Pirates of the Caribbean Renovierung 2017: Erwartungen & Wünsche

Evelyn Stammgast in den Parks
Ich vermisse den Piraten. Und die angeblich frauenfeindliche Szene vermisse ich auch,
das kann man ruhig so lassen Man schreibt ja auch nicht die Gebrüder Grimm um und
statt die fiese Hexe in den Backofen zu stecken, wird sie von der Polizei gestellt
und kommt nur in den Knast oder in die Klapsmühle, weil Gretel ihr Handy verstecken
konnte und damit die Polizei alamiert hat.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Endlich habe ich auch die "geupdateten" POC erleben können. Bis auf wenige Ausnahmen bin ich beruhigt - alles noch wunderbar und die Neuerungen haben nichts verschlimmert.

Das bei der ersten Auffahrt die Ketten mal funktionieren und mal nicht fiel mir auch auf - war ja leider früher auch oft so. Die beiden Projektionen auf den Wasserdampfvorhang finde ich leider überflüssig - viel zu kurz und nichtssagend. DA hätte man einen anderen Platz finden und eine längere Passage einspielen können.Die fehlende Videokampfszene und dass der "Schwinger" gestrichen wurde finde ich sehr schade, besonders der Schwinger brachte gute Stimmung. Soll das wirklich weg sein weil sich da Leute erschreckt haben? Ist doch gut wenn das passiert, das spricht FÜR den Effekt :)

Die neue Auktion ist sehr gut eingefügt - auch wenn die alte Szene um einiges witziger war. (Die Zeit der Piraten WAR halt "frauenfeindlich" :) ) Aber Miss Redhead sieht noch besser aus als vorher. Die Fechter funktionierten alle Tage, kamen mir aber lahmer vor als die alten (wenn die mal funktionierten) Interessant ist, dass der eine Fechter durch eine Piratin ersetzt wurde.

Die Szene Jack Sparrow in der Tonne kommt sehr gut rüber, wirkt nicht "künstlich eingefügt". Dass in einigen Szenen bei der brennenden Stadt die Fön/Tücher-Flammen durch Videos ersetzt wurden ist sehr gut, zeigt aber auch, da man ja vergleichen kann, dass der "alte" Effekt für die Zeit und die Mittel phantastisch wirkt. Die Abfahrt vor dem Photopoint kam mir widerum etwas zu zahm vor - der Effekt, dass man jetzt bei der Explosion des Sprengstoffs in den Piratenhimmel abfährt (oder in die Hölle hinunter) war nicht mehr so stark wie vorher.

Und die beiden Animatronics die neu dazugekommen sind passen wunderbar an ihre Plätze. Auch hier hatte ich nicht das Gefühl, dass die auf Deibel-komm-raus da eingepasst sind... Mir kam es übrigens so vor, dass die Gucklöcher, die man von oben aus der Eisenbahn sieht grösser geworden sind - man kann Barbosa und Jack von oben wunderbar sehen. Und wunderbar - alle Wasserfälle sind wieder da - der vor dem Ende der Fahrt hat mir in den letzten Jahren besonders gefehlt.

Alles in allem - die neuen Teile sind, bis auf die Projektion gelungen und fördern den Spass an POC...
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Also ich habe jetzt auch die neuen Piraten genossen. Und das trifft es ziemlich genau. Die Änderungen sind ziemlich behutsam, aber effektiv eingefügt worden. Ich vermisse, wie Rubeus, den enternden Piraten. Aber das war es eigentlich auch schon. Gut hat mir auch der Einsatz der Filmmusik bei der Kampfszene gefallen. Und Johnny Depp ist nicht so präsent, dass er stört. Im Gegenteil auf dem Schatz wirkt er gut, auch und gerade aus dem Zug, das bringt extra ein paar Pünktchen. Positiv war auch, dass die Effekte gut funktionierten. Ist ja auch nicht immer der Fall gewesen. Alles bewegte sich. Die Bomben spritzten im Wasser auf, die Fechter und Fechterin waren fleißig. Und das ist sehr erfreulich.
 
pfspock Stammgast in den Parks
Rici1981 schrieb:
der schwingende Pirat wurde schon vor der Erneuerung rausgenommen. Glaub damals gab es zu viele Beschwerden von Gästen das man sich erschreckt hat.
Das stimmt nun nicht, bei der Wiedereröffnung im Sommer hat er noch fleißig vor sich hin geschwungen. Aber irgendwie schafft man es nicht, diesen Effekt konstant funktionieren zu lassen. Endgültig entfernt hat man leider die Projektionen in der Szene, was ich persönlich sehr schade finde. Und was Referenzen zu den Filmen angeht... Mit Jack Sparrow und Barbossa hat meiner Meinung nach das Maximum an erträglichen Änderungen eingefügt. Ob sich in zehn bis zwanzig Jahren noch jemand an die Filme erinnern wird? Und das Schöne und Besondere an dieser Attraktion war ihre absolute Zeitlosigkeit. Und das fehlt hier schon ein wenig (von der Schanghai Version will ich gar nicht erst anfangen).
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Ah dann hatte der Pirat bei meinen Fahrten einfach nur seine gewerkschaftliche Pausen. Gut zu wissen. Ich mochte den Kerl immer. Und ich widerspreche in einem Punkt. Johnny Depp wird man in 20 Jahren sicher noch mit dem Fluch der Karibik und Piraten in Verbindung bringen. Dafür wird allein Disney schon sorgen.
 
MToeppi Stammgast in den Parks
Bei uns hatte er Sonntags frei, war dafür aber am Dienstag arbeiten ;-)

Ansonsten gefällt mir der Ride SEHR gut!
Die Animatromics sind jetzt viel beweglicher geworden und auch die Effekte passen alle.
 
captainjack Stammgast in den Parks
Wir finden das renovierte Pirates auch sehr gut.
Am Besten gefällt uns Barbossa.
Captain Jack am Schluss auf dem Schatz ist auch gut.
Wir waren damals bei der Preview da und sind seitdem mehrmals gefahren.
Seit der Renovierung 1 bis 2 mal im Monat.
Mal funktionieren die Ketten beim hochziehen des Bootes, mal nicht.
Den Schwinger haben wir bisher nicht wieder gesehen.
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
So da werde ich mal einen kurzen Bericht von meiner Visite im August die Piraten betreffend loslassen.
Erst mal das nicht so tolle, viel natürlich nur mir und nicht meinen Mitreisenden Damen auf.
Der Pirat aus dem Swingerclub, hatte wohl bei jeder Fahrt gerade seine gewerkschaftlich vorgeschriebene Pause. Gleiches gilt wohl für die Fechtszenen.
Ansonsten fand die Fahrt natürlich großen Anklang, sowohl von der Ausstattung her, als auch vom Grad der abbekommenden Wasserfontänen. Mr. Depp wurde als Pirat erkannt und für gut befunden. Gleiches galt für Barbossa.
Der Höhepunkt war natürlich bei unserer ersten Fahrt die Evakuierung der Insassen unseres Bootes. Kurz vor der letzten Abfahrt, war Schluss. Und so war es nicht schlecht mal die PotC hinter den Kulissen zu sehen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben