Schlimmst-mögliche Neuthematisierungen

pooh74 Cast Member
Hallo zusammen,

nachdem ja reichlich über die Thematisierung des Phantom Manor oder Space Mountain diskutiert wurde ein kleines Spielchen. Was wären für Euch die schlimmst-möglichen Neuthematisierungen die Ihr Euch vorstellen könntet?

Vielleicht lesen es die Imagineers und lassen dann die Finger von solchen Ideen :cheesy:

Ich fang mal an (bitte die Liste beliebig erweitern und immer kopieren und einfügen):

Star Tours: anlehnen an Star Wars Episode 1 - 3 (außer Amidala - die darf für mich jederzeit dabei sein!)
 
Benmotu Cast Member
pooh74 schrieb:
Hallo zusammen,

nachdem ja reichlich über die Thematisierung des Phantom Manor oder Space Mountain diskutiert wurde ein kleines Spielchen. Was wären für Euch die schlimmst-möglichen Neuthematisierungen die Ihr Euch vorstellen könntet?

Vielleicht lesen es die Imagineers und lassen dann die Finger von solchen Ideen :cheesy:

Ich fang mal an (bitte die Liste beliebig erweitern und immer kopieren und einfügen):

Star Tours: anlehnen an Star Wars Episode 1 - 3 (außer Amidala - die darf für mich jederzeit dabei sein!)
Sollten sie es jemals wagen irgenwo im Park Jar Jar Bings hinzustellen... verlasse ich denn Park :lol:

Der Tower of Terror... schade das der geändert wird, mag denn Film Gardians of the Galaxy, aber das Thema im Tower fand ich klasse, und hätte es gerne weiter so behalten.
 
MariMaus Stammgast in den Parks
Also eine neuthematisierung von phantom manor ala nightmare before christmas gehört für mich schon gleich mal hier rei . Mag den film bis auf ein lied gar nicht.
 
pooh74 Cast Member
Benmotu schrieb:
Erlinho schrieb:
Benmotu schrieb:
Sollten sie es jemals wagen irgenwo im Park Jar Jar Bings hinzustellen... verlasse ich denn Park :lol:
Phantom Menace Manor :party::party:

Quelle: Dedicated to DLP on Twitter
Das wäre dann Die erste Geisterbahn, wo ich schreiend davon renne :lol:
Und dann ertönt die Stimme: "Dichse fürchterbare Dinge erwarten - fürchterbare Dinge!!!"
:laugh::laugh::laugh:
 
Benmotu Cast Member
Glaube wenn man jedem der das Haus betritt, einem Schaumstoff Schläger in die Hand drückt und man damit dann Jar Jar verkloppen kann. Wird das zum Hit !!!!:lol:
 
jutta Cast Member
pooh74 schrieb:
Sollten sie es jemals wagen irgenwo im Park Jar Jar Bings hinzustellen... ver
Und dann ertönt die Stimme: "Dichse fürchterbare Dinge erwarten - fürchterbare Dinge!!!"
:laugh::laugh::laugh:
Gut getroffen :mock:

Das wäre in der Tat eine gruselige Vorstellung. Bei Star Tours möchte ich den aber auch nicht antreffen!
 
Tamobra Stammgast in den Parks
Ich will da gar keine Neuthematisierungen. Warum ist das zwingend notwendig? Tower of Terror wird Guardian of the Galaxy (wie passt das Thematisch überhaupt?), Phantom Manor wird Jack und Sally, Schneewittchen wird Meet and Greet... Ich liebe die Eiskönigin und bekomme bei Let it go immer noch eine Gänsehaut, trotzdem will ich sie nicht noch mehr im Park sehen. Der Willkommensgruß ist mir schon albern und zu viel. Mit der Zeit gehen ist ja richtig, aber die alten Filme (Aristocats, Cap und Capper usw.)haben doch auch ihren Charme. Warum wird das immer mehr ausgemerzt? Das Dschungelbuch kennt doch auch jedes Kind, doch wohl hoffentlich mehr als Jack Sparrow, bei meinem Sohn war das jedenfalls so. Was neu entsteht (sollte da noch mal was kommen) kann ja gern an neue Filme angelehnt werden, aber dafür alles Alte weg? No way.
Das Schlimmste was ich mir vorstellen könnte:
die drei oben genannten
Aladins fliegender Teppich - Planes
Buzz Lightyear - The Avengers
Le Cabine de Robinson - Into the woods
Its a small world - Die Muppets
Peter Pan - die fantastische Welt von OZ
Big Thunder - The Lone Ranger
Carossel de Lanzelot - Die Eiskönigin
Teetassen - Alles steht Kopf
Die sollen die Finger vom Zeichenstift lassen und sich lieber auf Instandhaltung und Neubauten konzentrieren.
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Erlinho schrieb:
Benmotu schrieb:
Sollten sie es jemals wagen irgenwo im Park Jar Jar Bings hinzustellen... verlasse ich denn Park :lol:
Phantom Menace Manor :party::party:

Quelle: Dedicated to DLP on Twitter
Ach komm ein Jar Jar Bings vor dem Phantom Manor wäre doch der Hammer :lol:

Ich würde ja sagen sie sollen die Pirates in Ruhe lassen, aber ich vermute dafür ist es zu spät :( Sie können ja gerne einen Jack reinstellen wenn es sein muss aber nicht irgendwelche komischen Hammerhai Figuren die in den späteren Teilen rumrennen :cry:
Zumal sie die Attraktion einfach offen lassen könnten wenn ich komme aber nein ich schaffe es genau da zu buchen wenn sie zu hat :unknown:
 
MrsAnne Besucht die Disney University
Diese ganzen Neuthematisierungen finde ich furchtbar. Egal welche. Das ist nix halbes und nix ganzes. Da sollte man lieber am 3. Park arbeiten. Oder die Studios erweitern und dann z.B. Buzz ins Toy Story Playland packen. Das passt dann auch thematisch. Dann hätte man im Disneyland Park wieder Platz für eine neue Attraktion.
Und Anna und Elsa in allen Ehren (ich mag Frozen wirklich sehr gerne) aber wo sind die Attraktionen mit Arielle, dem Dschungelbuch, König der Löwen, Winnie the Pooh...? Um nur ein paar zu nennen.
Oder, noch ein größeres Manko...der Glöckner von Notre Dame. Spielt in Paris, siehste ausser bei Dreams, NIX von. Und der Film ist so toll :cry:
Man kann momentan seeeehr viele Character in den Parks treffen. Das finde ich super. Aber muss man extra einen Schneewittchen Ride umbauen? Um NOCH einen Treffpunkt zu haben? Nee, echt nicht.
Von der Guardians of the Galaxy Thematisierung vom HTH fang ich hier gar nicht an. Ich hoffe, dass das nieeemals nach Paris kommt.Das wäre für mich wahrscheinlich die schlimmste Neuthematisierung.
Das mit Hyperspace Mountain find ich ehrlich gesagt noch am coolsten, solange es temporär gemacht wird und nicht fest "eingebaut".
 
Benmotu Cast Member
MrsAnne schrieb:
Diese ganzen Neuthematisierungen finde ich furchtbar. Egal welche. Das ist nix halbes und nix ganzes. Da sollte man lieber am 3. Park arbeiten. Oder die Studios erweitern und dann z.B. Buzz ins Toy Story Playland packen. Das passt dann auch thematisch. Dann hätte man im Disneyland Park wieder Platz für eine neue Attraktion.
Und Anna und Elsa in allen Ehren (ich mag Frozen wirklich sehr gerne) aber wo sind die Attraktionen mit Arielle, dem Dschungelbuch, König der Löwen, Winnie the Pooh...? Um nur ein paar zu nennen.
Oder, noch ein größeres Manko...der Glöckner von Notre Dame. Spielt in Paris, siehste ausser bei Dreams, NIX von. Und der Film ist so toll :cry:
Man kann momentan seeeehr viele Character in den Parks treffen. Das finde ich super. Aber muss man extra einen Schneewittchen Ride umbauen? Um NOCH einen Treffpunkt zu haben? Nee, echt nicht.
Von der Guardians of the Galaxy Thematisierung vom HTH fang ich hier gar nicht an. Ich hoffe, dass das nieeemals nach Paris kommt.Das wäre für mich wahrscheinlich die schlimmste Neuthematisierung.
Das mit Hyperspace Mountain find ich ehrlich gesagt noch am coolsten, solange es temporär gemacht wird und nicht fest "eingebaut".
Stimme ich dir voll und ganz zu, mit denn Atraktion von Arielle oder Dschungelbuch usw ! Das fragt man sich öfters im Disneyland, warum es die so wenig gibt !
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Arielle vermisse ich auch sehr in Disneyland :(
Und ich hoffe doch, das Schneewittchen bleibt, das wäre ja mal der größte Sch... wenn das wegen einem dummen Meetingpoint wegfallen würde. Man kann doch keine Attraktion stehlen für nichts...:aggro: Also manchmal haben die ja schon sehr komische Ideen...
 
Oben