Massive Preiserhöhungen für Jahreskarten?

MikeFink Cast Member
Zugegeben habe ich mit mehr Erhöhungen gerechnet. Ich selber spekulierte damit das ich für den Vollpass (Jahreskarte annual dream, jetzt infinity) im "Monatsabo" also bei monatlicher Abbuchung mit etwa 40,00 € zu rechnen habe.

Somit sind die Kosten tatsächlich für mich im erträglichen Maße zumal die Preiserhöhung bisweilen von den Prozenten bei den Hotelkosten wieder ausgeglichen werden. Waren es vorher 35% sind es jetzt offenbar 50% Ermäßigung auf Hotels beim Infinity. Und dazu einige Extras möglicherweise mehr. Glücklicherweise läuft meine Jahreskarte noch 5 Monate.

Ich hoffe das ich dann in der Lage bin eine Tagesreise dahin durchführen zu können. Angedacht für Anfang August ist sie allemal. :bye:
 
Goofyfan Besucht die Disney University
Verstehe ich das Richtig :Ich möchte mir die Behinderten Jahreskarte vor Ort kaufen.Die günstigen Varianten haben dann zwei Sperrtage nach dem Kauf ,weil ich in keinem Disney Hotel übernachte .
Danke für eure Antwort.
 
MrsAnne Besucht die Disney University
Ich finde auch, dass 400 Euro für Infinity sehr fair sind. Eigentlich sind es ja nur 350 Euro, da man den Photopass noch dazubekommt. Und man hat noch eine Menge anderer Extras.

Dennoch werde ich mir dann wahrscheinlich keinen AP mehr holen. Das wird die Zeit zeigen. Mein Dream läuft erstmal noch bis Oktober. Verlängern kann ich den ja ohnehin nicht.
Mehr als zweimal im Jahr, werde ich nicht ins Disneyland können, da ich auch noch diverse andere nicht ganz so günstige Hobbys habe. Von daher lohnt es sich dann wahrscheinlich eher Angebote zu sichten und Pauschalen zu buchen.

Der nächste angepeilte Besuch 2018 wäre im Januar, da ich gerne zum Sale hin würde. Werde dann ab Oktober mal gucken, was die Angebote sagen und mal durchrechnen ob sich für mich vielleicht auch eine günstigere Jahreskarte lohnt oder nicht.
 
whiskas Cast Member
Benmotu schrieb:
Bei denn neuen ist ja leider noch nicht bekannt, ob man mit Hotels von Disney die Blocktage umgehen kann.:-?
Offiziell stand es ja auch bei den alten Jahrespässe nie, daß das möglich ist. Also gehe ich nicht davon aus, daß Disney das irgendwo publik machen wird oder als Goodie verzeichnet. Und das mit den Blocktagen nach Kauf umgehen war ja auch relativ neu.
 
Benmotu Cast Member
MrsAnne schrieb:
Ich finde auch, dass 400 Euro für Infinity sehr fair sind. Eigentlich sind es ja nur 350 Euro, da man den Photopass noch dazubekommt. Und man hat noch eine Menge anderer Extras.

Dennoch werde ich mir dann wahrscheinlich keinen AP mehr holen. Das wird die Zeit zeigen. Mein Dream läuft erstmal noch bis Oktober. Verlängern kann ich den ja ohnehin nicht.
Mehr als zweimal im Jahr, werde ich nicht ins Disneyland können, da ich auch noch diverse andere nicht ganz so günstige Hobbys habe. Von daher lohnt es sich dann wahrscheinlich eher Angebote zu sichten und Pauschalen zu buchen.

Der nächste angepeilte Besuch 2018 wäre im Januar, da ich gerne zum Sale hin würde. Werde dann ab Oktober mal gucken, was die Angebote sagen und mal durchrechnen ob sich für mich vielleicht auch eine günstigere Jahreskarte lohnt oder nicht.
Wenn du auf eine neue gehst bekommst 4 Monate dazu.


Aber verlängern wohl auch nicht im Oktober, 2018 steht zu viel an schaffen es wohl nicht ins DL :cry:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben