FlĂŒge nach Orlando

fanfcp Besucht die Disney University
Moin moin an alle😊

Mein Bruder und ich fliegen nÀchstes Jahr vom 31.8-14.9 nach Disneyworld. Wir sind auch schon viel am schauen, was man machen und sehen will. Alledings stellt sich grade jetzt die Frage:

Wo buchen wir unsere FlĂŒge?

Start der Reise wÀre in Hamburg und jetzt ist meine Frage an euch:

Gibt es Airlines die ihr empfehlen könnt oder eine Route, die besonders Sinn macht? NatĂŒrlich auch vom Preis her🙈
Ich habe jetht grob geschaut und von Frankfurt könnte man mit Lufthansa Nonstop fliegen oder von Hamburg mit einem Stop. Oder habt ihr eine andere, vielleicht bessere Idee?

Wir sind auf jeden Fall fĂŒr jeden Vorschlag offen😊
 
MinervaMouse Imagineer
Wohooo, wie aufregend đŸ€©đŸŽ‰
Ich persönlich schaue nach FlĂŒgen immer auf der Seite Skyscanner, die hat mir schon viele gute Dienste erwiesen - auch in die USA. Wir sind von Orlando nach Berlin vor ein paar Jahren mit Zwischenstopp in London geflogen (der Hinflug war ganz anders, da wir eine Rundreise gemacht haben).
Die lange Strecke mit Norwegian (mit der Fluggesellschaft habe ich nur gute Erfahrungen gemacht), die kurze dann mit easyJet. Diese Kombi haben wir ĂŒber eine weitere Reiseseite gebucht (ich glaube das war Kiwi), die wir ĂŒber Skyscanner ausfindig gemacht hatten.
Dort hatten wir nicht nur den gĂŒnstigen Preis, sondern vom Anbieter auch eine "Anschluss-Garantie": HĂ€tten wir aus irgendeinem Grund den Anschluss verpasst, hĂ€tten wir den zweiten Flug kostenlos umbuchen können. Solltet ihr euch auch fĂŒr einen Zwischenstopp entscheiden, wĂŒrde ich auf sowas definitiv achten.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wir schauen auch grundsÀtzlich bei sowas wie Skyskanner oder der Google Flight Suche.
Gute Preise könntest Du bei Aerlingus finden, die sollten auch von Hamburg aus fliegen. Vorteil: du machst die immigration bereits in Dublin und hast dann keinen Stress mehr in Orlando, sondern verlÀsst da den Flughafen wie ein Innlandsflug.
Aus Hamburg habe ich von einigen schon gehört, dass sie ĂŒber Stockholm geflogen sind, ich vermute mit Scandinavian Airlines (da bin ich mir aber nicht mehr sicher), weil die Preise und Verbindungen wirklich gut waren.

Was ich als Tipps geben kann:
  • Fluggesellschaft und Strecke sind eher nebensĂ€chlich, außer Du bist aus irgendwelchen GrĂŒnden auf eine bestimmte Fluggesellschaft festgelegt
  • nicht mehr als 1 Stopp, maximal 2
  • Umsteigen auf keinen Fall in London, wenn da ein Flughafenwechsel von Gatwick nach Heathrow vorgesehen ist
  • Bei einem Zwischenstopp in den USA genĂŒgend Zeit einplanen, 1h ist da so gut wie unmöglich
 
MainStation Imagineer Azubi
Hallo,

mein allgemeiner Tipp fĂŒr FlĂŒge in die USA:
Achte darauf ob GepÀck inklusive ist.
Ein gĂŒnstiger Flugtarif ist ja schön und gut aber nĂŒtzt nichts wenn du pro Koffer und Flug nochmal 50-100 Euro extra zahlen musst.
Und vor dem eigentlichen Buchen auch nochmal schauen ob es tatsĂ€chlich jetzt im Moment immer noch so ist (bloß weil gestern dabei stand das GepĂ€ck inklusive ist heißt das nicht dass es heute auch noch so ist).
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Der Tipp mit dem GepÀck ist wirklich gut, denn bei einigen Economy-Tarifen wird da wirklich ganz schön getrickst, damit der Preis gut aussieht.

Was mir dabei einfĂ€llt: checke vor dem Buchen auf jeden Fall wie es mit Stornieren oder Umbuchen aussieht. Denn zurzeit weiß ja niemand, ob das im nĂ€chsten Jahr wirklich wieder klappt mit der Einreise.
 
fanfcp Besucht die Disney University
Super danke, dass sind ja schonmal ein paar Sachen, auf die wir achten werden. Das mit den Preisen ist mir bei der Lufthansa z.B. auch aufgefallen. Da gab es schon 4 Tarife fĂŒr die Economy Class. Vielen Dank schonmal fĂŒr die Tipps 😊
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Gerade habe ich im MSE gelesen, dass jemand fĂŒr nĂ€chstes Jahr FlĂŒge von Kopenhagen nach Orlando zum guten Preis gebucht hat.
Die Verbindung solltest Du vielleicht nÀher im Auge behalten @fanfcp
 
Gaby23 Imagineer Azubi
Ich habe viele Kunden, die mit der Air France ĂŒber Paris fliegen, muss auch um einiges billiger sein. Andere fliegen mit der KLM ĂŒber Amsterdam
 
fanfcp Besucht die Disney University
Danke fĂŒr die Tipps. Ich werde meine Augen offenhalten. Leider sind die Daten noch nicht freigeschaltet😅
 
Kiste Besucht die Disney University
Wir bevorzugen nonstop von Frnkfurt nach Orlando mit der LH.
Wir haben fĂŒr nĂ€chstes jahr im Sommer 1400 gezahlt fĂŒr 2. Hin und zurĂŒck.
 
Guinevere Cast Member
Ich habe - seit der Veröffentlichung der Preise fĂŒr Mai 2022 - regelmĂ€ĂŸig auf der Webseite von Lufthansa nach der Verbindung Frankfurt-Orlando ohne Zwischenstopp geschaut. Da gab es bisher ziemliche Schwankungen... Der gĂŒnstigste Preis fĂŒr einen Erwachsenen in der Economy inklusive einem Aufgabe-GepĂ€ckstĂŒck und der Möglichkeit der Umbuchung lag bei 725,- Euro, der teuerste lag (kurzzeitig) bei 896,- Euro. Einige Tage konnte man die Verbindung fĂŒr 850,- Euro buchen und zuletzt recht stabil fĂŒr 745,- Euro.
 
Oben