Das erste mal im DLRP - total überfordert!

LadyLiberty Disneyland? Kenn ich!
Hallo,

Wir planen gerade unseren DLRP Aufenthalt.
Geplant ist der 2-5 Oktober für 5 Erwachsene, 1 Kind (5Jahre alt) und ein Kleinkind (fast 1 Jahr alt).

Ausgesucht haben wir uns die Davy Crockett Ranch, wir sind sowieso mit dem Auto da und die Großeltern wollen gerne etwas abgelegener sein und nicht mitten im Hotel.
Die einzige Alternative für mich wäre das Disney Hotel, dass für uns dieses Jahr leider nicht im Budget liegt und nächstes Jahr wahrscheinlich auch nicht
 
LittleAngel1988 Stammgast in den Parks
Willkommen im Forum :)
Warum bist du denn Überfordert? Wenn du keine konkreten Fragen und dergleichen hast, kann dir hier leider niemand helfen.
Aber kleiner Tipp zu beginn, macht euch kein stress, verplant nicht jede Minute, lasst euch einfach auf den Zauber ein denn sonst kann dieser nicht entstehen. Macht viele Pausen mit den Kids und den Großeltern (weis ja nicht wie alt die sind ;) ) Und wie gesagt wenn ihr irgendwo nicht weiter wisst stellt einfach die Fragen, hier gibt es sicher immer Jamand der diese Beantworten kann :wink:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Willkommen!
Viel Spaß bei der Planung! Die Ranch ist doch eine gute Wahl. Uns gefällt es dort zumindest sehr gut!
Ansonsten kann ich mich LittleAngel nur anschließen. Wenn Du Fragen hast, dann immer her damit!
 
LadyLiberty Disneyland? Kenn ich!
Hmmm da hat es den größten Teil meines Beitrages verschluckt.
Also nochmal meine Fragen.


- wir wollen auf der davy crockett ranch wohnen, 10 minuten fahrtzeit sind angegeben. Ist das realistisch? Gibts viel verkehr?

- wir wollen eigentlich vollpension buchen, das upgrade geht online von halbpension standart auf vollpension standart, geht telefonisch vielleicht ein upgrade auf plus oder premium?

- laut internetseite ist in der buchung ein kleines frühstück im disney park mot in der halbpension standart, was kann ich mir darunter vorstellen?

- ist es möglich ein upgrade aufs frühstück zu buchen? Oder gibt es restaurants mit frühstücksbuffet, das erschwinglich ist und hotelfremde gäste nutzen können?

- in der vollpension standart sind 7 restaurants dabei, könnt ihr restaurants empfehlen?

- sollten wir auch für oktober tische reservieren? Oder ist das nur während ferienzeiten schwierig mit den tischen?

- mit welchen wartezeiten müssen wir in der ersten oktoberwoche rechnen? Der kalender sagt mir "schwach besucht", aber was bedeutet schwach besucht für die wartezeiten?

- wenn wir am abend losfahren, sind wir morgens um ca 8 uhr da, einchecken kann man erst am nachmittag oder? Wie kommen wir an die Eintrittskarten und die essens"gutscheine"? Oder können wir den ersten tag erst ab nachmittag nutzen?

- ist es möglich in die davy crockett Ranch lebensmittel mitzubringen? Also nicht in den park, nur in die hütte?

- darf man getränke mit in den park nehmen? Also alkoholfreie, vorzugsweise wasser?

- wie ist es mit dem kinderwagen? Ist es sehr umständlich damit in restaurants, zu shows etc zu kommen?

- gibt es plätze für die parade, von wo man besonders gut sieht?

- was sollte man auf garkeinen fall verpassen? Was sind eure highlight tipps?

Wie gesagt, von uns war noch nie jemand in einem disneypark. Wir haben 4 tage fürs erste mal eingeplant und kommen sicher wieder, wenn es uns gefällt. Wir wollen den besuch für uns und vorallem für meinen sohn so spektakulär wie möglich gestalten, aber ohne zu viel stress.

Danke :victory:
 
disneyfan60 Cast Member
Hallo, ich kann dir nicht zu allen Fragen eine konkrete Auskunft geben ,nur zu einigen :

Mehr als 10Min. mit dem Auto sind es sicher nicht zum großen Parkplatz und viel Verkehr gibt es auf der Strecke dorthin nicht. Nur ist der Weg vom gr. Parkplatz zum Park etwas weiter wie mit den Busshuttles der anderen Hotels.

Zur Vollpension, also uns reicht es immer einmal täglich ausgiebig zu essen und ansonsten nehmen wir uns immer Kleinigkeiten zu essen von zu Hause mit (Bifi,Kekse,Obst u.s.w.) oder essen zwischenzeitig etwas von den dortigen Fastfoods oder von Mc Donalds.

Wirs ind schon öfter Anfang Oktober dort gewesen und die Wartezeiten halten sich in Grenzen(kommt auch auf die Schulferien in Frankreich an) aber mit einer Stunde an den Hauptatraktionen und je nach Tag, muß man auch zu dieser Zeit manchmal rechnen.

Ihr könnt schon morgens einchecken bzw. bekommt die Eintrittskarten. Nur ins Zimmer könnt ihr erst später. Das Gepäck könnt ihr dann im Auto laßen und dann schon direkt in den Park gehen.

Man darf auf die Ranch so wie in alle anderen Hotels Lebensmittel und auch Getränke mitnehmen.
Auch darf man Essen u. Getränke(aber bitte keine Glasflaschen) in den Park mitnehmen.

Kinderwagen gibt es im DL zu Hauf und ist nirgends ein Problem, allerdings werden die bei den Atraktionen und Restaurants meist draussen abgestellt....für diejenigen denen das mitschleppen eines eigenen Kinderwagens zu umständlich ist gibt es in den Parks auch Buggys aus zu leihen.

Bei der Parade wie auch abends bei der Dreamshow gibt es keine Plätze zu reservieren(ausser für Kranke/Behinderte) hier gilt...wer zu erst kommt steht vorne und hat die besten Plätze. Also, mindestens 1/2 Stunde vorher sich positionieren.

Ihr werdet die Parks schon von selbst erkunden und dann auch wissen welche die Hauptatraktionen,- und damit auch die schönsten Atraktionen, sind(hierfür immer Fastpass ziehen)
Was man auf keinen Fall verpaßen sollte ist die abendliche Dreamshow.

 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Vielleicht kann ich auch etwas Licht ins Dunkle bringen:

Das Camp ist eine gute Wahl, wir waren auch schon einige Male da und waren eigentlich immer zufrieden. 10 Minuten Fahrzeit sind realistisch, wenn es morgens zeitig losgeht und nicht gerade ein Wochenende mit super Wetter anliegt. Ihr braucht länger zu Fuß vom Parkplatz in den Park :D
Mir würde auch die HP reichen, ihr habt ja das Glück, das Frühstück etwas ausgiebiger zu gestalten, mittags dann irgendwo eine Kleinigkeit zu essen und abends dann die Gutscheine zu nutzen.
Ihr solltet das Buffet in der Crocketts Tavern auf jeden Fall einmal besuchen, ich fand es die letzten Male gut. Auch das Restaurant des Stars finde ich empfehlenswert. Wenn ihr vorher schon wisst, wo ihr letztendlich essen werdet, könnt ihr schon vorher bei der Hotline reservieren, wenn ihr etwas flexibler seid, reicht es auch, beim Concierge der Ranch zu reservieren.
Natürlich könnt ihr Lebensmittel mit auf die Ranch nehmen, und solange es keine 1,5 Liter Flaschen Getränke sind, ist auch die Mitnahme in den Park kein Problem.
Der Kinderwagen stellt kein Problem da, bei Attraktionen gibt es "Parkplätze" für sie, natürlich unbewacht, in Geschäfte und Restaurant kommt ihr auch so ganz gut klar.
Ein guter Platz für die Parade ist im Fantasyland und zwar vor dem Fantasia Gelati. Keinesfalls verpassen solltet ihr Dreams und die Show Mickey und der Zauberer und mit den Kids so gut wie alles im Fantasyland. Ansonsten kann ich euch nur raten: Richtet den Besuch nach den Bedürfnissen eurer Kinder aus. Nichts ist schlimmer als quengelnde Kids und gestresste Eltern. Macht alles in Ruhe, lasst euch auch mal treiben und saugt die Atmosphäre auf.
Noch 2 Tipps für die Ranch: Das Schwimmbad ist supertoll ( morgens nutzen, da ist es schön leer ) und nehmt etwas gegen Ameisen mit. Die kleinen Biester können ganz schön nerven in der Küche.
Ansonsten viel Spaß beim Planen und dann im Disneyland.

 
Gaby23 Cast Member
Ihr könnt mit Euren Gutscheinen in jedem Restaurant essen, nur müßt Ihr dann einen eventuellen Mehrpreis nachbezahlen. Sollte das Essen preiswerter sein, bekommt Ihr aber kein Geld zurück.
Meine Lieblingsrestaurants sind das Blue Lagoon ( jetzt Captain Jack's Restaurant des Pirates), Chez Remy, Walts und Auberge de Cendrillon.
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Also zu Fuß braucht man ungefähr 20 Minuten vom Parkplatz bis zum Park
Würde an eurer Stelle auch einen Buggy im Park leihen, die können prima
zusammengeklappt werden und transportiert werden, wenn man mit dem Zug
um den Park fährt.
Chez Remi, Silver Spur Steakhouse, Walts und als preiswerte Option
ist das Cowboy Cookout BBQ zu empfehlen.
Ich liebe Buzz Lightyear, Peter Pan, Its a small world, Ratatouille,
Slinky Dog, Pirates of the Carribean und Phantom Manor.
 
LadyLiberty Disneyland? Kenn ich!
Hallo,

Danke eich schon amö für die tollen Antworten.
Ich bin jetzt schon echt aufgeregt und freue mich auf den urlaub.

Wir haben uns für die vollpension entschieden, da auch meine eltern dabei sind und die beiden sind gute esser und immer sehr sparsam
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben