HP beim Frühbucherangebot

lausi84 Disneyland? Kenn ich!
Mein Mann und ich sind ausgewiesene Disneyfans und nun wollen wir erstmals mit den Kids ( 1 und 3 - haben aber beide im Juni Geburtstag) im Mai hin. Uns ist schon klar, dass die Kids noch nicht soo viel davon haben - aber: die einen wollen an den strand, wir lieber zur maus ;-)
Dank reichlich Recherche auf eurer tollen Seite sind wir bei der Planung nun soweit, dass wir wissen, dass wir vier Naechte im New York oder Newport Bay geniessen wollen. Nun gibt es zwei Buchungsvarianten, den denen wir euren Rat brauchen (wir werden definitiv über den Link eurer Seite buchen):

Buchung via .de: 1.333.- mit HP - doch es geht nicht so eindeutig hervor, was für eine Art der HP das ist. Da steht: Frühstück und Mittag- oder Abendessen. Wenn man damit allerdings nur auf das Essen im Hotel beschränkt ist, finde ich das mit den kleinen Kids eher unpraktisch - die Meal Plan Variante dagegen klingt praktischer. Welche Art der HP ist das nun?

Was würdet ihr tun?

Dann habt ihr ev noch ein paar Tipps bei der Entscheidung Newport vs New York. Mein Mann ist ja verliebt in den Neuengland-Charme des Newport, allerdings liegt das New York angeblich näher am Park (wir wollen ohne Kinderwagen hinfliegen und den erst im Park mieten)...
Danke und LG
:santa:
 
MinnieMouse Imagineer
Meinst Du das Angebot?


Da steht das man die HP Voucher (für das Mittag- oder Abendessen) entweder im Hotel oder den Restaurants in den Parks einlösen kann.

Ich würde den Newport Bay Club nehmen, der ist frisch renoviert, während das New York noch auf dem Stand von 1992 ist ...... vom Bay Club läuft man vielleicht 5 Minuten länger als vom New York zum Park, ausserdem gibt es ja eh Shuttle Busse von den Hotels zum Park, von daher ist das eigentlich egal welches Hotel Ihr nehmt ;-)
 
lausi84 Disneyland? Kenn ich!
Wow - danke für die rasche Antwort :)
Ich bin bislang immer nur über die Buchungsseite auf das Angebot gestossen, da war das nicht so eindeutig erläutert. Die Disney-Website ist teils ein wenig verwirrend ;-) Ich nehme also an, dass es sich beim Newport um eine HP plus- Option handelt und das werden wir wohl dann so buchen.
Den Magical Express müssen wir dann wohl auch noch dazubuchen müssen - ich hatte das von Orlando in Erinnerung, dass der im Preis dabei ist...
 
MinnieMouse Imagineer
lausi84 schrieb:
Den Magical Express müssen wir dann wohl auch noch dazubuchen müssen - ich hatte das von Orlando in Erinnerung, dass der im Preis dabei ist...
Mit den Bussen meinte ich eigentlich die gratis Busse die von den Hotels zum Park fahren, der Disney Bus vom Flughafen zum DLP heißt Magical Shuttle, den bucht man bitte nicht über Disney mit da er dann teurer ist und es öfters Schwierigkeiten mit den Tickets gibt.

Man kann die Fahrkarten für 18 Euro pro Person und Fahrt direkt am Flughafen CDG kaufen oder online über die HP des Unternehmens:

 
Minniehoch2 Besucht die Disney University
Ich würde auch das Newport nehmen. Wir waren im Oktober da und es ist wirklich total schön geworden! Hier habt ihr die HP plus inklusive, allerdings nicht für das einjährige Kind! Das kann entweder bei euch mitessen oder ihr kauft ein entsprechendes Essen dann vor Ort. Eintritt und Essen gibt es erst für Kinder ab 3 Jahren!

Ich würde euch raten, das deutsche Angebot zu nutzen, denn wenn keine HP dabei ist (und ihr sie auch nicht dazubucht) ist ab April auch kein Frühstück mehr dabei!

Den Shuttle musst Du separat dazubuchen.

PS: Der Spaziergang um den See herum vom Newport ist sehr schön! Abends war uns das allerdings zu anstrengend nach einem langen Disneytag, da haben wir dann den Shuttle genutzt.

Die Buggys im Disneyland sind nicht wirklich bequem, besonders wenn Eure Maus zwischendurch vielleicht noch darin schläft. Zusammengeklappt hat unserer aber auch gut ins Zimmer gepasst, vielleicht ist das noch eine Alternative für Euch! Wir hatten ein Familienzimmer, da hat unsere Große auf einem Sofabett geschlafen, für die Kleine hatten wir ein Reisebett dazugebucht (kostenfrei) und dann hatten wir noch zwei Doppelbetten. Das war seeehr komfortabel!:)
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo,

ich würde auch auf jeden Fall das Newport nehmen.
Es gefällt mir generell besser, als das New York, hinzu kommt dann noch, dass es renoviert ist, es im New York aber viele Zimmer mit etlichen Macken gibt.

Danke, dass Du über uns buchen willst!

Super nett wäre es, wenn Du vor dem Klick rechts oben bei uns die Cookies im Browser löschen könntest und dann klickst.
Wenn Du nämlich über den Link, von Minnie gerade auf der Seite warst, wurde von der Seite schon ein Cookie gesetzt, dass Deinen Besuch vermerkt, der dann, offiziell, weil nicht über einen Link mit speziellem Code der uns identifizieren würde, als direkter Besuch und nicht über uns gilt.
Dann bekommen wir nur noch 50% der Provision. Wenn Du in den letzten 30 Tagen auch mal durch direkteingabe der Adresse des DLP dort warst und zum Beispiel auch mal über ein Ergebnis bei der Google-Suche, wären 2 weitere Cookies gesetzt, dann bekämen wir nur noch 25% und so weiter.
So passiert es oft, dass wir normal, wenn die Leute über uns gekommen wären, zum Beispiel 10 Euro bekommen würden, aber weil die so oft auf anderen Wegen auf der Seite des DLP waren, am Ende nur ein paar Cent für uns hängen bleiben.
 
lausi84 Disneyland? Kenn ich!
Danke ihr beiden für die tollen Tipps. Das mit dem Essen ist sicher kein Problem - wir haben 2 Mini-Esserinnen - da reicht sicher ein Gericht für beide oder sie nascht gei uns mit und mut dieser Pause Gourmande brauchen wir vermutlich bis auf Obst nichts mehr zusätzlich.

Das mit dem Kinderwagen werde ich nochmals überdenken, allerdings liegt sie so ungerne drin,dass wir in der Praxis meist den Kinderwagen leer rumkutschieren. Aber du hast schon recht, ein Mittagsschläfchen im kleinen Buggy könnte undemütlich werden.

Danke auch für den Tipp mit dem Flughafentransfer - ist halt echt schon ein teurer Spass, wenn bei den ohnehin schon stolzen Preisen alles nochmal extra kassiert wird. Aber was tut man nicht alles für eine magische Zeit...
 
PaLu Stammgast in den Parks
Definitiv das Newport und einen eigenen Kinderwagen :)

Und ich würde nicht wirklich behaupten, dass die beiden Kleinen nicht allzu viel vom Aufenthalt haben. Ihr werdet überrascht sein, was vor allem bei Eurer Großen so alles hängen bleibt! :)

Zwei Tipps noch von mir:

1)UNBDINGT Characterdining im Inventions zum Abendbuffet buchen. Öffnet um 18 Uhr. Wenn Ihr da sofort einen Tisch bekommt, könnt Ihr alle anwesenden Charaktere fast für Euch 4 alleine einnehmen.
Kostenpunkt mit den HP-Plus Vouchern, die angerechnet werden, belaufen sich auf knapp 100€ zusätzlich für alle Vier. Lohnt sich aber, denn auch das Essen ist fantastisch

2) Im Hotel unbedingt nach Upgrade-Möglichkeiten für den Compass-Club und ev. sogar Suite fragen!
Für kleines Geld habt Ihr eventuell die Chance, in den Genuss eines VIP-Statusses zu kommen (Je nach Auslastung) Wir hatten im November erweitert auf eine eine Suite im Golden Forest Club der Sequioa Lodge und dadurch VIP Fastpasses und ein riesiges Zimmer, zudem ermöglicht ein separater Frühstücksraum einen entspannten Start in den Tag, da der Trubel vor allem für die Kleinen noch nicht so groß ist.
Kostet vielleicht ein bisschen Überwindung für den ein oder anderen, aber Fragen kostet nix.


Ich habe zum Thema Reisen mit Kleinkind einen kurzen Reisebericht hier im Forum geschrieben.
Vielleicht hilft er bei Eurer Planung für den Aufenthalt noch ein bisschen. Einfach mal i Forum unter "Reiseberichte" schauen.
 
andjessi Stammgast in den Parks
PaLu schrieb:
Definitiv das Newport und einen eigenen Kinderwagen :)

Und ich würde nicht wirklich behaupten, dass die beiden Kleinen nicht allzu viel vom Aufenthalt haben. Ihr werdet überrascht sein, was vor allem bei Eurer Großen so alles hängen bleibt! :)
Das kann ich untersteichen. Unsere beiden waren in diesem März 4 und gerade 3. Seit dem ist für sie völlig klar, dass es keine Drachen mehr gibt, außer im Disneyland ;-) Der ist aber ein "lieber" Drache und bewach das Schloss und das ganze Drumherum. Wir hatten auch Bedenken, ob das ganze nicht zu stressig ist und für die Kleinen gar nicht passt, aber das war dann ganz anders.

Einen eigenen Kinderwagen würde ich in jedem Fall mitnehmen. Man unterschätzt einfach die Distanzen.

Wird die Pause Gourmande nicht ab Ende März abgeschafft?
 
lausi84 Disneyland? Kenn ich!
Danke für die Tipps. Upgrade wäre natürlich nett - wir werden es probieren.

@PaLu: Deine Ratschläge werden fix befolgt. Ich dachte schon an irgendetwas mit den Figuren, da ich denke, dass die bei den Kids (wrs auch bei der Kleinen) besser ankommen als die Rides. Im Forum habe ich schon gelesen, dass die Figuren leider nicht mehr im Cafe Mickey anzutreffen sind - dann also Inventions. Bin gespannt :) Bei der Preisgestaltung im DL kommt es auf einen 100er mehr oder weniger auch nicht an ;-) Wir fahren von Di-Sa Anfang Mai, da werden wir hoffentlich einen Tisch ergattern (reservieren).

@Torsten: Cookies werden vor finaler Buchung genascht bzw gelöscht ;-)
 
MinnieMouse Imagineer
Alternativ trifft man die Charactere auch vollkommen "gratis" in beiden Parks und ab März ja auch wieder in den DLP Hotels für meet and greets, man muss also nicht zwingend ein Character Meal im Inventions buchen. ;-)
 
whiskas Cast Member
PaLu schrieb:
1)UNBDINGT Characterdining im Inventions zum Abendbuffet buchen. Öffnet um 18 Uhr. Wenn Ihr da sofort einen Tisch bekommt, könnt Ihr alle anwesenden Charaktere fast für Euch 4 alleine einnehmen.
Kostenpunkt mit den HP-Plus Vouchern, die angerechnet werden, belaufen sich auf knapp 100€ zusätzlich für alle Vier. Lohnt sich aber, denn auch das Essen ist fantastisch
Laut Disney HP und Broschüre gibt es 2017 nur noch das Mittagessen im Inventions. Und das zum Preis von 65,00€ pro Erwachsenem und 35,00 pro Kind. Ich komme da dann auf eine Differenz von 34,00€ mit der Plus HP und 2 Erwachsenen und 1 Kind von 3 Jahren. Für den Preis sollte das ja machbar sein. Beim Frühstück im Plaza Gardens wäre die Differenz 32,00€ für die ganze Familie. Da würde ich dann auch das Inventions wählen.
 
Benmotu Cast Member
Ende März kommt auch im Plaza Garten die Möglichkeit mit denn Figuren zu essen, mit die günstigste Gelegenheit mit denn Figuren zu Essen. Da es ja im
Café Mickey nicht mehr statt findet.
 
whiskas Cast Member
Bei HP Plus lohnt sich aber von der Differenz, gerade im Hinblick auf die Auswahl der Speisen das Essen im Inventions mehr. Das Mittag- oder Abendessen wird mit 49,00 € angerechnet pro Erwachsener und mit 31,00 € pro Kind. Also zahle ich im Inventions 16,00 € pro Erwachsener dazu und pro Kind nur 4 €. Das Frühstück im Plaza Gardens kostet aber einheitlich 35,00€. Da werden 25,00 € pro Erwachsener und 23,00 € pro Kind angerechnet. Macht bei zwei Erwachsenen und einem Kind plus 32,00€ beim Früstück und 36,00 € im Inventions. Und da wäre meine Entscheidung klar.
 
Minniehoch2 Besucht die Disney University
Seid ihr sicher, dass 49€ angerechnet werden? Da muss doch noch anteilsmäßig das Frühstück abgezogen werden, oder?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Minniehoch2 schrieb:
Seid ihr sicher, dass 49€ angerechnet werden? Da muss doch noch anteilsmäßig das Frühstück abgezogen werden, oder?
Nein, fürs Frühstück bekommst du einen Extra-Gutschein oder es wird auf dem easy pass vermerkt - wie das gelöst wird, werden wir ab Ende März sehen. Der Wert deines Vouchers für die Hauptmahlzeit wird durch das Frühstück nicht geschmälert!
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Also im Moment ist Frühstück noch bei allen Buchungen drin, das soll aber für spätere
Buchungen abgeschafft werden, da kann man dann das Frühstück extra bezahlen.
Habe für Herbst gebucht 6-12 September. Leider finde ich nicht mehr, wo man hier den
Urlaub einträgt.
 
Tinki_Bell Cast Member
MinnieMouse1010 schrieb:
Alternativ trifft man die Charactere auch vollkommen "gratis" in beiden Parks und ab März ja auch wieder in den DLP Hotels für meet and greets, man muss also nicht zwingend ein Character Meal im Inventions buchen. ;-)
Ich dachte die Charactere kommen erst im April wieder in die Hotels. Oder kommen sie jetzt schon früher?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Die Disney Figuren sind für April angekündigt.

Und jetzt an alle: Bitte aufs Thema achten! Den ganzen Kram zum Kalender und sonstige Dinge habe ich hier gelöscht.
 
p81h Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo

bin neu hier im Forum und habe ein paar Fragen bezüglich der Verpflegung.
Wir wollen am 14.07 anreisen, Abreise wäre der 17.07.
Buchen würde ich das Newport/Standardzimmer, wie zur Zeit angegeben mit HP/25%.
Lohnt sich den nun die angebotene VP?
Ich finde es doch irgendwie sehr kompliziert :wacko:, wo man essen kann und wo nicht.
Ich möchte morgens im Newport frühstücken und im Park Mittag essen.
Kann man den einfach überall hingehen zum Essen?
Wenn man das Prinzessinnen Mittagessen zu bucht, für 199 Euro, werden dann die
Gutscheine/Voucher angerechnet?
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
p81h schrieb:
Hallo

bin neu hier im Forum und habe ein paar Fragen bezüglich der Verpflegung.
Wir wollen am 14.07 anreisen, Abreise wäre der 17.07.
Buchen würde ich das Newport/Standardzimmer, wie zur Zeit angegeben mit HP/25%.
Lohnt sich den nun die angebotene VP?
Ich finde es doch irgendwie sehr kompliziert :wacko:, wo man essen kann und wo nicht.
Ich möchte morgens im Newport frühstücken und im Park Mittag essen.
Kann man den einfach überall hingehen zum Essen?
Wenn man das Prinzessinnen Mittagessen zu bucht, für 199 Euro, werden dann die
Gutscheine/Voucher angerechnet?
Hallo erstmal und willkommen :viannenwelcome:

Ich finde ja, HP, wenn sie im Angebot enthalten ist, geht in Ordnung. VP muss nicht sein. Du kannst natürlich überall essen, aber es gibt Restaurants, in denen erhälst du ein spezielles Menu, in deinem Fall ein Plus Menu. In den höher preisigen Restaurants werden deine Gutscheine wie Bargeld angerechnet. Schau doch einfach mal hier: Hier kannst du auch die einzelnen Restaurants anklicken und dir die Speisekarten anschauen.
Viel Spaß beim stöbern :read:
 
Minniehoch2 Besucht die Disney University
Wir buchen eigentlich immer die VP mit, da man dann auch für den Anreisetag ein Essen inklusive hat (wir bleiben immer vom ersten Tag morgens bis zum letzten Tag abends, um die Zeit voll auszunutzen), ansonsten muss man sich für Anreise- oder Abreisetag entscheiden. Ich würde es also davon abhängig machen, wie eure Aufenthaltszeiten sind.
Die Essensvoucher könnt ihr auch für das Prinzessinnen-Essen anrechnen lassen. Das geht allerdings nicht, wenn ihr das Essen direkt bei der Hotelbuchung mitbucht. Dann habt ihr einfach ein zusätzliches Essen zum Normalpreis dazugebucht. Das lohnt sich also nicht wirklich!
 
phl Disneyland? Kenn ich!
Ich überlege auch, auf Vollpension upzugraden. Aktuell habe ich HP Plus in meinem Frühbücherangebot drin, aber sollten die Preise der Meal Plans noch stimmen, kostet das VP-Upgrade 20€ (von 49€ auf 69€), richtig? Das Argument, dass man dann für den An- bzw. Abreisetag schon vorgesorgt hat, finde ich nämlich sehr gut. Wir sind von Montagmittag bis Mittwochabend da und hätten mit der HP ja "nur" zwei Abendessen drin, mit VP dann zwei Gutscheine mehr, also das dritte Abendessen und ein Mittagssnack.

Aber: bei VP sind die Mittags- und Abendessen Gutscheine gleichwertig, oder? Also, die unterscheiden sich nicht, man bekommt bei VP einfach einen Voucher mehr, richtig? Das bedeutet natürlich, dass es Geld verschenke, sollte ich einen VP-Voucher für ein kleines Fastfood-Mittagessen ausgeben, da der Voucher an sich mehr Wert ist. Allerdings würde es den generellen Aufpreis immer noch rechtfertigen, da ich den anderen verbliebenen VP-Voucher ja für ein richtiges Abendessen nutzen würde...

Und: kann VP für einzelne Personen dazugebucht werden? Wir reisen zu viert, alle in einer Buchung. Zwei von uns reisen aber Mittwoch wieder ab und werden Abends eher nichts mehr im/am Park essen, sodass ich nicht weiß, ob sich dort das VP-Upgrade lohnen würde - wenn sie es überhaupt machen wollen würden. Wäre es also möglich, nur für zwei Personen upzugraden?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Wenn Ihr Euch, vom anderen Thread ausgehend, ein Zimmer teilt, dann geht das nicht.
Es können entweder alle in einem Zimmer upgraden oder niemand.
 
Oben