Ja der Lenz ist das - aber so ganz ohne Frühlingswetter

torstendlp Administrator
Teammitglied
Heute habe ich Euch den Tag über ja über die dein-dlrp-Seite bei Facebook schon ein bisschen auf dem Laufenden gehalten.
Jetzt hier ein kurzer und knapper Tagesbericht - ich kann nicht versprechen, dass wir es jeden Tag schaffen, aber ab und an werden wir hier je nach Zeit weiter berichten.

Also wir sind heute so gegen 14 Uhr im Resort angekommen, schnell im Hotel eingecheckt, Ferienwohnung ein bisschen eingerichtet und los gings.
Geparkt auf den NY-Parkplatz und dann durchs Village.
Zuerst sind wir in die Sports Bar, in der Hoffnung, dass die vielleicht für ein Großeriegnis wie das CL-Finale am Samstag ausnahmsweise Reservierungen annehmen - was aber leider nicht geht, also wird es da wohl heißen, ab Nachmittags Plätze warmhalten, damit wir einen guten Platz drinnen(!!!!) haben. Draußen ist zwar der größere Bildschirm, den man von überall sieht, aber brrrrr.....

So, das bringt mich zum Wetter. Kalt (8 Grad), Regen, Wind - und das im Mai.

Nun gut ab in den Park.

Zunächst haben wir bei Casey einen Hot-Dog gegessen, den es jetzt erfreulicherweise auch in der Käse+Röstzwiebel-Variante gibt, dann mußte Dörthe ins AP-Büro, da ihre Karte leider gebrochen war und holte sich dort ganz ohne Schlange eine neue.
Dass da keine Schlange war, zeigt schon wie leer der Park war - wann kommt es schonmal vor, dass man von Colonel Hathis abzweigt ins Frontierland und auf dem Weg bis zum Tobias Norton & Sons gerade einmal ca. 10 anderen Leuten begegnet.... (siehe auch eines der Bilder im Anhang)

Naja, erste Fahrt war dann Small World, wie immer. Durchlaufen war angesagt.
Dann kamen wir an Dumbo vorbei - und bei Dumbo auch: Durchlaufen, 0 Minuten warten, einfach einsteigen, losfliegen und Spaß haben! Endlich nach über zehn Jahren sind wir mal wieder Dumbo gefahren.... wenn die Schlangen schon mal nicht vorhanden sind, sollte man das nutzen. Da war es auch nicht schlimm, dass uns der strömende Regen mit gefühlten 1 Grad ins Gesicht knallte... unser Dumbo hat tapfer dem Wetter getrotzt und seinen Dienst getan.

Danach ab ins Chalet zum Aufwärmen. Kaffe gabs, der inzwischen in der Sweet Break angebotene Apfelstrudel war leider aus.
Nach dem Aufwärmen dort sind wir weiter zu den Piraten - in der Karibik regnete es wenigstens nicht, dafür schwingte der Schwinger aber auch nicht und die Fechter fochten nicht :( SEHR schade, so kurz nach der Renovierung.
Spaß hatten wir trotzdem - vor allem auch beim Anblick des Idioten, der beim Lifthill unbedingt aufstehen mußte :crazy-gr:

Danach zu Indy, auch keine Schlange, gleich zweimal gefahren und dananach sind wir langsam durchs verlassene Frontierland geschlendert, zu Phantom Manor. Kurz mußten wir vor der Tür auf Einlass warten und dann ging es auch schon rein. Wir hatten heute da wirklich SUPER motivierte CMs, die jede Menge Späßchen gemacht haben.
Die beste davon sah 1:1 aus wie disneydreamer hier aus dem Forum (nein, liebe disneydreamer, das ist kein Scherz), aber ich habe so gewissen Zweifel, dass sich Disneydreamer als CM in PM trauen würde.
Hat jemand was mitbekommen, wg. der Bilder auf dem Weg zu den Buggies?
Wir sind uns sicher, dass da zwei neu dazu gekommen sind (keine Effektbilder, sondern 1 normales und ein gerahmtes Dokument, die uns noch NIE aufgefallen sind).
Weiß das jemand was?
Passen würde es, denn es wird aktuell wirklich an den Details gefeilt und an etlichen Stellen ist neues hinzugekommen bzw, altbekanntes endlich wieder da.

Nach der Fahrt und einem kleinen Spaziergang über Boot Hill konnten wir dann vor PM Donald und Meeko treffen, siehe Bilder im Anhang! (Die sind am hellen Tag aufgenommen und am Rechner nachträglich sogar noch aufgehellt... nur mal so ein Eindruck, wie mies das Wetter ist)
Vor allem Meeko machte seine Späße, schnappte sich die Einkäufe der Gäste und durchstöberte die etc. Auch hier super, die CM, die bereitwilligen mit Engelsgeduld das Fotografieren bei allen Gästen, die das wollten übernahmen!
Überrascht hat uns auch, dass die (kleine) Schlange, die sich bei Donald bildete SEHR diszipliniert war. Selbst die anwesenden Spanier stellten sich ohne jegliches Gedrängele an.

Nach diesem kleinen Spaß mit den Charaktern haben wir für einige Zeit im Thunder Mesa Merantile Building gestöbert und sind danach ins Discoveryland gewechselt, das wir noch gar nicht besucht hatten. Dort erst zu Buzz mit horrenden 5 Minuten Wartezeit (wir dachten schon, das würde der heutige Rekord, aber weit gefehlt, es kam NOCH schlimmer ;) ), nachdem ich bei Buzz mal wieder gnadenlos gegen Dörthe verloren hatte ging es weiter zu Space Mountain.
Im Prinzip auch durchgelaufen. Hier war ich positiv überrascht! Unser Wagen fuhr angenehm ruhig, alle Effekte inkl. Nebel/Rauch waren an - und die von mir noch vor wenigen Tagen kritisierte Flickwerk-Lösung mit Klebeband an den Kopfstützen um Lücken zu schließen war zumindest an unserem Wagen beseitigt! Alle Lücken und Löcher in der Polsterung wurden sauber und ordentlich mit einer Art Fugenmasse abgedichtet. Sehr gut!

Danach sind wir nochmal Richtung Fantasyland und dort zu Peter Pan - mit mitgestoppten 11 Minuten heute die längste Wartezeit :D Perfekt.

Das war für uns dann aber auch schon der Abschluß des Tages. Wir waren ziemlich durchnässt, vor allem an den Hosenbeinen stieg das Wasser hoch, weshalb wir auch nicht mehr essen gehen wollten. Mit einem Spaziergang durch Schloß und Main Street schloßen wir den Tag ab, deckten uns mit Sandwiches in der Tankstelle am Santa Fe ein (zu horrenden Preisen, dafür hätte man ja fast im Walts essen können :wacko:) und nach einer heißen Dusche kann ich jetzt diesen Artikel über einen insgesamt sehr positiven Tag schreiben.

Noch ein kurzes Fazit.
Positiv fiel uns auf:
Klasse CM! Überall wurden wir freundlich und nett behandelt, in jedem Laden bei rein- und rausgehen gegrüßt, viele haben Späße gemacht etc. Durchweg gut!
Space Mountain erschien uns in sehr gutem Zustand
Die Leere des Parks sorgte für tolle Wartezeiten
Viele Details kehren zurück oder kommen neu dazu

Ein paar negative Punkte gab es auch:
Die schon wieder kaputten Szenen bei Pirates
Das Wetter (ok, das ist jetzt nicht Disneys Schuld)
Die Restaurant-Öffnungszeiten. Im ganzen Park waren nur 8 Restaurants offen :( Dafür aber seltsamerweise nahezu alle Snackbuden, sogar das Rocket Cafe im hinteren Teil des Discoverylands wo gähnende Leere herrschte oder auch die Old Mill und halt fast alles andere, was sonst nur an stark besuchten Tagen offen ist.

Alles in allem war es ein super Tag und wir freuen uns auf die kommenden 8!!

Viele Grüße,

Torsten
 
Flounder Cast Member
Danke für die Eindrücke :)

Das besagte Dokument im PM hängt links an der Wand? Dann ist es mir letztes Jahr als "neu" aufgefallen. Ich habe auch ein Bild davon. Muss ich die Tage mal am PC suchen ...

Eich noch viel Spass!

Cheers,
Flounder
 
whiskas Cast Member
Irgendwie verrückt. Letzte Woche bei strahlendem Sonnenschein waren Character echt Mangelware. Und jetzt bei strömenden Regen schicken sie sie raus. Dieses Prinzip soll mal einer verstehen. :crazy-gr:
 
eve Imagineer Azubi
Klasse direkt ein Tagesbericht und noch dazu mit Bildern :clap: Danke Torsten!
Schönes Bild von euch beiden mit Donald! :thumbsup:
Und das Übersichtsbild ist ja mal der Hammer: so ein leerer Park ist ja echt ein Traum!
Gummistiefel besorgen und dann die nächsten 8 Tage genießen ;)

 
whiskas Cast Member
@Eve: Das mit dem Übersichtsbild ist echt der Hammer. Da ist es sogar noch viel leerer als letzte Woche bei meinem Besuch.

Freut mich aber auch zu hören, daß das letzte Woche mit den freundlichen CMs keine Ausnahme war sondern wieder zur Regel wird.

Viel Spaß noch weiterhin und gerne täglich neue Berichte! :p
 
eve Imagineer Azubi
Whiskas schrieb:
Viel Spaß noch weiterhin und gerne täglich neue Berichte! :p
Ja da hat sicherlich niemand etwas gegen :cheesy:
Allerdings sind die zwei im Urlaub und sollen sich vor allem erholen :relax: Ich lese das auch gern nächste Woche noch ;)

Torsten da es bei euch so duster ist, hier wenigstens ein bisschen Sonnenschein fürs Urlaubsfeeling: :shine:
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Vielen Lieben Dank Torsten das du dir noch die Mühe machst und noch extra einen Bericht für uns hier schreibst :friends:
Die Bilder sind toll besonders ja euer Gruppenbild :sohappy:
Ist ja auch Genial das ihr Meeko getroffen habt - den hab ich noch nie im Park rumlaufen sehen :clap:
Und wie erwartet habt ihr Trotz miesem Wetter Spaß und so Leer wie es gerade ist könnt ihr euch ja schon wie VIPs fühlen die den Park gechartert haben :deri:
Wie eve schon sagte Gummistiefel an und weiter geht's und falls Gummistiefel nicht ausreichen dann eben noch ein paar Schwimmflügel dazu :cheesy:

Aber mal nebenbei noch: Steht da einfach wer auf während des Rides!? :eek: Unmöglich so etwas! :fool:


torstendlp schrieb:
Die beste davon sah 1:1 aus wie disneydreamer hier aus dem Forum (nein, liebe disneydreamer, das ist kein Scherz), aber ich habe so gewissen Zweifel, dass sich Disneydreamer als CM in PM trauen würde.
Ach verdammt nochmal Torsten! Nun ist meine schöne Tarnung dahin! Wie konntest du mich nur Aufliegen lassen! Meine Tarnung war Perfekt :blind: dafür gibt's Morgen "Technische Probleme" und lass dich ne halbe Stunde bei dem Dämonenhund stehen während der dir ins Ohr kläfft :deri:


:laugh:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Flounder schrieb:
Gerade geschaut - kann es die Hochzeitsurkunde hier gewesen sein? Die erschien mir eben beim letzten Besuch neu ...
Vielen Dank!

Ja genau, die wars.
Bei unserem letzten Besuch (16.9. - 2.10.12) war PM komplett zu wg. der Renovierung.
Im Mai davor war mir die nicht aufgefallen.

Dann kam die wohl bei der Renovierung dazu!
Und es war noch ein zweites Bild, ein Hochzeitsphoto, das ich nciht kannte.

Muss dieser Tage mal dran denken, das zu fotografieren!

Viele Grüße,

Torsteb
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben