Grüß euch liebe Disney Fans - Ein Hallo aus Österreich

Spaofhair Disneyland? Kenn ich!
Liebe Disneyfreunde!
schön hier dieses Forum gefunden zu haben! Danke fürs aufnehmen, ihr habt mir über Facebook schon ordentlich meinen Urlaub im August verbessert. Leider bin ich erst jetzt zum Vorstellen gekommen.
( Mein lieber Mann gerasselt mir dauernd dazwischen, dass ich einfach nicht dazu komm)
für jegliche Rechtschreibfehler entschuldige ich mich in Vornherein.
zu mir ud meiner lieben Familie.
Ich heiße Esther, bin noch 42 und habe eine Tochter die schon fast 23 Jahre ist und einen Sohn mit 8 Jahren. Mein Mann ist ja auch noch da, aber dass habt ihr euch ja sicher schon gedacht.

Mein 1 Aufenthalt in Disneyland Paris war nach ordentlichen zusammensparen mit meiner Tochter Vanessa im August 2003. Wir fuhren von Wien mit dem Zug und haben im Hotel Santa Fee gewohnt.5 Tage / 4 Nächte... war damals das teuerste was ich mehr je geleistet hab. Wieso: Vanessas Papa hat ihr nach der Scheidung ewig versprochen mit ihr ins Disneyland zu fahren. Leider verdarb er damit jeden einzelnen Urlau den ich mir mit meinem Friseurgehalt zusammengespart habe. denn kein Urlaub war genau so gut, wie der den ihr Vater nie mit ihr gemacht hat. Nach 4 Jahren reichte es mir und wir machten diesen Trip alleine.. Ich sag es auch... das war ein Mega Abenteuer.. und nicht der Aufenthalt, sondern das hin und Heim kommen.. mit Taschendieb usw. Franzosen waren mir von da an sowieso ein Dorn im Auge. Paris war eine mega Enttäuschung. Das Essen.. na ja, war genau so wie jetzt aber der Aufenthalt toll. - Jahre später kam mein jetziger Mann. Muss ca 2007 gewesen sein. - Dieses Mal flogen wir von Wien weg. Gewohnt hatten wir im Newport Bay Club. wieder 5 Tage 4 Nächte... leider eine eher mühsame Zeit, da meine Tochter gerade in die Pubertät kam. Sie hat uns so gequält.. unsere Beine schmerzen noch immer von damals... Speisen nahmen wir im Zug um den Park zu uns, denn mehr Freizeit gab sie uns nicht. Start war morgnds zur Parköffnung und nach Feuerwerk durften wir Heim.. das natürlich auch zu Fuss, denn da braucht man nicht auf den Shuttle warten... - vor ein Paar Tagen kamen wir von unserm 3 Aufenthalt zurück. Dieses Mal fuhren wir mit unserem alten Chevrolet Bus ( er schaffte die ganze Strecke 8)und wohnten am Campingplatz ! dort waren wir 1 Woche.. wir reisten 1 Tag früher an und mussten auf einen anderen Platz vorwarnen ( grauenhaft ) da unsere Zeit so wunderschön war haben wir auch noch einen Tag verlängert und standen den letzten Tag am Parkplatz bei den Mobilhomes. alles war wunderbar, Paris war ebenso traumhaft, die Franzosen haben mich mit ihrer Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit so überrascht, dass mein Trauma des 1 Urlaubs komplett verflog. und gerade eben haben wir für 1-7 Jänner 2018 den Flug und das Adagio gebucht. Leider dieses Mal vermutlich nur mein Sohn, mein Mann und ich, aber da wir ja jetzt Jahreskartenbesitzer sind und die 17 Std Autofahrt von uns bis in den Park sehr erschwerend war, freuen wir uns auf eine Erholung im Hotel mit ein wenig Disneyeinschlag.. außerdem was täten wir mit unserem Weihnachtsgeld??? Ich freue mich sehr, hier im Forum und auf Facebook ordentlich viel Information rauszuholen um für den nächsten und den sicher noch stattfindenden Urlaub im Juli 2018 voll vorbereitet zu sein. Schöne Zeit euch Lieben, Lg Esther
 
Guten Morgen und herzlich Willkommen hier im Forum. Schöne Grüße ins wunderschöne Wien. Viel Spaß hier bei uns und natürlich auch im Land der Maus.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Servus nach Österreich!
Na immerhin hast du nie aufgegeben und beim dritten Anlauf endlich einen toll Urlaub im Disneyland verbracht. Hoffentlich folgen noch viele weitere schöne Aufenthalte.
 
Oben