Grüße von der Nahe !

TR81 Disneyland? Kenn ich!
Guten Abend zusammen,

ich bin der Neue :lol: .

Ich lese schon eine ganze Weile mit, bin in Sachen DLRP eigentlich auch schon ein alter Hase, bin aber irgendwie dann doch nie dazu gekommen, mich anzumelden.... hab ich dann heute mal nachgeholt.

Im "richtigen Leben" heiße ich Thairen, bin Jahrgang 1981 und hab/bin eine 1-Mann-Firma für den Verkauf / die Vermittlung von EU-Neuwagen.

Disneyland-verrückt war ich bereits kurz nachdem der Park damals eröffnet hatte. Irgendwann hatte ich meine Eltern dann doch so weit, dass wir (ich glaube, es war) 1994 (ich schaue nachher nochmal ins alte Fotoalbum :cheesy:) zum ersten Mal ins "Euro Disney" gefahren sind. Wir waren 3 Jahre nacheinander jeweils mit 2-3x Übernachtung in den Hotels Santa Fe (2x) und Sequoia Lodge (1x).

Zudem hab ich unsere Messdiener-Gruppe damals verrückt gemacht, so dass wir dann auch mit denen mal mit einer Übernachtung gefahren sind. Zu guter Letzt hatte ich dann bei den Planungen des Schüler-Austauschs (wir haben eine Partnerschaft mit Louvres, was nur 55 km vom Park entfernt ist) so lange an den Begleit-Lehrern genervt, bis die zustimmten, dass wir am Tag, den wir in der Woche zur freien Verfügung hatten, ebenfalls ins Disneyland fahren durften (wer wollte).

Danach war zugegebenermaßen einige Jahre Disneyland-Abstinenz (warum, weiß ich eigentlich gar nicht so genau :cheesy:), bis ich dann im Oktober 2011 meine erste Jahreskarte (Fantasy) gekauft habe. Im Dezember 2012 hab ich dann einen "Dream" gekauft und im März 2014 nochmal einen "Dream". Den hab ich dann im März 2015 verlängert bis September 2016 und dann nochmal bis März 2018.

Aber bis März 2018 kann ich nicht warten, also war ich gestern mal kurz im Park (und mit "kurz" meine ich wirklich kurz.... also nur rein ins Büro und wieder raus und wieder nach Hause :cheesy:) und hab das "Infinity-Upgrade" gemacht. Und am Freitag fahren wir mal zu fünft (davon 3 First-Timer) hin. Ich mache gerne Tages-Trips mit Freunden und Bekannten. Ist zwar immer ein Gewalt-Akt (morgens zwischen 4 und 5 hier los [haben ca. 500 km zu fahren] und abends nach "Dreams" [bzw jetzt erstmals "Illuminations"] wieder nach Hause, aber es ist immer wieder klasse und alle sind begeistert.

So, jetzt kennt Ihr meine Disneyland-Historie.

Ich verabschiede mich dann mal ins Bett :bye:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hi und herzlich willkommen in unserem Forum!
Stelle mir gerade vor, wie meine Lehrerin auf den Vorschlag mit dem Disneyland reagiert hätte :cheesy: das hätte garantiert nicht geklappt und falls sie zugestimmt hätte, dann wäre best die Schulleitung reingegrätscht und hätte es als "pädagogisch nicht wertvoll" abgelehnt.

Viel Spaß am Freitag! Vielleicht laufen wir uns ja über den Weg.
 
Guten Morgen und herzlich Willkommen hier im Forum. Schöne Grüße an die Nahe aus dem Ruhrgebiet. Viel Spaß natürlich bei eurem Besuch.
Gott was seid ihr jung, ihr ward noch in der Schule als es das Eurodisney gab. Wahnsinn.
 
TR81 Disneyland? Kenn ich!
Guten Morgen zusammen.

Danke für die nette Aufnahme ins Forum :)

@ dörthe : Ja, das war damals auch nicht leicht. Besonders die begleitende LehrerIN war von Anfang an dagegen. Aber irgendwie hab ich es dann doch geschafft. Wir hatten damals einen geplanten "freien Tag" ohne Programm. Wenn ich mich recht entsinne, mussten wir dann damals noch nen Extra-Wisch von den Eltern bringen, dass wir in den Park fahren dürfen und dass das natürlich mit Extra-Kosten verbunden ist. Ich glaube, der Eintritt lag damals um die 180 Francs.... ein Traum, wenn man an Heute denkt :cheesy:


@ Hercules : Aja, wir werden alle älter. Nur im Park fühle ich mich dann meistens nochmal NOCH jünger. Die meisten in meinem Bekanntenkreis belächeln mich, wenn ich ihnen sage, ich fahre ins DLRP. Manche, die dann irgendwann mal mit waren, haben ihre Meinung dann jedoch um 180° geändert. Am Freitag fährt eine Kundin (die ich aber privat schon länger kenne, Ü40) mit ihrem Sohn (17) und seinem Kumpel (um die 20) mit. Dazu eine Bekannte (um die 50), die schon ein paarmal mit war. Man kann für vieles zu jung sein, aber für nichts zu alt 8)


@ OWLDisneyFan : Clemens? Wenn ich Deinen Nachnamen noch richtig deute, sehe ich Deinen Vater ab und zu durch Sobernheim radeln. Ich wohne bin in Sobernheim auf's EFG gegangen. Abi 2000. Wenn Du DER Clemens bist, kenne ich Dich zumindest vom Sehen :). Grüße aus Meddersheim.


So, jetzt muss ich aber mal was schaffen, damit ich mir im März 2018 die Verlängerung des "Infinity" leisten kann :wink:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben