"Unser" DLP im neuen Lustigen Taschenbuch: "Geheimniss gelüftet" - Das Geheimnis des DLP

RubeusHelgerud Cast Member
Im allerneuesten "Lustigen Taschenbuch" Nr. 457,"Die Neffen sind los!" spielt "unser" Disneyland Paris eine Hauptrolle in der letzten Geschichte des Taschenbuchs:

Das Disneyland birgt ein grosses Geheimnis, das gelüftet werden will. Eine schöne kleine Story mit etlichen (gezeichneten) Ansichten des DLP die gut zu lesen ist und Lust auf einen Besuch macht.

Übrigens - das Geheimnis der Geschichte existiert tatsächlich.....
 
eve Imagineer Azubi
Ui das klingt toll. Muss ich mir unbedingt mal ansehen. Könnte mich ja in der Tat mal wieder dazu verführen mir ein LTB zu kaufen (bin ja sonst nicht so die Comicleserin und ich find die Büchlein ganz schön teuer).
Vielen Dank für den Hinweis!
 
Flounder Cast Member
Danke für den Hinweis ... ich sollte die Bücher nicht immer eingeschweißt ins Regal stellen, sondern auch mal öffnen :pardon: Heute Abend mal reinblicken!

Cheers,
Flounder
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Danke für den Hinweis!

Normal kaufe ich ja keine LTBs mehr, weil mit zu wenige Geschichten der guten Zeichner drin waren und fast nur noch Massenkram... aber die Ausgabe brauche ich dann wohl auch...
 
RubeusHelgerud Cast Member
Torsten, hast Du denn auch das LTB das die Eröffnung des DLP in einerr Geschichte zum Thema hat? Darin wird "Jagd" auf die Eintrittskarte Nr. 1 des DLP gemacht.

Ich weiss zwar jetzt nicht mehr, in welchem Buch das war - aber ich habs bestimmt - ich habe nämlich seit Erscheinen der LTBs alle gekauft.....

Nachtrag: ich habe die Geschichte gefunden: Im LTB 177 ist sie drin:

 
torstendlp Administrator
Teammitglied
RubeusHelgerud schrieb:
Torsten, hast Du denn auch das LTB das die Eröffnung des DLP in einerr Geschichte zum Thema hat? Darin wird "Jagd" auf die Eintrittskarte Nr. 1 des DLP gemacht.

Ich weiss zwar jetzt nicht mehr, in welchem Buch das war - aber ich habs bestimmt - ich habe nämlich seit Erscheinen der LTBs alle gekauft.....

Nachtrag: ich habe die Geschichte gefunden: Im LTB
177 ist sie drin:

Danke für den Hinweis, Rubeus!
ja, habe ich, sowohl Erstauflage als Auch die Neuauflage, damals habe ich auch noch jede Ausgabe gekauft.
Plane schon seit einem Jahr eine Serie im Blog, in der u. a. das ne Rolle spielt... ist, so wie ich sie mir vorstelle allerdings recht aufwändig... Mal schauen, wann ich sie umgesetzt bekomme...
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Habe mir gerade mal die Geschichte angeschaut, noch nicht gelesen, aber mal die Zeichnungen angesehen... und die sind leider ein perfektes Beispiel dafür, warum ich das LTB eigentlich nicht mehr kaufe.
Die Hintergründe sind ja noch recht ok - aber die Figuren.... oh mein Gott!
Die sind krumm, schief, mit falschen Proportionen, ganz schlimme Augen...
Besonders übel finde ich Tick, Trick,Track direkt im Opening-Splash Panel, die beiden letzten Panels auf Seite 231, Tick, Trick und Track im Splash Panel auf Seite 235 etc.

Wirklich schade - aber das ist alles sooo weit weg von den Ducks in der Qualität von Barks, Rosa (hier natürlich auch die Hintergründe, die es in der Qualität nicht mehr gibt), Rota und anderen grandiosen Zeichner, dass es schon weh tut.
Man merkt richtig, wie da, vor allem in Italien, nur noch auf Masse produziert wird :( - keiner gibt sich mehr die Mühe, die sich die Zeichner früher gegeben haben :(
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Ahhhw das ist ja cool! Danke Rubeus für diese Neuigkeit! :friends:
Wenn du das nicht hier gepostet hättest - hätte ich das bestimmt "verpennt" und davon nichts mitbekommen jetzt muss ich wohl doch mal wieder ein LTB kaufen auch wenn mich meine DLP Spardose gerade ganz böse anguckt deswegen :wink:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
So, nun habe ich auch die Geschichte gelesen.
Ich finde, sie ist ganz ok, nichts herausragendes, aber auch nicht schlecht, sondern ganz nett.

Dabei habe ich natürlich auch nochmal die Zeichnungen angeschaut - die Hintergründe gefallen mir zum Teil sehr gut, vor allem, weil sie an vielen Stellen authentisch nach DLP aussehende und nicht zu sehr ins Freizeitpark-Klischee getriebene Szenen darstellen.
Eine Ausnahme sind da lediglich die Szenen, die sich im Hotel, soll wohl das Disneyland Hotel sein, abspielen - denn die haben mit dem Hotel nun wirklich nichts gemein...
Klar findet man nicht die Detailverliebtheit von Rosa oder Rota in den Hintergründen, aber sie sind schon recht gut.

Bei meiner Meinung zu den Figuren bleibe ich allerdings auch - teilweise gaaaannz schlecht, leider :(
Ich frage mich, warum man da nicht z.B. auf den Zeichner zurückgegriffen hat, der die einleitenden bzw. ausleitenden Sequenzen (die im Inhaltsverzeichnis als eigene Geschichten stehen) gezeichnet hat? Dann wäre das einheitlicher gewesen und auch wenn die vielleicht auch nicht absolut hochwertig sind, so sind die Figuren dennoch weit besser, als in der Kerngeschichte.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben