Hansa- oder Heidepark

docsnuggle Stammgast in den Parks
Tagchen,

wollte nur mal eure Meinungen hören, in ca. 2 Wochen werden wir einen kurzen Ausflug in einen Freizeitpark machen.
Ja, ich weiß, die Zeit ist denkbar ungünstig, wir NRW-ler liegen dann zwar in den letzten Ferienzügen aber der Rest von Deutschland dürfte wohl Ferien haben :(

Wie auch immer, die Überlegung ist
A) Heidepark (2 Std Fahrt)
b) Hansapark (3 Std Fahrt)

In beiden waren wir länger nicht mehr, zuletzt waren es Phantasialand (top) und Efteling (mein Bericht, für uns so lala..)
Wir haben eine gewisse ...Thrill-Affinität ;)
Europapark waren wir immer noch nicht, das sind aber mal eben grad 550 km...

A)
+ Krake UND Flug der Dämonen sind noch neu für uns
+ "Team Thrillseeker" ist ne wtzige Marketingidee
+ Das Mountain Rafting ist klasse
+ Die Wildwasserbahn ok
- Das war es denn aber fast auch schon für die "Größeren" (ok, Scream, wenn nicht ausser Betrieb..)

B)
+ Der Fluch von Novgorod ist eine unserer absoluten Lieblingsbahnen, toll gemacht
+ Der Schwur des Kärnan! Natürlich neu für uns.
+ Rafting und Splash ok...
- man lebt ja hinter dem Mond .. der Freefall ist weg !? ... :(
- dann bleibt nicht mehr so viel... die Frage ist, ist Kärnan das wert ...

Was meint ihr ?
Ganz subjektiv natürlich. Habe ich was vergessen ?
Eine Idee war auch mit Hansapark an einem Tag zu starten, dann zurück Richtung Soltau, eine Übernachtung und Heidepark...
Allerdings ist das dann ne ziemliche Rennerei. 2 Tage 2 Parks.
Fahrtechnisch liegen die ungefähr auf einer Linie (Home + 2 Std Soltau + 1 std Sierksdorf)

Europapark würde vermutlich das Budget sprengen, Auto oder Bahn (ein Un-Wort für mich...) + Übernachtung dort + Eintritt 2-3 Tage...
 
pumbärchen Stammgast in den Parks
Huhu,

also ich kann dir den Hansapark sehr empfehlen, grade wegen der neuen Achterbahn Kärnan!!!Die Bahn ist der Hammer, grade für Adrenalinjunkies. Der Tower stand da, wo nun eben der Turm von Kärnan steht.

Viele große Achterbahnen hat er zwar nicht, aber gegenüber Heidepark finde ich familienfreundlicher, auch von den Preisen her.

Heidepark ist mit seinen 45€ Eintritt schon teuer, und ich finde zu weitläufig, obwohl ich ihn auch gerne mag, wenn ihr euch für diesen entscheidet, als Tipp, schaut im internet 2 für 1 tickets. Glaube auf bifi und hela Ketchup sind die grade drauf.

Ich wohne nur 5 min vom hansapark entfernt, vielleicht mag ich auch deswegen den Park mehr, aber das liegt ja an euch für welchen ihr euch entscheidet.
 
docsnuggle Stammgast in den Parks
beneidenswert :)
Danke für die Meinung und die Tipps.
Heidepark wäre mehr Masse statt Klasse, das stimmt wohl.
Hab spaßeshalber nochmal grad beim Europapark geschaut, zu teuer, vielleicht nächstes Jahr, sind ja im Oktober schon (endlich wieder :typing:) im dlrp... das wurde auch Zeit..

2 für 1 Tipp ist auch gut, hatte kaum damit gerechnet dass sie das im Sommer machen.
Mal sehn...
 
docsnuggle Stammgast in den Parks
grummel... :dash:
..gerade für den Heidepark entschieden, u.a. weil im Hansapark der Freefall gestrichen wurde, da gibt's die News, dass Scream im Heidepark schon wieder ausgefallen ist - vermutlich bis Mitte Oktober...
Vielleicht interessiert das den einen oder anderen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
docsnuggle schrieb:
..gerade für den Heidepark entschieden, u.a. weil im Hansapark der Freefall gestrichen wurde, da gibt's die News, dass Scream im Heidepark schon wieder ausgefallen ist - vermutlich bis Mitte Oktober...
Einfach so? Nicht wegen geplanter Wartungsarbeiten, sondern wegen technischer (oder was auch immer) Probleme? :eek:
Da erscheint das Gemeckere über die ständigen Ausfälle von BTM ja langsam in einem etwas anderen Licht - vorkommen sollten sie allerdings dennoch nicht.
 
docsnuggle Stammgast in den Parks
Scream ist wohl schon mehrfach länger ausgefallen wg. technischer Probleme.
So wie ich gehört habe hatten sie dieses Jahr bereits Teile des Getriebes und der Steuerung ausgetauscht.
Dies hat jedoch nichts gebracht.
Es muss nun wohl ein spezielles Teil gefertigt werden, welches aber leider mehrere Wochen zur Fertigung benötigt.
Offiziell etwas dazu hier:

"Leider ist der Gyro-Drop-Tower SCREAM derzeit nicht in Betrieb und wird voraussichtlich bis mindestens Anfang Oktober geschlossen bleiben. Unser Technik-Team hat gemeinsam mit dem Hersteller versucht, den Fehler zu beheben. Leider war dies nur kurzzeitig erfolgreich und wir benötigen nun ein weiteres Ersatzteil, das extra für uns hergestellt werden muss und leider eine Lieferzeit von mehreren Wochen hat. Wir selbst hätten uns natürlich gewünscht, dass wir SCREAM über die gesamte Saison zur Verfügung stellen können und bitten um Verständnis. "
 
pumbärchen Stammgast in den Parks
docsnuggle schrieb:
grummel... :dash:
..gerade für den Heidepark entschieden, u.a. weil im Hansapark der Freefall gestrichen wurde, da gibt's die News, dass Scream im Heidepark schon wieder ausgefallen ist - vermutlich bis Mitte Oktober...
Vielleicht interessiert das den einen oder anderen.
Naja, denke deswegen ist Monte auch im Hansapark weg, da war auch immer mal was kaputt, aber Kärnan hat nun auch nen Freienfall im Turm drin, nur eben rückwärts:cheesy:
 
docsnuggle Stammgast in den Parks
Es ist wohl (vermutlich) der Welt-Zweithöchste Gyro Drop Tower, deshalb wollen sie den wohl erhalten.
Entstanden ist er wohl aus dem Umbau der alten Aussichtsplattform, vermutlich liegt da auch ein wenig "der Hase im Pfeffer begraben" ... :)tease: ... wer hat sich das Sprichwort eigentlich einfallen lassen... :mock: )
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Hallo, was den Hasen angeht, kommt das wohl aus dem Mittelalter. Man hat den Hasen für das Essen zerkleinert und unter anderen Fleischsorten und der Soße quasi versteckt. Man konnte ihn nicht sofort entdecken bzw. herausschmecken. Es ist also schwierig das Problem zu erkennen. Und das ist ja so die Bedeutung der Redensart. Glaube ich wenigstens.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben