Klarabellas Kaffeekränzchen - ich muss Euch ganz dringend was erzählen

eve Imagineer Azubi
So und da wir hier nicht nur Klatsch und Tratsch verbreiten wollen, sondern der Thread auch dafür dient einfach mal mitzuteilen wenn man mal etwas loswerden möchte:

Ich muss ganz dringend meine Freude über meinen heute erhaltenen Brief teilen!
Im November möchte ich ja mein Referendariat antreten für das ich mich vor Ewigkeiten beworben habe. Auf die Zuteilung zu einem Seminarort hat man keinen Einfluss und mir blieb nur hoffen und abwarten.
Heute kam dann endlich der Bescheid der Bezirksregierung und ich habe genau den Platz zugeteilt bekommen den ich mir gewünscht habe! :juhuuu:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Super! Das freut mich für Dich!!!
Obwohl, es kann auch mal schön sein, andere Gegenden als die Heimat kennenzulernen ;-)
Aber für Dich ist doch so alles perfekt!
 
eve Imagineer Azubi
Danke für die Glückwünsche!
@ Dörthe: Was soll ich denn woanders? Hier ist mein Club, der Flughafen nur 10 Min mit der Bahn (damit schnell im DLP :cheesy:) dazu Freunde, Familie etc.
Was will ich denn mehr? :wink:
 
Chaostheorie Besucht die Disney University
Genau.^^
Und dem Disneyzauber kann keiner wiederstehen.
Fand nur die Überschrift amüsant mitm Käfig.:cheesy:
 
Flounder Imagineer Azubi
Chaostheorie schrieb:
Habt ihr schon gelesen,dass die Beckhams mit'm Käfig durchs Disneyland gefahren sind??
Berichte, die die Welt nicht braucht ... die Beckhams sind regelmäßig dort, wohnen ja auch um die Ecke. Ich find's schrecklich, wie man solche Leute krampfhaft abschießt. Das ist keine Werbung für Disney, da ist nichts sensationelles dran ... das ist einfach armselig.

Just my 2 Cents :(

Cheers,
Flounder
 
RubeusHelgerud Cast Member
Flounder, diese "Berichterstattung" sollte man nicht unterschätzen - damit kommt wenigstens einmal etwas übers DLP in die Augen derer, die sich für solche "Stars" interessieren. Und die Leser der Zeitung mit den grossen Buchstaben sehen so auch mal wieder, bewusst oder unbewusst, das es das DLP gibt.

Zu den Bildern fällt mir nur ein: Warum schaut Frau Beckham immer so "muffig", zumindest auf öffentlichen Photos? Die erinnert mich immer an die Beschreibung von Narcissa Malfoy aus Harry Potter.
 
Erlinho Cast Member
RubeusHelgerud schrieb:
Flounder, diese "Berichterstattung" sollte man nicht unterschätzen - damit kommt wenigstens einmal etwas übers DLP in die Augen derer, die sich für solche "Stars" interessieren. Und die Leser der Zeitung mit den grossen Buchstaben sehen so auch mal wieder, bewusst oder unbewusst, das es das DLP gibt.
Nur das die Beckhams in Anaheim waren :D
 
RubeusHelgerud Cast Member
Oops :oops:

Im Bericht auf der heutigen Zeitungsrückseite steht aber nur Disneyland - da bin ich von Paris ausgegangen. Weil Familie Beckham ja in GB wohnt.
 
Flounder Imagineer Azubi
Chaostheorie schrieb:
Auch wenn das in Kalifornien gemeint war,denken trotzdem bestimmt einige erst an des in Paris.
Dem mag ich widersprechen, wenn man vom Disneyland spricht, denkt der Großteil der Hörer an die USA. Vermutlich sogar an Disney World ... aber das auseinanderzunehmen führt zu weit.

Es wäre schön, wenn solche Berichte auch einmal übers DLP erscheinen würden ... aber ausser Michael Jackson gab es keine Promis, die in der Presse intensiver erwähnt wurden <ich übertreibe>.

Cheers,
Flounder
 
RubeusHelgerud Cast Member
Stimmt Flounder - leider. Die Promis, die man dort öfter antrifft sind zwar Stars in Frankreich - aber in Deutschland kennt die so gut wie niemand....
 
Chaostheorie Besucht die Disney University
Ich nehm alles zurück.
Wollt gar keinen Aufruhr machen damit.:-?

Doch einen Promi kenn ich auch,der Mal im DLP waren.
Franck Ribery. :oops::cheesy:
 
eve Imagineer Azubi
Kevin Costner war auch schon im DLP und den kennt man wohl auch in Deutschland ziemlich gut (Ausnahmen bestätigen die Regel :cheesy:)
Und vor Kurzem waren doch jede Menge bekannter Fußballer dort, einen Zlatan Ibrahimovic kennt man ja auch nicht nur in Frankreich, im Gegenteil ;)
 
disneydreamer Imagineer
Das des Disneyland Paris nur von Französischen Stars und Sternchen besucht wird entspricht nicht ganz den Tatsachen denn das Disneyland Paris wird von sehr vielen Stars und Sternchen gerne und oft Besucht - unten dazu auch gleich mal ein Artikel wer 2012 so alles im Disneyland Paris herumgewuselt ist :read:

eve schrieb:
(Ausnahmen bestätigen die Regel :cheesy:)
:snop:

 
Flounder Imagineer Azubi
disneydreamer schrieb:
Das des Disneyland Paris nur von Französischen Stars und Sternchen besucht wird entspricht nicht ganz den Tatsachen denn das Disneyland Paris wird von sehr vielen Stars und Sternchen gerne und oft Besucht [...]
Zweifelsohne. Ich hatte schon das Vergnügen dort Prominenz aus der ganzen Welt zu treffen. Antonio Banderas, Whoopi Goldberg, Michael Jackson, Mark Keller, Stefan Jürgens ... und unzählige lokale Sternchen, die ich allerdings nicht kannte.

Cheers,
Flounder
 
Oben