Halloweenreise von Pooh und seiner Familie ins Königreich - oder: DLRP-Freude mit Hindernissen

pooh74 Cast Member
Nein der Pirat war nicht aktiv. Ich kann mich auch gar nicht mehr dran erinnern, wann der das letzte Mal geschwungen ist. Das Autofahren macht mir prinzipiell nichts aus - außer es staut, da bin ich dann regelmäßig etwas angefressen...

Wir sind einmal mit dem ICE von München und dann ab Stuttgart mit dem TGV. Ich mag halt das ewige Rumtragen und Verstauen des Gepäcks nicht. So stopfen wir es vor der Haustüre in den Kofferraum und vor dem Hotel laden wir es wieder aus. Und der TGV hält nicht in DLRP - du fährst in die Stadt und eierst dann wieder mit der RER-Bahn ins Ressort raus. Umständlich...

Im Januar sind wir geflogen, aber das nimmt sich von der Zeit her nicht viel. Wir brauchen fast 2 Stunden zum Flughafen München, da mußt Du dann auch wieder ewigst vorher da sein, dann 75 Minuten Flug, dann die Gepäckzeremonie am CDG, dann der Transferbus. Zieht sich.
 
Also Anfang Oktober war der Pirat noch voll im Einsatz. Auch die Kanonenkugeln. Das war bei allen der letzten Trips so. Ich weiß allerdings nicht, ob er jetzt im November in Urlaub war? Oder er hatte eine gewerkschaftlich verordnete Pause?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Danke für Deinen Bericht und das Fazit. In den meisten Situationen konnte ich wirklich mit Dir mitfühlen, außer beim Abschiedsschmerz. Der überkommt mich im Disneyland wirklich nie! Kalr ist es schade wenn der Urlaub vorbei ist, aber ich weiß, ich komme wieder. Daher noch mal ein Blick die Main Street hinunter und gut ist es gewesen.

Ein Bild vom Schloss der Herzkönigin kannst Du hier ruhig einstellen. Disney ist in der Hinsicht bisher sehr locker. Sonst wären ja auch Bilder wie oben im Header unserer Seite ein Problem etc.

Die Kontrolle des Kofferraums gab es im Frühjahr auch schon. Wirklich kontrolliert wurde da allerdings nicht, sondern nur Klappe auf und gut. Hätte ich da jetzt 2 riesige Bomben dring gehabt, hätten die vermutlich was gefunden, aber so weiß ich nicht was das soll.
 
pooh74 Cast Member
Oh Mann Dörthe - wie kann man keinen Abschiedsschmerz empfinden???
Ich bin schon vor der Abfahrt melancholisch, weil ich weiß dass es vorbei ist bevor es begonnen hat. Aber da bin ich auch extrem, ich weiß...

Hier ein kleines Bild vom kleinen Schloss aus:
 
Flounder Cast Member
dörthe schrieb:
Danke für Deinen Bericht und das Fazit. In den meisten Situationen konnte ich wirklich mit Dir mitfühlen, außer beim Abschiedsschmerz. Der überkommt mich im Disneyland wirklich nie!
Den habe ich in Paris auch nie ... dafür umso mehr in WDW, aber das ist ein anderes Thema ;) Liegt aber sicherlich auch daran, dass Paris praktisch vor der Tür liegt und mit 'ner Jahreskarte weiß man irgendwie eh, dass man wiederkommt ;)

Cheers,
Flounder
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben