Extra Magic Hours zukünftig in beiden Parks, aber kürzer

torstendlp Administrator
Teammitglied
Änderungen bei den Extra Magic Hours!

Ab 1. Oktober 2017 werden die nicht mehr nur im Disneyland Park stattfinden, sondern auch in den Walt Disney Studios - dafür allerdings nur noch von 9 bis 10 Uhr.

Mir persönlich ist diese Änderung egal, weil wir eh nie zu den EMH gehen, ist uns im Urlaub einfach zu früh.

Ich fände es viel besser, wenn die nicht immer nur morgens wären, sondern auch einfach öfter mal wieder abends, wie es das in den Anfangszeit mal gab und wie es das auch in Walt Disney World gibt.

Dann kämen auch mal die zum Zug, die im Urlaub nicht um 7 h oder sogar früher aufstehen wollen, sondern lieber abends länger was von den Parks haben wollen - morgens ist es eh hell und bei Helligkeit kann man die Parks immer erleben, aber die Zeit, in der man sie ausgiebig im Dunkeln sehen kann, ist viel kürzer, vor allem bzgl. der Studios. Dabei haben die Parks gerade im Dunkeln ihren besonderen Reiz.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Mir wären die am Abend auch lieber!

Zur Änderung jetzt: Ja, einerseits verstehe ich das. Die Besucher verteilen sich hoffentlich auf beide Parks. Aber, da der Einlass für den Normalbesucher in der Regel bereits ab 9:30 Uhr möglich ist, fallen die EMH doch im Prinzip weg. Oder sehe ich das falsch? Also von der halben Stunde zwischen 9:00 und 9:30 Uhr mal abgesehen.
Irgendwie erscheint mir das noch nicht so ausgereift zu sein. Bin auch gespannt wie das dann mit dem Frühstück gelöst wird. Schaffen die das Park-Frühstück schon wieder ab? Mal abwarten!
 
Ich sehe das wie Dörthe. Dann kann man die EMH auch mehr oder weniger ganz ausfallen lassen. Ich bin ja ein Morgenmensch. Mir würde da was fehlen. Aber ich verstehe auch die, die gerne länger im Park wären. Und in den dunklen Jahreszeiten würde ich sicher lieber eine Stunde länger im Park bleiben. Das könnte man lieber ändern. Mal sehen was letztlich gemacht wird.
 
LittleAngel1988 Stammgast in den Parks
Ich finde es dumm :( ich habe die Magic hours immer voll ausgenutzt, oft hatte das auch Peter Pan und so auf das war echt gut. Wie schon geschrieben von 9 bis 9.30Uhr können Sie sich in die Haare schmieren.. abends fände ich auch super aber da ist es schwerer die Leute aus zu sieben wer darf bleiben wer muss gehen. Morgens lässt man am Eingang haltnur rein wer hours hat
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Auch abends wäre das doch gar kein Problem.

Man muss ja gar nicht aussieben. Die Leute, die die EMH nicht nutzen dürfen, können ja weiter in den Parks rumlaufen, das stört ja keinen. Nur, um Zugang zu Attraktionen und Charaktern zu bekommen, müsste man halt den Easy Pass / die Magic Card / eine Jahreskarte mit der man EMH nutzen darf, vorweisen und dann rein.

Das ging früher auch problemlos und geht heute zum Beispiel auch in WDW (da über Magic Bands) absolut einwandfrei.
 
Tanja287 Disneyland? Kenn ich!
Ui, das finde ich auch nicht gut.
Als Morgenmensch finde ich es toll, mit einem Kaffee gemütlich durch den noch fast leeren Park zu schlendern und ggf. das ein oder andere Fahrgeschäft mitzunehmen. :goodcoffee:

Wenn ich dafür ab Oktober dann aber nur noch 30 Minuten Zeit haben werde, dann sehe ich für mich keinen so wirklichen Anreiz mehr in den Extra Magic Hours.... also dann halt nur noch HOUR :sad:
 
AbrahamDeLacey Stammgast in den Parks
:bang: Wie kommt man auf solche Ideen?

Die EMH sind doch ein ganz wichtiges "Zuckerl" das die Disney-Hotels von den off-site Hotels abhebt. Ich konnte schon nicht verstehen, daß man bei den Jahreskarten so grosszügig war und die EMH da inkludierte.

Schade finde ich es, weil wir an heissen Tagen gerne den "frühen Vogel" gemacht haben, gegen Mittag wenn es voll wurde dann an den Pool verschwunden sind und nach der Parade gings dann weiter. Ob sich das so noch ausgeht?

Dass die Studios standardmässig EMH bekommen finde ich grundsätzlich gut, würde aber die Variante einer längeren Abendöffnung da auch besser finden.
 
FoRever Stammgast in den Parks
Das würde mich hart treffen. Ich nutze die EMH mittlerweile so gut wie immer, wenn ich vor Ort bin. Mit der Änderung wäre es vorbei mit mal eben morgens 2 Fotos mit Charakteren machen, 4x hintereinander Hyperspace Mountain fahren oder einmal das Fantasyland durchfahren.

Eine Verschiebung auf 9 Uhr kommt einer Abschaffung der EMH gleich. Erfahrungsgemäß zeigten die letzten Male EMH, dass ab 20 nach 8 bis halb 9 der Park dann schon so voll war, dass es nur Sinn machte wirklich sofort um 8 Uhr da zu sein. Ansonsten kann man auch direkt ausschlafen und die EMH ignorieren. Um 9 Uhr wird man dann mit einer deutlich größeren Masse an Leuten in den Park strömen und dann hat man nur noch 30 Minuten Zeit, bevor auch der Rest kommt. Seh ich aktuell als Nonsens an.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Da ich die EMH kaum nutze, ist es für mich eigentlich kein Unterschied. Wesentlich besser fände ich diese am Abend so wie es im ersten Jahr bei Einführung der EMH war.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben