Disney Doku von ARTE ist auf youtube anzuschauen

RubeusHelgerud Cast Member
Für den Fall, dass jemand die Doku auf ARTE verpasst hat oder sie gerne nochmal anschauen möchte - beide Teile sind auf youtube zu finden:

[youtube]1AfQ8TpY8RE[/youtube]

[youtube]W1OqTobRQEQ[/youtube]

Wer lieber die englische Originalfassung möchte:

[youtube]BYp-RuQ7igA[/youtube]

[youtube]eBdbqh_f1OE[/youtube]

Auch interessante Disney Dokus auf englisch

[youtube]lQ97MYGVm0I[/youtube]

[youtube]8HJ5LxPCsws[/youtube]

Viel Spass beim Anschauen wünscht Euch

der alte Rubeus:santa:
 
MrsAnne Besucht die Disney University
Ohh dankeschön. Ich wollte die Doku gucken, war aber an dem Abend nicht zu Hause. Hab mir dann den zweiten Abend auch gespart, weil ich ja den Anfang verpasst hatte.

:party:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Danke fürs Teilen, Rubeus! Es scheinen ja wirklich einige hier die Ausstrahlung verpasst zu haben und das ist wirklich schade, denn das Anschauen lohnt sich!
Ich kann mich zwar nach wie vor nicht für den Menschen Walt Disney begeistern, aber der Respekt vor seinem Ideenreichtum und seinem Schaffen ist nach der Dokumentation noch mal ein wenig gestiegen.
 
AtomicCake Stammgast in den Parks
Vielen Dank für den Hinweis!

Hätte ich gestern mal eine Nachtschicht eingelegt und die Doku zuende geguckt.

Leider sind die Videos aus urheberrechtlichen Gründen seit heute gesperrt.
 
AtomicCake Stammgast in den Parks
Stimmt, zumindest Teil zwei funktioniert wieder. Danke! :lol:

Apropos Aufnahme:

Weiß jemand, ob es irgendwo eine Aufzeichnung der 1992er Eröffnungssendung des Euro Disneylands im ARD (oder ZDF?) gibt?

Hat nicht Thomas Gottschalk den Park vorgestellt? :playboy:
 
Flounder Cast Member
AtomicCake schrieb:
Weiß jemand, ob es irgendwo eine Aufzeichnung der 1992er Eröffnungssendung des Euro Disneylands im ARD (oder ZDF?) gibt?
Ja, es gibt eine gut gemachte DVD im Stile der Treasures - aber FanMade :) Ansonsten ist YouTube voll von Aufnahmen. Die kannst Du ja auch ganz normal am Fernseher schauen heutzutage.

AtomicCake schrieb:
Hat nicht Thomas Gottschalk den Park vorgestellt? :playboy:
Naja, kommt darauf an ;) Er wurde vorgestellt vcn Don Johnson, Melanie Griffith, Thomas Gottschalk, Matthew Kelly, Pat Sharp und vielen mehr ... unter anderem kommen dazu noch Michael Eisner und Roy Disney. Wobei vorgestellt auch verkehrt ist ... sie haben alle die große Eröffnungsfeier in den entsprechenden Medien moderiert :)

Cheers,
Flounder
 
MikeFink Imagineer Azubi
So ist es bei Youtube... Bin vor knapp 5 Minuten dortgewesen und es waren wieder beide Teile der Doku zu sehen. Auch dabei stellt sich ab und an die Frage nach dem Sinn bzw. Unsinn solcher sperrungen: Die englisch ungesperrt zu lassen und bei den deutschen übersezungen wieder einmal einen derartigen Zirkus zu veranstalten.:crazy-gr::crazy-gr:
 
Oben