Disney Schätze auf youtube

MikeFink Imagineer
Recht vielen Dank für die Einstellung des Videos. Ausnahmsweise wird dein Beitrag nicht unbedingt in meine Youtube-Bibliothekslisten schaffen da ich dieses Video noch als VHS vielleicht auch auf DVD persönlich besitze. Dieses Video konnte man damals selbst im Disneyland Resort in verschiedenen Sprachen - darunter auch deutsch - kaufen.

Zum Wochenende möchte ich euch eine Fernsehserie aus den 50ger Jahren hier vorstellen. Ich hoffe das die Beiträge nicht vorher bei Youtube gelöscht werden. Bis dann.
 
MikeFink Imagineer
[youtube]kaTzemetMug[/youtube]

DIeses Musikstück ist das Hauptthema der Fernsehserie Spin and Marty die ich euch heute vorstellen möchte und versprochen hatte.

Zur weiteren Einleitung füge ich noch eine Mickey Maus Club Sendung aus dem Jahre 1955 hinzu in der die Serie vorgestellt wird.

[youtube]drkeZ3lO8p4[/youtube]

Nun aber zur eigentlichen Serie und wie immer viel Spaß damit.

[youtube]VlqUIcfUD50[/youtube]

[youtube]DFX-KTmbFDo[/youtube]

Es ist wieder einiges an Material. Wiederum hoffe ich das Ihr das Material noch nicht kanntet und gefallen daran habt.

Euer MikeFink
 
AbrahamDeLacey Cast Member
Mein Fundstück passt zwar nicht so ganz zu den Raritäten, die hier sonst so gesammelt werden, aber es ist doch irgendwie ein "Disney"-Fundstück und zeigt wie allgegenwärtig sich manche Disneyelemente im Alltag wiederfinden und wie universell die Bild/Tonsprache verstanden wird:
[youtube]khX3Gokb-LQ[/youtube]
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
AbrahamDeLacey schrieb:
Mein Fundstück passt zwar nicht so ganz zu den Raritäten, die hier sonst so gesammelt werden, aber es ist doch irgendwie ein "Disney"-Fundstück und zeigt wie allgegenwärtig sich manche Disneyelemente im Alltag wiederfinden und wie universell die Bild/Tonsprache verstanden wird:
Der ist sogar besser als mein Lieblings Star Wars Clip :victory:

 
MikeFink Imagineer
Ich bin bei diesem Video doch sehr gespalten da ich beruflich im Wach- und Sicherheitsdienst mich bewege. (Momentan arbeite ich am sogenannten 34a-Schein um besser oder wieder dort Fuß zu fassen). Daher sehe ich das "Gebläse" dann doch eher als verarsche gegenüber den dort arbeitenden Kollegen an. Der hier zu sehende Bläser vermittelt nun einmal dem Betrachter den Eindruck das die hier zu sehenden Polizisten einer Imperialen Macht (Unrechtssystem)und entsprechendem Staatsaparat dienen etc..

Es gibt kaum eine andere Berufsgruppe als die Bewacher bzw. Schutzarbeiterbranche die mehr an Ärger - und ich möchte es herausfordernde aktionen nennen (versuche das Wort Provokation zu vermeiden) - abbekommt als diese.

Zu einer derartigen Verrohung gehören dann derartige "Machwerke" die ins Netz gestellt werden. Diese möchten gern ein schmunzeln oder erheiterung hervorholen führen bei zugegeben sehr wenigen Leuten dazu am Wochenende besonders an Diskothekentüren den dort arbeitenden Menschen wieder ziemlich viel Streß zu machen.

Da ich mich im Bereich des Wach- und Sicherheitsdienst befinde habe ich aus beruflicher Sicht argumentiert. Bin eben zu sehr in dem Thema. Wenn ich diesen Blickwinkel nicht hätte würde mein Urteil möglicherweise anders ausfallen und selber darüber schmunzeln und meinen Verstand ausschalten. Denn das ist das möglich gefährliche das man zumindest in der ersten Erheiterung das denken ausschaltet und sich so irgendwelche unterbewußten Mechamismen einschleichen.

Aber dennoch vielen Dank fürs hineinstellen!!! Wirklich ernst gemeint.
 
MikeFink Imagineer
Um gleich von meinem letzten Post keine allzugroße Diskussion aufkommen zu lassen möchte ich in einem plumpen Versuch von diesem ablenkend selber wieder ein Video hier präsentieren: Es ist wohl eines der frühesten Zeugnisse oder Ereignisse aus dem Disneyland Paris das übertragen wurde: die ARD-Eröffnungssendung.

[youtube]we2No6MN9Ac[/youtube]

Andere Fernsehsender haben offenbar selber Übertragungne gemacht welche sich möglicherweise aus einem anderen Blickwinkel und ggf. andere Beiträge brachten. Ich wollte bei der ARD-Sendung bleiben aber schaut selber einmal bei Youtube nach. Da findet man an sich immer irgendetwas neues.
 
MikeFink Imagineer
Danke für Deinen Beitrag. Dieser hat es gleich auf einer meiner Youtube-Bibliothekslisten geschafft. Wirklich schöne Erinnerungen.
 
herculespoirot64 Verdient den Legacy Award
Schöner Film.
In die gleiche Richtung geht das hier. Weiß nicht, ob der schon mal gespostet wurde. Daher entschuldigt, wenn es das schon gab.
[youtube]l3D-B_5UJhI[/youtube]
 
MikeFink Imagineer
Ich bin der Meinung das ich schon recht viel bei Youtube finde. Aber dieser Beitrag ist mir selbst bislang nicht untergekommen. Also recht vielen Dank für Deinen Beitrag. Gleich in meine Bibliothekenliste aufgenommen.
 
MikeFink Imagineer
Ich habe gerade an anderer Stelle etwas über die CD "Rhythm of the Pridelands" geschrieben. Hier möchte ich einige Songs aus jener CD vorstellen:

Lala:
[youtube]4v4EjXx8XrY[/youtube]

It`s time:
[youtube]VkC6cOGjEn0[/youtube]

One by one:
[youtube]7pIBEO740S0[/youtube]

the Lion sleeps tonight:
[youtube]lUvo6vrIzkg[/youtube]

Lea Halalela:
[youtube]TO5zJ_ymYEk[/youtube]

Noyana:
[youtube]M_e4l7HVzm0[/youtube]

Das waren jetzt 6 Beispiele von insgesamt 15 Titeln der CD. Hoffentlich ist etwas für euch dabei.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Perfekte Einstimmung für das Lion King und Dschungel Festival. Vielen Dank dafür. Passt übrigens auch gut zum Wetter im Moment :shine:
 
MikeFink Imagineer
Irgendwie halte ich es gar für Möglich das der ein oder andere Song dieser CD Eingang in die Show nehmen könnte. Eine Vermutung die ich an sich schon gestern Abend ins Gespräch bringen wollte.
 
MikeFink Imagineer
Recht vielen dank für Deine eingestellten Videos. Das wird mich sicher auch wieder ermuntern hier in dieser Rubrik wieder tätig zu werden wenn ich der Meinung bin das es für euch interessant sein könnte.
 
MainStation Imagineer Azubi
Recht vielen dank für Deine eingestellten Videos. Das wird mich sicher auch wieder ermuntern hier in dieser Rubrik wieder tätig zu werden wenn ich der Meinung bin das es für euch interessant sein könnte.
Sehr gerne. :goofy_bounce:
Ich hoffe euch gefallen sie genauso gut wie mir. Ich bin ganz aus dem Häuschen. Denn ich glaube ich habe damit meinen Traumjob gefunden. Dekorateurin im Disneypark. *seufz*
 
MikeFink Imagineer
An sich wollte ich hier jetzt ein paar Youtubevideos mit Disneymusik einstellen. Unerwarteter weise stieß ich allerdings auf eine Tuaregkarawane aus Marokko. Deswegen biete ich euch einen Beitrag aus der Disneyserie "People and Places". Ungewöhnliche Bildfarbgebung/-qualität aufgrund des alters und etwas leiernde Musikspur aber dennoch sehenswert. Viel Spaß damit.

 
MikeFink Imagineer
Wie gestern an anderer Stelle versprochen gibt es heute eine kleine Sammlung von Musikvideos. Mal schaun wieviele ich bringe - mir im unklaren welchen Stil sie annehmen sollen. Aber vielleicht fangen wir einmal mit einem Lehrvideo für amerikanische Musik der ersten hälfte des 20. Jahrhunderts an. Präsentiert von Ludwig van Drake aus dem Jahre 1962.

Von einem Filmprojektor stammen die folgenden Ausschnitte aus dem Film "Liebe im 3/4 Takt" (the waltz king) aus dem Jahre 1963. Ein Film den ich selber als US-DVD habe. Würde diesen aber gerne einmal in deutsch erleben.


Bleiben wir vielleicht noch klassisch unterwegs mit einem weiteren Beitrag den ich gerne mal in deutsch sehen würde. Es ist die "Peter Tchaikovsky Story" aus dem Jahre 1959.

Es ist allgemein bekannt das Disneymusik seit Jahren auch auf großen Bühnen und Hallen gespielt wird. So seht ihr hier eine Aufführung von Broadwayhits aus der Royal Albert Hall (2016).

Als letztes vielleicht doch etwas moderneres auch wenn diese Aufnahmen auch schon selber fast 30 Jahre alt sind. Aber sind wir nicht alle "Simply mad about the Mouse"? So der VHS-Titel welcher 1991 erschien.

Damit möchte ich es für heute dann auch gut sein. Es ist noch mehr vorhanden und mit Sicherheit noch mehr zu finden. Für heute ein schönes Wochenende euer MikeFink
 
MikeFink Imagineer
Hier nun die gerade angekündigte Dokumentation zu Carl Barks welche der Süddeutsche Rundfunk im Jahre 1994 erstellte. Viel Spaß damit. Hier sehen wir wieder einmal Entenhausen ist überall.

 
Oben