Generalüberholung für Big Thunder Mountain

dörthe Administrator
Teammitglied
Gemunkelt wurde schon länger, das für Big Thunder Mountain eine groß angelegte Renovierung geplant sei - und mal ehrlich, die Bahn hat es bitter nötig!
Jetzt sind die Pläne wphl konkreter und ab November 2015 wird Big Thunder Mountain für 13 Monate schließen, um komplett saniert zu werden.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Tja - nötig hat sie's schon - aber 13 Monate ist doch ne ganz schön lange Zeit. Phantom Manor aber wohl auch -auch für die Pläne, die dadurchsickerten. Wenn wir uns dann noch den Fassadenzustand der Häuserfronten anschauen im Frontierrland und die renovierungszeit für BTM berücksichtigen - sooooooooooooooo weithergeholt ist meine "Schnapsidee" von vor Weihnachten wirklich nicht: Das komplette Frontierland ein halbes Jahr komplett zumachen und da INTENSIV renovieren, restaurieren und neu bauen.... :teufel:

Liegt diese lange Bauzeit nur an der komplexen Aufgabe oder behindern auch die arbeitsreichtlichen Vorgaben in Frankreich ein schnelleres Arbeiten?
 
disneyfan1992 Cast Member
Ist der BTM nicht erst vor gar nicht alzu langer Zeit General Überholt worden mit Anstrich und so weiter. Da sollte doch auch Technisch einiges was gemacht wurde. Vor allem auch wenig dem Unfall damals.

Der Space Mountain steht doch für dieses Jahr auch schon auf dem Programm.

Und so schlimm fand ich das Frontierland eigentlich nicht...

Morgen mal drauf achten.
 
prinzessinlinda Stammgast in den Parks
Oh wow, 13 Monate ist eine wirklich lange Zeit, meint ihr nicht?
Zumal wenn zusätzlich noch Phantom Manor renoviert wird, 2 meiner Meinung nach schöne Attraktionen ausfallen werden. Und wenn Thunder Mesa komplett erneuert wird, auch die Häuserfassaden etc., würde ja sogar ein kompletter Themenbereich ausfallen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Was da 13 Monate dauern soll ist mir auch ein Rätsel!
Bei der Zeitspanne könnte der von Rubeus angeregte Plan ja eigentlich locker umgesetzt werden.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Wenn das wirklich so ist, das die Züge verlängert werden sollen, dann ist das logisch das auch die "Ladestation" geändert werden muss. Sicherlich werden dann auch noch diverse andere Dinge anfallen die dahingehend angepasst werden müssten ......

BTM gehört zwar auch zu meinen absoluten Favorites im DLP, und auch bei einer so langen Schließung werde ich mir den Spaß nicht verderben lassen. Wir sind ja DLP Fans und nicht nur BTM Fans ..... :rosabrille:
 
knabber Stammgast in den Parks
Hallo zusammen,

nur so am Rande. Ich komme grob aus der Branche(bin Maschinenbau und Audiotechniker )mit Schwerpunkt Bühnen und Fahrantriebebau. 13 Monate Umbauzeit sind wirklich nicht Unwahrscheinlich und Übertrieben. Und das auch schon wenn alles im Zeitrahmen bleibt und sich bei einer Renovierung an Bestand nicht irgend welche Probleme auf tuen. Und das passiert meistens :-? Je nachdem was gemacht wird könnte man locker sogar 18 Monate rechnen. Das so etwas natürlich für einen Park wie Disneyland eine Katastrophe ist versteht sich von selbst.. Wie geschrieben. Nur als kurzer Einwurf weil sich viele sicherlich fragen was denn da solange dauert.
LG Michael
 
KevinDLP Besucht die Disney University
Auch wenn 13 Monate ziemlich lange klingen, finde ich es trotzdem gut, dass sich hier endlich mal was tut. Denn es gibt wohl keine andere Attraktion in den beiden Parks die häufiger ausfällt, als BTM.
 
Sepp1904 Stammgast in den Parks
KevinDLP schrieb:
Auch wenn 13 Monate ziemlich lange klingen, finde ich es trotzdem gut, dass sich hier endlich mal was tut. Denn es gibt wohl keine andere Attraktion in den beiden Parks die häufiger ausfällt, als BTM.
Sorry, aber vom Gefühl würde ich sagen, dass Crush´n Coaster noch öfter ausfällt. Hab es Sylvester selber 3mal, an drei unterschiedlichen Tagen selbst miterlebt... Einfach nur peinlich!

Aber gibt es Diagramme oder etwas ähnliches wo die Ausfallzeiten der Attraktionen dokumentiert werden? Das wäre doch mal interessant zu wissen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben