Neue CD-Compilation: I love Disney

Erlinho Cast Member
torstendlp schrieb:
ach Du Schreck! "Künstler" ist da bei den meisten aber echt zuviel gesagt!
Ich muss gestehen, dass ich ewig überlegt hab, welches Substantiv ich benutze :D

Für mich ist aber alles dabei von "Wer?" über "Ach du Kacke" nach "Das Klingt spannend" bis "Das will ich hören" :D

 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Erlinho schrieb:
Ich muss gestehen, dass ich ewig überlegt hab, welches Substantiv ich benutze :D

Für mich ist aber alles dabei von "Wer?" über "Ach du Kacke" nach "Das Klingt spannend" bis "Das will ich hören" :D
was klingt da denn spannend?

Alles nur C-Klasse-Sänger....
Ok, ich muß gestehen, Christina Stürmer und Lena haben Sachen, die mir gefallen gemacht, vom ganzen Rest (zumindest von denen, die ich aus der Liste überhaupt kenne) finde ich alles Schrott, was ich bisher gehört habe.
Chima, Stefanie Heinzmann, Cassandra Steen und Dendemann kenne ich nicht. Sagen mir 0,0

Spannend wäre vielleicht "Hellfire" gesungen von Unheilig gewesen oder so... aber nicht "Reflection" von :sick:Glasperlenspiel:sick: etc.

Ok, aber ich gebe gerne zu, ich bin da ziemlich radikal, was das angeht...
 
schumidog Cast Member
Geschmäcker sind ja auch immer verschieden, ich mag auch nicht alle Künstler die dabei sind. Aber jemand nicht zu mögen oder zu kennen, heißt ja nicht das der jenige nicht singen kann.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
anonym (abgemeldeter User) schrieb:
Cassandra Steen hat immerhin schon bei "Küss den Frosch" synchronisiert.
sagt mir trotzdem nix ;)

schumidog schrieb:
Geschmäcker sind ja auch immer verschieden, ich mag auch nicht alle Künstler die dabei sind. Aber jemand nicht zu mögen oder zu kennen, heißt ja nicht das der jenige nicht singen kann.
Ich sag ja, ich bin da radikal... und nicht zwingend objektiv
 
joker Stammgast in den Parks
torstendlp schrieb:
Erlinho schrieb:
Ich muss gestehen, dass ich ewig überlegt hab, welches Substantiv ich benutze :D

Für mich ist aber alles dabei von "Wer?" über "Ach du Kacke" nach "Das Klingt spannend" bis "Das will ich hören" :D
was klingt da denn spannend?

Alles nur C-Klasse-Sänger....
Ok, ich muß gestehen, Christina Stürmer und Lena haben Sachen, die mir gefallen gemacht, vom ganzen Rest (zumindest von denen, die ich aus der Liste überhaupt kenne) finde ich alles Schrott, was ich bisher gehört habe.
Chima, Stefanie Heinzmann, Cassandra Steen und Dendemann kenne ich nicht. Sagen mir 0,0

Spannend wäre vielleicht "Hellfire" gesungen von Unheilig gewesen oder so... aber nicht "Reflection" von :sick:Glasperlenspiel:sick: etc.

Ok, aber ich gebe gerne zu, ich bin da ziemlich radikal, was das angeht...
Dann hör dir mal Roger Cicero und Andreas Gabalier an. Die Sind A Klasse Sänger und haben schon mehrere CDs auf dem Markt.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Joker schrieb:
Dann hör dir mal Roger Cicero und Andreas Gabalier an. Die Sind A Klasse Sänger und haben schon mehrere CDs auf dem Markt.
Andreas Gabalier kenne ich nicht.
Roger Cicero kann ich ab wie Fußpilz - ist für mich einer der gruseligsten Typen auf dem deutschen Musikmarkt.
Ich kann seine Stimme nicht ab und frage mich schon wie der groß werden konnte seit vor x Jahren der erste Kram von ihm auf den Markt kam.
Außerdem finde ich den sowas von widerlich-schleimig-überheblich in seinen Auftritten und Interviews etc. :sick:

Natürlich ist das alles Geschmackssache, aber ich sag ja: Ich bin da halt radikal ;)
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
eve schrieb:
schumidog schrieb:
Oder Gregor myle klasse Singer/Songwriter
Ja für mich auch die (Wieder-) Entdeckung des Jahres :rosabrille:
Ich freue mich riesig, dass Vox ihn wieder ans Tageslicht befördert hat!
So - jetzt musste ich mir den doch auch mal anhören und habe mir bei YouTube ein paar Lieder angehört.

Sorry geht für mich gar nicht - mir ist die Stimme zu nasal, zu schwammig (finde das klingt immer als hätte er 1,5 Promille drin), zu soulig (Soul kann ich gar nicht ab) und die Lieder an sich zu schnulzig und unheimlich langweilig ohne Spannungsbögen und Varianten.
Nee, muss ich nicht nochmal haben.
 
LostPrincess Stammgast in den Parks
So ähnliche CDs gibt es auch in Frankreich. Letztes Jahr kam die erste "We love Disney" CD aus und vor ein paar Tagen "We love Disney 2". Hier kann man sich Proben der Lieder anhören:

We love Disney

We love Disney 2

Besonders angetan haben's mir die Lieder "L'air du vent" von Jenifer, "Quand on prie la bonne étoile" von Nolween Leroy und aus der zweiten CD "Chem cheminée" von Jeanne Cherhal. :rosabrille:
 
Oben