Return of the Mouse: Le Croissant de Triomph

disneydreamer Imagineer Azubi
Hey das sind doch mal Geniale Nachrichten! Endlich mal wieder Mickey Zeichentrickfilme das wurde aber auch wirklich mal Zeit :clap:
Danke für diese tollen Nachrichten Erlinho! :thumbsup:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Danke für den Link, Erlinho!

Den Film selbst finde ich eher mittelprächtig.
Ich weiß nicht, wo der, wie es in dem Blog-Beitrag rund um das eingebettete Video steht, an die 30er-Jahre erinnert.
Mickey ist mir in viel zu stark modernisiert in dem Film, auch wenn er die alten Klamotten trägt. Aber z.B. die dauernd vom Kopf losgelösten Ohren etc... naja nicht so meines.
Daisy (ich bin ja eh kein Fan von ihr, aber das ist hier nicht der Grund) finde ich ganz schwach dargestellt.
Die Story ganz ok, aber kein Highlight. :sad:

Und eins geht meiner Meinung nach gar nicht:
Man siedelt den Film in Paris an - und wenn dann schon ein Disney-Schloß drin vorkommt, dann nimmt man aber nicht das aus dem DLP??? Sorry, aber das finde ich absolute bescheuert :bang:

Bei einem deutschen Schulnoten-System würde der Film von mir mit gutem Willen eine 4 bekommen...

Eigentlich schade.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Ich finde den Film recht witzig - der Zeichenstil ist m.E. zwar nicht sehr "disneymässig" hat aber einen gewissen "neo-retro" Charme.

Das ganze erinnert mich irgendwie an die "Ehrencomics" - wenn andere Zeichner zu Jubiläen eines berühmten Kollegen in Ihrem eigenen Stil Stories über/mit die Figuren des "Geehrten" zeichnen.

Ich hätte übrigens auch das Schloss zumindest rosé getuscht... :rosabrille:

Meine Schulnote für den Film ist eine 3+ ...und auf weitere Clips der Serie bin ich gespannt.

Kleiner Tip für diejenigen, bei denen sich (wie bei mir) im Firefox der Film nicht öffnet: rechtsklicken und "Ziel speichern unter" wählen. Und nach Abschluss des Downloades in seperatem Media-Programm öffnen.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Ich habe mir gerade weitere Filme aus der neuen Micky Mouse Shorts Serie angeschaut - mein Gefühl dazu ist zwiespältig:

Diese Filme erinnern stilmässig mehr an Sponge Bob oder Phineas & Ferb als an Disneys Micky Maus. Die Gags sind erwachsener (brutaler?), Micky hat Charakterzüge, die eher an Donald erinnern und die "Mädels" sind recht zickig... Wobei.... diese Filme haben stilmässig fast schon wieder Ähnlichkeit mit Mickys Zeichentrickanfängen.

Einen gewissen Witz haben diese Filme auch - aber eben ganz anders, als man (ich) das von Micky gewohnt bin.

Der Zeichenstil ist auch gewöhnungsbedürftig - aber er hat schon ein gewisses "Etwas". Wüsste man es nicht genauer, dann könnte man die Filme für Parodien auf die "normalen" Kurzfilme halten.

Ich habe mal eine Playlist zusammengestellt, damit Ihr auch mal schauen könnt - bis auf den ersten sind aber alles abgefilmte Clips, die "gute Qualität" ist in Deutschland leider gesperrt.

 
Erlinho Cast Member
Was soll man nun von den neuen Shorts halten.

Die Animation ist nunja nicht besonderes und eher eine "Flash-Animation". Der Stil der Zeichnung ist ungewöhnlich aber kreativ. Die Storys find ich stark und habe mich gut Argumentiert. Mickey geht hier in Richtung der schwarz-weiß Cartoons, kantiger, gefällt mir!

Jetzt bin ich aber vor allem richtig gehypt auf den Vorfilm von Frozen.
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Man kann die 12 Neuen "Micky Maus Kurzfilme" auch auf dem Disney Channel gucken von Montag bis Freitag jeweils ab 12:20 Uhr oder ab 19:20 Uhr



RubeusHelgerud schrieb:
Diese Filme erinnern stilmässig mehr an Sponge Bob
Das trifft es echt mal gut Rubeus! :cheesy:
Muss irgendwie auch dauernd bei den Neuen Kurzfilmen an Spongebob denken fehlt echt nur noch das Mickey sich einen Krabbenburger bestellt :sarc:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben