Art of Animation schließt für immer

dörthe Administrator
Teammitglied
Heute ist der Tag des Abschiednehmens im Disneyland Paris. Nicht nur das Hotel New York schließt, sondern auch die Attraktion Art of Disney Animation.
Ich werde sie schmerzlich vermissen und ich denke jeder, der sich nur ein klein wenig mit Walt Disney beschäftigt hat, ebenfalls
 
Anin04 Besucht die Disney University
Das ist schade. Ich war mit meiner Tochter vor zwei Jahren drin und entgegen unserer Erwartung hat es uns gut unterhalten. Auch mal was anderes?! Weiß man, was da reinkommt oder was da nun passiert?
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Ich werde es auch vermissen. In meiner Vitrine liegt immer noch der selbst gemalte Winnie Pooh, den ich beim allerersten Besuch dort verbrochen habe. :oops:
 
TommySassoon Stammgast in den Parks
Sehr schade. Mir hat es da gut gefallen. Und es scheint mir doch sehr, als würde auch dies dem Sparen zum Opfer fallen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Anin04 schrieb:
Weiß man, was da reinkommt oder was da nun passiert?
Hatte ich eigentlich in meinem Eingangspost geschrieben, aber irgendwie wurde dieser Teil des Beitrags vom WWW gefressen,also noch mal.

Offiziell gibt es noch keine neue Verwendung. In der Gerüchteküche sind es aber vor allem zwei Dinge, die immer wieder in diesem Zusammenhang auftauchen.
Zum einen heißt es, solle es dort eine größere Meet & Greet Location geben, zum anderen ist von einem Preview Center für die Erweiterung der Studios die Rede.
 
herculespoirot64 Verdient den Legacy Award
Sehr bedauerlich. Ich fand die Attraktion und die Galerie darin immer sehr unterhaltsam. Gut, dass wir sie im August noch einmal besucht hatten. Hoffentlich machen sie daraus etwas Vernünftiges.
 
Gundel Besucht die Disney University
Sehr schade.:cry:
Ich war im Dezember da und hatte geplant diese Attraktion meiner Tochter bei unserem nächsten gemeinsamen Besuch zu zeigen, daraus wird nun nichts. Es war mal etwas anders, aber entspricht wahrscheinlich nicht mehr dem Zeitgeist der Masse.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Gundel schrieb:
Es war mal etwas anders, aber entspricht wahrscheinlich nicht mehr dem Zeitgeist der Masse.
Leider scheint das heute das einzige Argument zu sein, das für Disney zählt. Dem wird alles untergeordnet, egal was es kostet :-(
 
disneyfan5000 Stammgast in den Parks
Gibts Gerüchte was stattdessen dort sein wird? Wird das Gebäude abgerissen? Ich finde es schade. Aber sie ist nicht mehr zeitgemäß, um zu wissen wie ein Animationsfilm gemacht wird, braucht man heutzutage nur das Bonusmaterial der Blu-Ray sich anzuschauen. Schade ist es trotzdem.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Es gibt zwei Gerüchte:
1. eine große Location für Character Meet & Greets
2. Ein Preview-Center für die Studios-Erweiterung (was ich selbst unnötig fände, wie einen Kropf)

- oder eine Kombination aus beidem, weil der Platz ja da wäre.
 
disneyfan5000 Stammgast in den Parks
torstendlp schrieb:
Es gibt zwei Gerüchte:
1. eine große Location für Character Meet & Greets
2. Ein Preview-Center für die Studios-Erweiterung (was ich selbst unnötig fände, wie einen Kropf)

- oder eine Kombination aus beidem, weil der Platz ja da wäre.
Würde ich jetzt nicht wahnsinnig für originell halten. Mal ne Frage, das die Tram Tour geschlossen hat, bedeutet das diese Attraktion auch entfernt wird, oder ist das nur die übliche Renovierung?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Von Renovierung ist bei der Tram Tour nichts bekannt, auch nicht von endgültiger Schließung. Die ist einfach zu. Warum auch immer und für wie lange... Man weiß es nicht.
 
OoTinkeroO Stammgast in den Parks
Das finde ich wirklich Schade. Ich persönlich fand es eine super tolle Idee an den Pulten zu sitzen und Disney Charakter zu zeichnen. Mir hat das damals richtig Spaß gemacht. Wäre dieses Jahr gerne noch mal hin. Auch die Zeichnungen und Skizzen, die man sich dort anschauen konnte fand ich toll. :sad: Hätte ich das gewusst, wäre ich beim letzten Besuch noch mal öfter hin :lol:

Ich fand es auch grade deswegen toll, weil es eben nicht mehr zeitgemäß ist/war. Dinge von früher sind doch viel interessanter als dieser ganze neumodische Computer Tablet Kram. Das hat man schließlich auch zu Hause. Naja ist halt meine Meinung :unknown::wink:
 
MikeFink Imagineer
Ich erinnere mich daran schon vor gut 1 1/2 Jahren einen Nachruf auf die Disney Art of Animation gehalten zu haben. Da hatte ich aber wohl die damalige Botschaft und schreiben von euch fehlinterpretiert. Nun leide ich darunter seinerzeit ein Böses Omen in die Welt gesetzt zu haben. Meine damalige Schrift ist auf prophetischer Art realität geworden. Der damaligen Erleichterung ist nur tatsächlich die Trauer bei mir eingekehrt. Eine weitere Attraktion für immer verloren.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Tja, was soll ich sagen.... :search: Es wird wohl traurige Wahrheit :cry:
Alle die noch gehofft hatten, Art of animation würde in absehbarer Zeit zurückkommen, müssen jetzt stark sein. Es wird nicht passieren! :veryangry:
Stattdessen werden dort, wie schon befürchtet, zur Weihnachtssaison Anna und Elsa einziehen. Noch ist das zwar nicht offiziell bestätigt, aber wir rechnen täglich damit.
 
Goofyfan Cast Member
In dem großen Gebäude könnte man mehrhere meet u.greet unter bringen.Ich hätte mir aber auch eine Art Disneymuseum vorstellen können,die Atmosphäre dort fand ich kultig ,schade drum.
 
MikeFink Imagineer
Jetzt wo dort soviel im Umbruch ist hätte man vielleicht gutgetan zumindeste die Attraktion noch weiter in Betrieb zu lassen. Auch wenn ein Elsa und Anna Treffpunkt für den Winter natürlich aufgrund des neuen Frozenteils der mehr oder weniger zeitgleich startet Sinn ergibt. Diesen hätte man aber auch anderswo abhalten können.

Ein Museum wäre sehr schön gewesen. Leider hat es den anschein das das oberflächliche Hollywood nur an den Oscarabenden hin und wieder seiner Geschichte erinnert. Deswegen täte ein derartiges Museum sehr not.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Das ist doch überholt, oder?
Als wir im Februar da waren, war es renoviert und wir konnten zeichnen.
Das Zeichnen war ja nur ein Bruchteil und überdies "freiwilliger" Teil der Attraktion. Vorher gab es eine umfangreiche Show. Dort ist inzwischen eine Frozen Show eingezogen.
 
Oben