Guided Tours/Führungen durch Disneyland

Steph Disneyland? Kenn ich!
Ich sehe das ähnlich wie Dörthe. Es kommt ganz auf die Interessen der Kinder drauf an.

Ich habe bisher nur die Tour im Disneyland mitgemacht, aber noch nicht in den Studios. Doch ich vermute, die Touren werden ganz ähnlich ablaufen. Mir persönlich hat's ganz gut gefallen, aber bei den zuletzt veröffentlichten Preise würde ich die Tour so schnell nicht wieder buchen.

Die Ausführung und Gestaltung der Tour hängt auf jeden Fall maßgeblich von dem ausführenden Cast Member ab. Jeder wird die Tour etwas anders gestalten und andere Dinge erzählen. Sicherlich spielt es auch noch eine Rolle wer noch teilnimmt und welche Sprache gerade "verfügbar" ist, denn es sind nicht immer alle Sprachen buchbar.

Wenn man einen guten Cast Member erwischt ist die Tour sicherlich interessant. Als spielerisch würde ich sie aber nicht bezeichnen. Ich denke viele Kinder (besonders jüngere) würden sich für den Großteil der Tour nicht soooo arg interessieren.
Man geht durch den Park, erfährt verschiedene Hintergrundinformationen, bekommt ein paar Details gezeigt, kann vielleicht etwas hinter die Kulissen schauen und wird auf ein paar Besonderheiten hingewiesen, die so nicht jeder kennt (z.B.: Mithören des Telefongesprächs am Barber Shop, Herzschlag auf dem Friedhof am Phantom Manor...).
 
MikeFink Cast Member
Natürlich kommt es auch darauf an in welcher Sprache ihr eine Tour machen wollt. Ich habe einmal an einer deutschsprachigen teilgenommen - keine Ahnung ob überhaupt noch derartige deutschsprachigen angeboten werden. Sagen wir es so: ich hatte den CM für mich alleine... Und noch einmal recht vielen Dank für die weibliche CM das sie es mit mir dennoch durchgezogen hat. Bei mir war es die Disneyland und nicht die Studiotour.
 
fanfcp Stammgast in den Parks
Natürlich kommt es auch darauf an in welcher Sprache ihr eine Tour machen wollt. Ich habe einmal an einer deutschsprachigen teilgenommen - keine Ahnung ob überhaupt noch derartige deutschsprachigen angeboten werden. Sagen wir es so: ich hatte den CM für mich alleine... Und noch einmal recht vielen Dank für die weibliche CM das sie es mit mir dennoch durchgezogen hat. Bei mir war es die Disneyland und nicht die Studiotour.
Also ich hatte 2019 versucht eine deutschsprachige Tour zu bekommen. Hatte vor meinem Urlaub schon ans Disneyland geschrieben, darauf leider keine Antwort erhalten, dann habe ich es in der City Hall probiert. Die CM war sehr hilfsbereit und hat wohl einiges versucht, aber möglich war es leider nicht, wobei ich nicht weiß, ob es grundsätzlich nicht möglich ist, oder nur zu dem Zeitpunkt (Die Tage vor bzw. nach dem Run Disney Wochenende im September)...
 
Gaby23 Cast Member
Wir haben damals über das Disneyland Hotel gebucht. Die CM an der Rezeption war eine Österreicherin, die mit einer Deutschen befreundet war, und die machte u.a. die Führungen. Wir hatten dann nur für uns eine super nette deutsche Führerin, die uns eine wirklich tolle Tour bot. Mein Sohn war damals auch so 10 oder 11 Jahre alt, er war total begeistert
 
hannalovesdisney Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hey Zusammen:)
vergangenes Jahr haben meine Familie und ich eine Führung durch Disneyland gemacht. Ich kann es wirklich nur empfehlen. Mein Kind ist total begeistert und liebt alles, was mit Disney zu tun hat. Jedoch glaube ich, dass sie noch etwas zu jung war mit ihren 7 Jahren. Preislich gesehen, ist es schon sehr hoch. Dennoch finde ich, dass es sich gelohnt hat. Wir haben es übrigens in deutscher Sprache gebucht.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben