 Nächten. Auch das könnt ihr telefonisch über die deutsche Hotline buchen!
Herzlichen Dank für deine super informative Antwort. Ich habe gelesen, dass man die Club Zimmer (außer im Disneyland Hotel) online auswählen kann bei der Buchung. Da zu unserem Reisedatum keine ClubZimmer angezeigt werden nach der Hotelauswahl kann ich davon ausgehen, dass keine verfügbar sind, oder?

Und zu der Übernachtung ohne Parkeintritt: kann ich diese Option nur über die Reservierungs-Hotline buchen? Auf der Homepage habe ich diese Möglichkeit bisher nicht gefunden.

Zur Verpflegung: da es derzeit bei der Buchung über die deutsche Homepage 25 % Rabatt und einen 200 Euro-Gutschein für die Restaurants und Shops vor Ort gibt, hatten wir eigentlich vor, keine Verpflegung zusätzlich zu buchen, sondern dann morgens irgendwo einen Kaffee und Muffin zu holen, mittags einen kleinen Snack und abends essen zu gehen in einem der Restaurants. Das Frühstück würde uns zusätzlich pro Nacht 22 Euro pP kosten, die HP lag bei 58 Euro wenn ich mich nicht irre. Ich würde derzeit einschätzen, dass sich das nicht lohnen würde (vor allem weil wir beide morgens nicht viel frühstücken und ich auch abends keine großen Gerichte bestelle im Urlaub).

Den Tipp mit den anderssprachigen Homepages habe ich vorhin auch entdeckt gehabt und hatte schon mal auf der spanischen und englischen Seite geschaut und jetzt auch noch auf der spanischen. Allerding werden mir dort keine zusätzlichen Gratisnächte angeboten, eldiglich auch prozentualer Rabatt, allerdings ohne den 200 Euro-Gutschein. Aktuell wäre das deutsche Angebot (25 % + 200 Euro Gutschein) für uns das günstigste Angebot würde ich sagen. Unser Reisezeitraum wäre übrigens der 10.-12. Juni, das hatte ich noch gar nicht geschrieben :)

LG
Caroline
 
daeumeline Hat den Namen Disney schonmal gehört
jutta schrieb:
Hallo Caroline,

Herzlich Willkommen hier!

Das Disneyland Hotel ist natürlich etwas ganz Einzigartiges. Finde ich jedenfalls. Auf jeden Fall solltet Ihr einen Abstecher in die Hotelhalle machen und mal schnuppern.
Die Zimmer selbst könnt Ihr ja im Internet anschauen. Der besondere Vorteil liegt an der Nähe zum Eingang vom Park.
Ich würde genau wie Hercules das Sequoia Lodge oder eher noch das Newport Bay nehmen. Auch wenn einem die Füße weh tun, nach einem langen Tag, der Spaziergang am See entlang zum Hotel tut mir persönlich immer gut. Außerdem kann man dann noch einen schönen Abstecher beim Village machen.

Jetzt schon mal einen wunderschönen Aufenthalt!
Hallo Jutta,

vielen Dank für deine Hinweise. Derzeit tendieren wir auch dazu, die Lodge oder das Newport Bay zu buchen und dann mal einen Abstecher in die Hotelhalle des Disneyland Hotels zu machen (da war ich als Kleinkind lt. Fotos im Familienalbum schon mal, vielleicht werden Erinnerungen wach :) ).

Welche Vorteile siehst du beim Newport Bay gegenüber der Lodge? Einfach eine Geschmacksentscheidung wegen des Einrichtungs-Stils oder gibt es Unterschiede in den enthaltenen Leistungen? Der Preisunterschied liegt nur bei ca. 100 Euro in unserem Fall, daher wäre der Preis hier nicht entscheidend.

LG
Caroline
 
Ellie Disneyland? Kenn ich!
Hallo und Willkommen!
Ich würde dir auch das Newoport-Bay und das Sequoia empfehlen. Wenn es meine Entscheidung wäre, würde ich die Sequoia Lodge buchen, da ich sie gemütlicher empfinde und der Weg zum Park ein kleines bisschen kürzer ist. Und auch für 100 € gespart, kann man tolle Souveniers kaufen. Wenn ihr aber vielleicht abends auch mal den Pool mit nutzen möchtet, solltet ihr schauen, ob der bei einem der Hotels vielleicht wegen Wartungsarbeiten geschlossen ist. Vom Santa Fe würde ich euch abraten.
Wegen der 1. Nacht würde ich einfach mal, ggf. mit euer Buchungsnummer, bei der Hotline anrufen.
Viel Spaß
Ellie
 
daeumeline Hat den Namen Disney schonmal gehört
Ich habe inzwischen sechs oder sieben verschiedene europäische Homepages aufgerufen, meist gibt es zwischen 20 und 30 % Rabatt auf Hotel und Eintritt, teilweise kombiniert mit einem Gutschein über 100 Euro oder 200 Euro, den man vor Ort einlösen kann.

Gibt es irgendwo eine (inoffizielle) Übersicht darüber, welche Rabatte derzeit angeboten werden? Dann müsste ich nicht alle europäischen Seiten durchklicken, die es gibt :) oder könnte man mir das an der Hotline sagen, oder dürfen die dort nicht das bestmögliche Angebot für mich raussuchen sondern nur die deutschen Preise nennen?
 
jutta Cast Member
daeumeline schrieb:
Hallo Jutta,

vielen Dank für deine Hinweise. Derzeit tendieren wir auch dazu, die Lodge oder das Newport Bay zu buchen und dann mal einen Abstecher in die Hotelhalle des Disneyland Hotels zu machen (da war ich als Kleinkind lt. Fotos im Familienalbum schon mal, vielleicht werden Erinnerungen wach :) ).

Welche Vorteile siehst du beim Newport Bay gegenüber der Lodge? Einfach eine Geschmacksentscheidung wegen des Einrichtungs-Stils oder gibt es Unterschiede in den enthaltenen Leistungen? Der Preisunterschied liegt nur bei ca. 100 Euro in unserem Fall, daher wäre der Preis hier nicht entscheidend.

LG
Caroline
Hallo Caroline,

ich war erst einmal im Newport Bay und dann auch im Castle Club. Das Hotel ist eleganter. Ich war schon viel häufiger im Sequoia Lodge, weswegen ich jetzt ehrlich gesagt nicht sagen kann, warum ich Dir mehr zum Newport Bay raten würde :deri:. Ich würde es für einen Aufenthalt zu zweit als schöner empfinden. Auch weil man z.B. im Cape Cod sehr schön essen kann.
Im Sequoia Lodge würde ich immer ein Zimmer im Haupthaus nehmen, und dann auch mit Seeblick. Dann musst Du mal vergleichen, wie das mit den Preisunterschieden ist.
Im Winter wäre es für mich definitiv das Sequoia Lodge, aber im Juni eher Newport Bay. Ich glaube, dass fasst es ganz gut zusammen. :wink:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben