It's a Small World - der Disney Klassiker unter der Lupe

dörthe Administrator
Teammitglied
Die Attraktion It's a Small World löst so viele Emotionen aus wie kaum eine andere Attraktion in den Disney Parks. Entweder man liebt sie oder man hasst sie, etwas dazwischen ist kaum möglich.
Erstbesucher, die sich weder mit der Geschichte des Parks noch mit Walt Disney auseinandergesetzt haben, sind in der Regel etwas verwirrt, wenn sie die Attraktion wieder verlassen.

Da It's a Small World eine solche Besonderheit ist, haben wir der Attraktion ein eigenes Video gewidmet. Es gibt so viel zu sagen über diesen Klassiker, an dem Walt Disney persönlich mitgearbeitet hat. Also, schaut Euch das Video an und vielleicht seht Ihr die fröhlichste Bootsfahrt der Welt danach mit ganz anderen Augen?!

 
hns Besucht die Disney University
Persönlich die zweite Attraktion nach PotC 1992 gewesen - und folglich von den Billigpuppen irritiert und enttäuscht. Imho hätte IASW für Buzz Lightyear lieber Platz machen sollen. Naja, für Familien mit kleinen Kindern halt - oder Regenschutz.
 
Anin04 Stammgast in den Parks
Wir gehören definitiv zu den IASW-Fans :love: Mindestens eine Runde fahren ist ein muss und es gibt so viel zu entdecken. Danke fürs Video, das schau ich mir später an und bin jetzt schon gespannt auf den Inhalt.
 
MikeFink Imagineer Azubi
Vor gut 2 Minuten habe ich auf Youtube einen Kommentar hineingestellt den ich auch hier posten möchte. Darum auch der vermeintlich komische Anfang desselbigen hier.


Wie kann man eigentlich von einem unsäglichen Soudtrack sprechen??? Das dieser fehlt wird von mir ausnahmsweise einmal geduldet... Man ist zumindest doch sehr irritiert da man sich die ganze Zeit fragt wann dieser Einsetzt. Zu Halloween hätte man es als spannungsgeladenen Horroreffekt bezeichnet - wann kommt der "Schrecken" des Musikeinsatzes. Mancher legt sich dann nach ende des Videos beruhigt zurück - sicher in den eigenen vier Wänden. Die anderen sind eher enttäuscht das der Horror ausblieb.

Aber nun zum wirklichen Teil. Sehr vielen Dank für die Zeit die Ihr in das Video hineingesteckt habt. Ein derartiges läßt sich sicherlich nicht in der Mittagspause erstellen. Danke auch dafür das ihr auf die nicht mehr existierenden Teile des Pariser IASW eingegangen seid. Du stelltest ja vor kurzem eine Frage worüber ihr ein Video machen solltet worauf ich eine Antwort gab.

Eine von mir nicht angegebene aber von mir erwünschte war tatsächlich ein solches Video für die einzelnen großen Fahrattraktionen. Mit dem nicht mehr existierenden Teil des IASW habt ihr meinen gegebenen Wunsch entsprochen verlorenen Dingen einen Raum zu geben.

Mit den Ländern ist es so eine Sache. Es mag vielleicht ein Vorurteil meinerseits zu sein aber so sehe ich ein weiteres europäisches Land mit Polen. Dieses sehe ich in der Gänsemagd mit entsprechendem Federvieh. Oder denke ich da zu sehr an die polnische Hafermastgans? Wenn ja, bitte entschuldigt dieses. Soviel von mir. Und nochmals vielen Dank für das Video.
 
Malakina Disneyland? Kenn ich!
Seit heute ist der Ride down. Angeblich für 1 Jahr zur Renovierung. Hoffentlich geht es etwas schneller. Ausgerechnet diese Attraktion zum Jubiläum zu schließen; verstehe ich nicht. Aber so ist das bei einem Park der 365 Tage im Jahr geöffnet hat. Irgendeine Attraktion ist immer down.
 
MadameMim1969 Imagineer
Mich würde mal interessieren, was gemacht werden muss, das eine so lange Schließung rechtfertigt. Die letzte größere Renovierung ist doch wirklich nicht sehr lange her. Naja, mal sehen, wie lange es tatsächlich dauern wird.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Mich würde mal interessieren, was gemacht werden muss, das eine so lange Schließung rechtfertigt. Die letzte größere Renovierung ist doch wirklich nicht sehr lange her. Naja, mal sehen, wie lange es tatsächlich dauern wird.
Darüber schweigt Disney sich dieses Mal wirklich aus. Zumindest bisher.
Gerüchte besagen, dass es das Character Overlay wie in Kalifornien oder Tokio gibt. Mal schauen, ob was dran ist.
 
Woody Besucht die Disney University
Wenn man die Attraktion kurz vor dem Jubiläum schließt, dann ist dies vielleicht auch wirklich nötig und nicht nur eine optische Auffrischung? Ich hoffe, dass es nicht ein Jahr dauert. Ein Disney Besuch ohne It's a Small World ist ja irgendwie nicht ganz komplett.
 
Oben