Suiten im Newport Bay Club

dazzled Hat den Namen Disney schonmal gehört
Ich finde leider sehr wenig Informationen und Bilder zu den Suiten im Newport Bay Club.

Das Team von der Suite Hotline ist richtig gut, aber bei den €€€ möchte man nicht die Katze im Sack kaufen.

Das Team hat mir ein Leaflet zur Resort Suite zugeschickt, aber die Aufnahmen darauf sind nicht sehr aussagekräftig.
Gibt es irgendwo aktuelle Bilder zur Resort Suite oder kann mir jemand mehr dazu erläutern?

Und wo ist die RS im Hotel gelegen? Laut Leaflet ist es ein Seeblick, aber z. B. welche Etage geht daraus nicht hervor.

Es scheint eine Suite mit einem separaten WC zu geben, welche Kategorie ist das?

Die CCS ist ja so eine Sache, während man unten viel Platz aber weniger Sichtweite hat, wirds oben immer enger, aber der Ausblick wird besser. Zu dieser Suite finde ich die meisten Bilder und Infos was vermutlich mit der Anzahl zusammenhängt.

Die Executive Suite scheint nicht auf der Seeseite zu sein. Weiss jemand wo sich diese genau im Hotel befindet/n?
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Interessantes Thema!

Ich hätte auch Lust mir mal irgendwann eine Suite zu "gönnen".

@dazzled
Was haben die denn an der hotline für Preise ausgerufen?

An alle, möchte dafür keinen Thread aufmachen oder für jedes Hotel einzeln fragen, deswegen frage ich hier.

Was muss man denn so für eine Suite berappen? Ich weiß dass ist von Season zu Season unterschiedlich, aber so im Frühjahr wenn ich für zwei Personen drei Tage für ein Club Zimmer 1000€ bezahle, kostet die Suite dann 2000, 3000€?
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Interessantes Thema!

Ich hätte auch Lust mir mal irgendwann eine Suite zu "gönnen".

@dazzled
Was haben die denn an der hotline für Preise ausgerufen?

An alle, möchte dafür keinen Thread aufmachen oder für jedes Hotel einzeln fragen, deswegen frage ich hier.

Was muss man denn so für eine Suite berappen? Ich weiß dass ist von Season zu Season unterschiedlich, aber so im Frühjahr wenn ich für zwei Personen drei Tage für ein Club Zimmer 1000€ bezahle, kostet die Suite dann 2000, 3000€?
Genau, du bezahlst genau das. :-* Spaß beiseite, das kann dir wirklich niemand sagen, um einen Anruf kommst du nicht drumherum. Wir hatten mal eine Suite im SQL, als Upgrade des GFC Zimmers. Und das hat nichts mehr gekostet, einfach Pixiedust. Ich würde immer vor Ort nach dem Preis für ein Upgrade auf eine Suite fragen, entweder passt der Preis oder eben nicht. Inzwischen lohnt sich eine Suite statt eines Clubzimmers auch nicht mehr, der Benefit des Fastpasses ist ja schon länger weggefallen.
 
littelprincess Stammgast in den Parks
Ich glaub, ich hatte letztes Jahr für November? angefragt, da war der Zimmerpreis Club Lv 2600 Euro (ca) und Suite war 4600€ (glaub ich) (4 Nächte) Für uns auf jeden Fall völlig utopisch.
Du kannst mal bei magicbreak (wenn ich darauf verweisen darf hier? falls nicht, bitte Bescheid geben, dann lösch ich es raus) schaun. Da stehen zu allen die Preise (ca). Über Disney ist aber immer ein bisschen billiger. Aber für einen Eindruck hilft es dir vllt.
Aber wie bereits gesagt wurde, lohnt eig, echt nicht mehr, außer du weißt nicht wohin mit deinem Geld^^ gibt ja keine zusätzlichen Vorteile...
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
@littelprincess

Vielen Dank für die Antwort! Ja total utopisch! Da kauf ich mir lieber Merch! :)

ABER, ich bleibe ein Club Zimmer Fan, wenn ich bei YouTube die riesigen Andränge beim Frühstück sehe....dass war schon im Empire State Club sehr nice!

Im November muss ich aber im Chayenne trotzdem dadurch!
 
Woody Cast Member
Im Cheyenne hast du es auch relativ ruhig, wenn du direkt um 7 Uhr beim Frühstück auftauchst. Zumindest ist das meine Erfahrung. Wartezeit für die Bezahlung unter 5 Minuten, am Buffet alles frisch aufgefüllt und insgesamt auch noch sehr ruhig.

Gibt es eigentlich nur Suiten mit einem Doppelbett oder gibt es auch welche mit zwei Doppelbetten bzw für insgesamt vier Personen?
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Gibt es eigentlich nur Suiten mit einem Doppelbett oder gibt es auch welche mit zwei Doppelbetten bzw für insgesamt vier Personen?
Also ich glaube alle Suiten haben mindestens eine zweite Schlafgelegenheit. Bei den Club Zimmern kannst du zwischen zwei Doppelbetten oder einem Doppelbett und einer "Couch" die du zum Bett für eine dritte Person umklappen kannst wählen.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Ich meine, die normalen Suiten haben nur ein Kingsize Bett und bestenfalls ein Schlafsofa. Zumindest im NBC und SQL. Im NY haben einige Suiten 2 Schlafzimmer, also auch 2 Betten.
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
Spannendes Thema!
Kürzlich hatte in einer Facebookgruppe eine Person von Aufenthalt in der Compass Club Suite berichtet. Preislich lag die Suite zu ihrem Reisezeitraum bei dem, was im New York die normalen Clublevel Zimmer gekostet hätten. Das fand ich ganz interessant als Anhaltspunkt.

Wobei ich sagen muss, dass die CC Suite mich persönlich nicht überzeugt. Auf YouTube gibt es Videos, die einen ganz guten Eindruck vermitteln.
Wie @MadameMim1969 schon richtig „gemeint“ hat, hat die Suite ein Bett und ein Schlafsofa.
Die Präsidentensuite dagegen gefällt mir richtig gut, da will ich allerdings den Preis lieber gar nicht wissen 😅 Hier gibt es zwei große Betten in unterschiedlichen Räumen.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Ich finde auch die Präsidenten Suite super im NPBC und die Spiderman Suite mit dem genialen Bild im Marvel, hab das Bild in klein, wurde bei der Eröffnung als limitierter Merch verkauft 🥳
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Ich frag mich ob die Walt’s apartment Suite beibehalten wird im Disney Hotel angelehnt an das Apartment in der Feuerwache im California Park in dem Walt gerne genächtigt hat 😊
 
littelprincess Stammgast in den Parks
@littelprincess

Vielen Dank für die Antwort! Ja total utopisch! Da kauf ich mir lieber Merch! :)

ABER, ich bleibe ein Club Zimmer Fan, wenn ich bei YouTube die riesigen Andränge beim Frühstück sehe....dass war schon im Empire State Club sehr nice!

Im November muss ich aber im Chayenne trotzdem dadurch!
Ja Clublevel hatten wir hier im Forum auch erst iwo^^
Nochmal zu den Suitepreisen. Der Grund, warum ich überhaupt angefragt hatte, war, dass wir das Jahr davor - ob Marvel oder NP - viele Preise verglichen hatten und damals war der Suitenpreis - wie du schreibst - beim Clublevel Zimmer Marvel gelegen, 3600 Euro oder so, hätten wir wohl auch nicht gemacht, aber saftige Preiserhöhung, wie wir ja in allen Hotelpreisen feststellen...
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Ja Clublevel hatten wir hier im Forum auch erst iwo^^
Nochmal zu den Suitepreisen. Der Grund, warum ich überhaupt angefragt hatte, war, dass wir das Jahr davor - ob Marvel oder NP - viele Preise verglichen hatten und damals war der Suitenpreis - wie du schreibst - beim Clublevel Zimmer Marvel gelegen, 3600 Euro oder so, hätten wir wohl auch nicht gemacht, aber saftige Preiserhöhung, wie wir ja in allen Hotelpreisen feststellen...
Ich hatte einfach riesen Glück letztes Jahr ein ESC Zimmer für diesen März bei Marvel für drei Personen, zwei Nächte für 1000€ zu bekommen. Das wird nie wieder der Fall sein, außer wenn der Fokus sich auf das neu eröffnete Disneyland Hotel verlagert. Man darf nicht vergessen dass diese Zimmer einfach fehlen und dass die "Luxus" Leute alle auf New York ausweichen und ich glaube dass sind gar nicht so wenige. Ich habe drei britische Arbeitskollegen, die waren immer mit ihren Familien im Disneyland Hotel für 4 Nächte und sind jetzt auf New York ausgewichen. Und das ist jetzt nur mein Umfeld.
 
Woody Cast Member
Mit Energiekrise, Inflation und anderen Konflikten und Problemen werden Rabatte und Aktionen schneller wieder kommen, als wir gucken können. Aktuell sind die Hotels eben weltweit gut ausgelastet, weil die Leute ihre Urlaube nachholen, die sie ja teilweise nur umbuchen konnten. Danach werden viele Leute sparsamer leben und sich genau überlegen, ob sie sich einen Urlaub leisten können. Das Disneyland wird dann auch wieder eine normalere Auslastung erleben und entsprechend mit Rabatten reagieren.
 
Malakina Cast Member
Solange die Parks und Hotels voll sind, braucht Disney ja keine Angebote fahren. Wäre ja verschenkte Geld. Sie haben ja im Moment eher das Problem, dass zuviele Leute kommen und die Kapazitäten der Parks nicht ausreichen (ewige Wartezeiten, überlaufen Restaurants). Ich denke auch, dass das nachlassen wird, wenn der "jetzt gönnen wir uns aber mal was" Effekt nachlässt. Es werden weiterhin viele kommen, aber dieses Jahr war schon extrem.

Ne Suite würde ich mir aber trotzdem nicht gönnen, glaub ich. Als ich für unseren Trip im November recherchiert habe, tauchten mal die Suiten im Angebot mit auf. 5 Tage Presidentensuite für 9600 Euro, glaub ich mich zu erinnern. Da fahr ich lieber die doppelte (dreifache, fünffache) Anzahl an Tagen im normalen Zimmer.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Solange die Parks und Hotels voll sind, braucht Disney ja keine Angebote fahren. Wäre ja verschenkte Geld. Sie haben ja im Moment eher das Problem, dass zuviele Leute kommen und die Kapazitäten der Parks nicht ausreichen (ewige Wartezeiten, überlaufen Restaurants). Ich denke auch, dass das nachlassen wird, wenn der "jetzt gönnen wir uns aber mal was" Effekt nachlässt. Es werden weiterhin viele kommen, aber dieses Jahr war schon extrem.

Ne Suite würde ich mir aber trotzdem nicht gönnen, glaub ich. Als ich für unseren Trip im November recherchiert habe, tauchten mal die Suiten im Angebot mit auf. 5 Tage Presidentensuite für 9600 Euro, glaub ich mich zu erinnern. Da fahr ich lieber die doppelte (dreifache, fünffache) Anzahl an Tagen im normalen Zimmer.
Da kann man sich ja lieber den Svarowski Simba gönnen :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
 
littelprincess Stammgast in den Parks
Ich hatte einfach riesen Glück letztes Jahr ein ESC Zimmer für diesen März bei Marvel für drei Personen, zwei Nächte für 1000€ zu bekommen. Das wird nie wieder der Fall sein, außer wenn der Fokus sich auf das neu eröffnete Disneyland Hotel verlagert. Man darf nicht vergessen dass diese Zimmer einfach fehlen und dass die "Luxus" Leute alle auf New York ausweichen und ich glaube dass sind gar nicht so wenige. Ich habe drei britische Arbeitskollegen, die waren immer mit ihren Familien im Disneyland Hotel für 4 Nächte und sind jetzt auf New York ausgewichen. Und das ist jetzt nur mein Umfeld.
Da hast du absolut recht - es fehlt für die richtig Reichen vor allem der Castle Club, da sind bestimmt richtig viele, die eig. noch viel mehr Budget hätten und das beim Marvel noch nicht mal,ausreizen‘ können.
DL Hotel waren wir auch immer ;) und das war mit Aktion billiger als unsere letzten beiden Aufenthalte nach der Schließung 🙈 hoffe sehr, dass sich die Preise wieder normalisieren...
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Da hast du absolut recht - es fehlt für die richtig Reichen vor allem der Castle Club, da sind bestimmt richtig viele, die eig. noch viel mehr Budget hätten und das beim Marvel noch nicht mal,ausreizen‘ können.
DL Hotel waren wir auch immer ;) und das war mit Aktion billiger als unsere letzten beiden Aufenthalte nach der Schließung 🙈 hoffe sehr, dass sich die Preise wieder normalisieren...
Dann sei gespannt, was das DL Hotel dann kostet. Das wird bestimmt kein Schnäppchen. Es war ja schon immer nicht wirklich günstig.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Da hast du absolut recht - es fehlt für die richtig Reichen vor allem der Castle Club, da sind bestimmt richtig viele, die eig. noch viel mehr Budget hätten und das beim Marvel noch nicht mal,ausreizen‘ können.
DL Hotel waren wir auch immer ;) und das war mit Aktion billiger als unsere letzten beiden Aufenthalte nach der Schließung 🙈 hoffe sehr, dass sich die Preise wieder normalisieren...
Also ich bin inzwischen davon überzeugt, dass sich das spätestens 2024 (etwas) beruhigt. Mein Schwager arbeitet bei Santos (Weltgrößter Grillhändler in Köln). Was haben die sich da alle 2020 und 2021 Grills gekauft als gäbe es kein Morgen mehr (alle Marken und alle Preise bezahlt), hat aber in Deutschland dann auch 2022 wieder nachgelassen gerade auch weil Gaß teurer wurde. Jetzt in 22 und auch 23 wollen die Leute Urlaub nachholen, aber die gesteigerten Kosten und alles wird sie einholen.

2024 werden die Disney Hotels immer noch voll sein, aber nicht zu den jetzigen Kursen. Von mir aus kann das DL Hotel 1000€ die Nacht im Standard Zimmer kosten solange für mich wieder Platz im Marvel ist :LOL:
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Also ich bin inzwischen davon überzeugt, dass sich das spätestens 2024 (etwas) beruhigt. Mein Schwager arbeitet bei Santos (Weltgrößter Grillhändler in Köln). Was haben die sich da alle 2020 und 2021 Grills gekauft als gäbe es kein Morgen mehr (alle Marken und alle Preise bezahlt), hat aber in Deutschland dann auch 2022 wieder nachgelassen gerade auch weil Gaß teurer wurde. Jetzt in 22 und auch 23 wollen die Leute Urlaub nachholen, aber die gesteigerten Kosten und alles wird sie einholen.

2024 werden die Disney Hotels immer noch voll sein, aber nicht zu den jetzigen Kursen. Von mir aus kann das DL Hotel 1000€ die Nacht im Standard Zimmer kosten solange für mich wieder Platz im Marvel ist :LOL:
Du vergisst, dass 2024 die Olympischen Spiele in Paris stattfinden. Drumherum wird es bestimmt nicht günstiger.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Die Frage ist aber auch wer sich das wirklich alles anguckt? Ich würde nicht für Olympia nach Paris. Und die meisten Sportler die daran teilnehmen verdienen nicht das Kleingeld für nen Disney Besuch. Aber bestimmt wird in dem Monat wo die Spiele sind mehr los sein als im restlichen Jahr, da wirst du Recht haben. Aber es sind ja nicht 12 Monate lang Olympia.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Die Frage ist aber auch wer sich das wirklich alles anguckt? Ich würde nicht für Olympia nach Paris. Und die meisten Sportler die daran teilnehmen verdienen nicht das Kleingeld für nen Disney Besuch. Aber bestimmt wird in dem Monat wo die Spiele sind mehr los sein als im restlichen Jahr, da wirst du Recht haben. Aber es sind ja nicht 12 Monate lang Olympia.
Für mich wäre es ein Grund beides zu verbinden. Wie schon bei der Tour de France.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Die Olypischen Spiele werden sich garantiert auswirken. Das ist bei der Tour de France ja nicht anders.
Wir wären kürzlich zum Ende der Tour de France, das ja bekanntlich in Paris stattfindet (allerdings nicht 2024 - wegen Olympia) ins Disneyland gefahren. Die Preise der Hotels in der Umgebung haben zu diesem Termin merklich angezogen. Das im Rahmen der Tour für ein paar Tage. Während der Olympischen Spiele wird das für einige Wochen so gehen und es wird insgesamt eine höhere Auslastung bis weit in die Umgebung von Paris geben, daher werden automatisch mehr Gäste, die unbedingt ins Disneyland wollen, sich dort einbuchen und jeden Preis zahlen.
 
Oben