[Deine Meinung zu...] Mad Hatter's Tea Cups

Wie hat euch Mad Hatter's Tea Cups gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    49
disneydreamer Imagineer Azubi
Eine Tasse Tee gefällig? - Mad Hatter's Tea Cups


Als wir vom verrückten Hutmacher eingeladen wurden auf eine Tasse Tee um unseren Nicht Geburtstag zu Feiern hätten wir bei diesem verrücktem Kerl mit so einigen Kuriosem gerechnet aber nicht mit überdimensionalen Teetassen die genauso groß waren wie wir. Etwas Ratlos sehen wir uns an, eine solche Tasse voller Tee hätte doch für Wochen gereicht, die sollen wir Trinken? Schlussendlich klärt uns der verrückte Hutmacher lachend auf das es nicht um eine Tasse Tee sondern um eine Teetasse ging - was Redet dieser verrückte Kerl auch immer so....verrückt!
Da wir aber nicht unhöfflich sind bleiben wir aber einfach eben noch für keine Tasse Tee und Feiern unseren Nicht Geburtstag, doch die Teetasse lassen wir nach der Feier mal lieber hier stehen. Es wurde dann noch eine wirklich Lustige und vor allem verrückte Nicht Geburtstag Feier bei der sogar die riesigen Teetassen durchgedreht sind.


Hier ist Platz für eure Meinungen zu dieser Attraktion.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu dieser Attraktion ab wenn ihr sie auch schon gefahren seid.

Mad Hatter's Tea Cups auf dein-dlrp.de:
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Eine Fahrt mit den Teetassen des verrückten Hutmachers ist ein MUSS, leider haben sie übernächste Woche wenn wir im DLP sind wohl geschlossen :-(

Ansosten ist es imemr wieder ein Spaß über die Teetaffel der Nicht-Geburtstags-Gesellschaft zu kreiseln ......
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo,

die Fahrt macht durchaus Spaß, ist meiner Meinung nach aber nichts wirklich besonderes.

Bei Nacht ist das was anderes, wenn die ganzen Lampions um einen kreiseln. Allerdings ist das bei mir inzwischen - durch die bewegenden Lichter weit höheres Anfallsrisiko als sogar der Rock'n Roller Coaster - fast ausgeschlossen, die bei Nacht zu fahren :(

Habe allerdings auch sehr nette Erlebnisse hierdrin gehabt ;)
1997 war ich, als ich an der Berufsakademie in Karlsruhe studiert habe, mit 5 Kommilitonen im Disneyland. Bei den Teetassen haben sich die drei kräftigsten von uns, was sowohl Kraft als auch Masse anging in die Teetassen gedrängt und das Mittelrad, da damals noch nicht so abgedämpft war, wie heute, gedreht wie irre. Diese komplette Power in Kombi mit der Wucht unserer ganzen Masse, wenn die erst Mal in Schwung gebracht war, hat die Tasse aber sowas von ins drehen gebracht, dass wir alle drei fast nicht mehr aufstehen konnten und uns danach eine halbe Stunde auf eine Bank setzen mußten, um das Schwindelgefühl zu überwinden.
Das muß für die anderen Gäste ein lustiger Anblick gewesen sein... drei junge, kräftige Kerle, die eine Kinderbahn nicht verkraftet haben ;) aber hey - wenn die mitgemacht hätten, was wir bei der Runde mitgemacht haben, die wären alle aus dem Park gegangen! Jawohl! ;)

Viele Grüße,

Torsten
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Wenn ich gerade in der nähe bin und die Schlange nicht allzu Lang ist fahre ich auch schon mal eine Runde mit den verrückten Teetassen.
Meine Eltern können beide die Teetassen ja überhaupt nicht leiden, den beiden wird bei dem gedrehe immer sofort schlecht.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Tja, irgendwie nichts so wirklich Besonderes, dieses Karussell. Der Vollständigkeit halber fahre ich es auch hin und wieder, aber so richtig begeistert bin ich nicht.
Bei Dunkelheit sieht es schon ein wenig anders aus, da sind die Lampions so wunderschön, dass die Teetassen gleich viel sympathischer wirken.
 
Arielle Besucht die Disney University
Naja meins ist es eher nicht. Finde die Musik so nervig, da bekomme ich vorher schon Kopfschmerzen, aber meine Tochter fand es super. Also, Augen zu und durch :)
 
eve Imagineer Azubi
Ich mag die Teetassen! Ich fahr die Tassen nach dem Lancelot Karussel meist als eine der ersten Attraktionen im Park da kann man herrlich gemütlich den Anblick genießen und erstmal "ankommen"!
 
carsfans Stammgast in den Parks
Nettes Karussell, familientauglich, das Rad, wo man selber drehen kann, hab ich irgendwie wilder in Erinnerung. Wenn wenig Wartezeit ist, kann man es fahren.
 
disneyfan60 Imagineer Azubi
Wir fahren eigentlich immer wenn wir vor Ort sind mit den Teetassen.
Besonders lustig wird`s wenn man einige Männer an Board hat die wie die Verrückten das Rad drehen.
Allerdsings so etwas besonderes ist die Attraktion nicht, zumal es ähnliches ,dann nicht mit Tassen sondern anderen Gondeln, auch in anderen Parks gibt.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Die Räder wurden allerdings leider vor einigen Jahren gedrosselt - man kann sie zwar noch drehen, aber der Effekt ist viel geringer als früher.
 
prinzphillip Cast Member
torstendlp schrieb:
Die Räder wurden allerdings leider vor einigen Jahren gedrosselt - man kann sie zwar noch drehen, aber der Effekt ist viel geringer als früher.
Dazu wollte ich mich auch gerade äußern.

Seit wann sind die Räder eigentlich gedrosselt?

Die Attraktion hat ja nun wieder geöffnet und erstrahlt, wie man auf Videos sehen kann, wirklich in neuem Glanz.

Leider bewegen sich die Tassen beim Drehen nach wie vor sehr schwerfällig. Die Drosselung wurde also beibehalten.

Vermutlich haben einige Gäste die schnellen Umdrehungen nicht gut vertragen und es wurde ihnen übel.

Auf Videos von 1992 ist teilweise zu sehen, wie irre schnell man sich anfangs in den Tassen drehen konnte.
 
prinzphillip Cast Member
Wir sind die Tassen letzten Samstag gefahren.

Mittlerweile ist der Drehdreller derart gedrosselt, dass man selbst kaum (keinen) Einfluss mehr auf die Drehgeschwindigkeit der Tasse hat.

Das war schon etwas öde.
 
thatskk Stammgast in den Parks
also wenn es nicht super schnell ist mag ich diese Attraktion auch gerne,
meist dann getrennt von meiner Frau und Begleitern da diese mir dann doch zu rasant sind dabei xD
 
MainStation Besucht die Disney University
Bei meinem aller ersten Besuch im Disneyland haben wir uns damit so schnell gedreht das wir gar nicht gemerkt haben das die Fahrt eigentlich zu Ende ist. Wir wurden von winkenden Menschen darauf aufmerksam gemacht.
Auch wenn das nicht mehr so möglich ist, mag ich die Teetassen trotzdem noch sehr gerne. Eine niedliche kleine Fahrt genau nach meinem Geschmack.
 
MinervaMouse Stammgast in den Parks
Gehört jetzt nicht unbedingt zu meinen absoluten Favoriten, aber macht Spaß und gehört als Klassiker für mich immer dazu. Leider habe ich selbst die Anfangstage der Attraktion mit wirklich schnellen Drehungen nicht erlebt, allerdings war ich mal auf einem ähnlichen Fahrgeschäft, wo sehr hohe Umdrehungen möglich waren und daran erinnern mich die Teetassen immer 😅
Mir gefällt die Gestaltung außerdem ziemlich gut, besonders die Lampions und das hübsche Dach des Pavillons im Kontrast zu der Version in Orlando.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben