BREAKING NEWS! Tom Wolber verlässt das Disneyland Paris und wird durch Catherine Powell ersetzt

torstendlp Administrator
Teammitglied
Das sind wirklich BREAKING NEWS zum 24. Geburstag des Disneyland Paris!
Führungswechsel an der Spitze des Disneyland Paris.
Nach nur etwas mehr als einem Jahr an der Spitze von Euro Disney SAS und Euro Disney SCA kehrt Tom Wolber wieder in die USA zurück und die Euro Disney SAS, die Verwaltungs- und Holdinggesellschaft hinter den vielen Unternehmen, die den Konzern rund um die Euro Disney SCA bilden, bekommt mit Catherine Powell eine neue Präsidentin.
Catherine Powell ist bisher die leitende Managerin für alle Disney Aktivitäten im Bereich Australien und Neuseeland, hat für Disney aber auch schon viele Jahre erfolgreich in Europa, im Mittleren Osten und in der asiatischen Pazifik-Region in Führungspositionen gearbeitet.
Sie tritt ihren neuen Posten im Juli 2016 an, wird aber am Ende Mai 2016 mit Tom Wolber an einem fließenden Übergang arbeiten.
Tom Wolber kehrt in leitender Position für das operative Geschäft zu Disney Cruise Line zurück.
Mehr dazu später im Blog!
 
pooh74 Cast Member
Das ist Futter für die Spekulationen um den dritten Park.
Hat er nicht gesagt er arbeitet da nicht mehr für dlrp?
Dann kann der Park ja jetzt kommen ;)
 
Flounder Cast Member
Pooh74 schrieb:
Das ist Futter für die Spekulationen um den dritten Park.
Hat er nicht gesagt er arbeitet da nicht mehr für dlrp?
Dann kann der Park ja jetzt kommen ;)
Ich glaube eher, dass mit ihr als Frau (man beachte bitte auch den Fokus, der in dieser Hinsicht beschrieben wird) die Rolle der Prinzessinnen im Park verstärkt werden soll :verycrazy: :roflrofl:

Aber im Ernst - ihre Ausrichtung besonders in Sachen digitaler Entwicklung macht mehr den Eindruck, als solle lapidar gesagt eher die Technik aufgemotzt werden, als dass ihre Augen auf einen dritten Park gerichtet sein werden.

Cheers,
Flounder
 
jens1977 Stammgast in den Parks
Lassen wir uns mal überraschen, vielleicht soll Sie neuen Wind reinbringen. Wäre auch mal toll, wenn man die Restaurants online reservienen könnte. Würde so einiges erleichtern
 
SteffiSchmunzelmonster Stammgast in den Parks
Ich fände es toll, wenn das System der Magic Bands aus Orlando nach Paris kommen würde.
Hatte vor einiger Zeit auch irgendwo gelesen, dass dies als Geschenk zum 25. Geburtstag eingeführt werden soll (zumindest wurde das vermutet oder geplant oder so...?!) :rolleyes2:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
SteffiSchmunzelmonster schrieb:
Ich fände es toll, wenn das System der Magic Bands aus Orlando nach Paris kommen würde.
Hatte vor einiger Zeit auch irgendwo gelesen, dass dies als Geschenk zum 25. Geburtstag eingeführt werden soll (zumindest wurde das vermutet oder geplant oder so...?!) :rolleyes2:
NextGen soll zwar ins DLP kommen, aber Karten-basiert und ohne Magic Bands.
 
jutta Cast Member
Vielleicht war das ja so geplant, dass Wolber nur vorübergehend kommt bis jemand gefunden wird, der das dann endgültig übernimmt? Mit den Personalien bei Disney bin ich immer überfragt.
Aber man sagt ja"neue Besen kehren gut", deswegen kann das nicht so schlecht sein.
Frauen in leitenden Positionen bringen meistens einen neuen Wind. nein, ich will jetzt keine Diskussion anregen. Aber Frauen haben eine andere Art zu führen und das zeigt sich meistens. Aber schon unter Wolber hat man deutliche Verbesserungen gespürt.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben