Pirates of the Caribbean Renovierung 2017: Erwartungen & Wünsche

torstendlp Administrator
Teammitglied
Pooh74 schrieb:
Die Bahn braucht dringend eine Überholung und hier eine riesen Bitte von mir als riiiiiieeeeesen PotC-Fan: Erweitert die bestehende Bahn um neue Figuren und Szenen und baut dahinter eine zweite neue so wie in Shanghai. Ich bin mir sicher dass man die beiden Philosophien (das in Shanghai kann man ja eher mit Ratatouille vergleichen) nicht vernünftig kombinieren kann. Dann lieber Teil 1 in der alten Fassung und die neuen Teile in neuem Outfit daneben. Das Ganze gerne in einer neuen Piratenlagune, die man im verwaisten Teil des Adventurelands bauen könnte. Das wäre mein Wunsch und Appell!!!
Zwei mal Potc in einem Park? Ist mir echt zu crazy.

Mir wäre es am liebsten, Pirates würde genau so, wie es 1992 war wieder hergestellt.
Und vor allem: man sollte diesen unsäglichen Jack Sparrow weglassen, versaut meiner Meinung nach die Attraktion nur und trägt nichts positives bei.
 
pooh74 Cast Member
Beide Bahnen hätten ja nichts unmittelbar miteinander zu tun.
Weder von der Handlung her (außer Jack und die anderen Hauptfiguren), noch technisch!
Nicht mal der Name wäre identisch. Wäre aber doch toll!!! Und man könnte in der neuen Piratenlagune ein "Blackbeards Spukkaschemme"-Restaurant bauen mit karibischen Spezialitäten, die man aber nur als Fingerfood bekommt.

Ich finde das Video aus Shanghai bombastisch!!! Aber das wird sich nie und nimmer mit PotC kombinieren lassen! Das wäre halbfertiger Quatsch!!!!!!!
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Pooh74 schrieb:
Beide Bahnen hätten ja nichts unmittelbar miteinander zu tun.
Weder von der Handlung her (außer Jack und die anderen Hauptfiguren), noch technisch!
Nicht mal der Name wäre identisch. Wäre aber doch toll!!! Und man könnte in der neuen Piratenlagune ein "Blackbeards Spukkaschemme"-Restaurant bauen mit karibischen Spezialitäten, die man aber nur als Fingerfood bekommt.

Ich finde das Video aus Shanghai bombastisch!!! Aber das wird sich nie und nimmer mit PotC kombinieren lassen! Das wäre halbfertiger Quatsch!!!!!!!
Beide mit Jack???
bloß nicht.
Ich hoffe einfach immer noch, dass der Kelch an uns vorüber geht, aber eigentlich ist ja Schub klar, dass der Typ nächstes Jahr Einzug halten wird.

Aber es wird keine Durchmischung der Attraktion mit der Shanghai-Variante geben, da bin ich mir zu 100% sicher.
Pirates wird seinen Grundstil beibehalten bei der Renovierung, Jack wird an ein paar Stellen um die Ecke schauen oder aus Fässern, vielleicht fügt man noch die Skelette der Meerjungfrauen ein, wie in den USA und sicher ein paar andere Effekte, aber man wird sicher nicht die technischen Neuerungen aus Shanghai in Paris in die bestehende Attraktion einbauen.
Wie gesagt, mir wäre es lieber, es würde einfach nur komplett instand gesetzt und gut ist und man sollte Jack ganz rauslassen, aber das wird ja leider nicht passieren.

Klar braucht das Adventureland auch eine neue Attraktion, keine Frage, aber das wird ganz sicher niemals eine zweite Version von Pirates sein und in meinen Augen ist das auch gut so.
Ich denke, das sollte, wie ursprünglich geplant, endlich eine moderne Version von Indiana Jones sein.
 
pooh74 Cast Member
Ich schreibe mal kurz hier weiter, weil die Diskussion nicht so ganz zu meinem Reisebericht passt. Torsten - ich bin ein riesiger PotC-Fan und möchte auch, dass sie so wird wie sie mal war und das Ganze mit ein paar neuen Effekten! Nur Kleinigkeiten, aber unten in der Höhle ist so viel gähnende Leere... Nicht mal alle Wasserfälle funktionieren noch.

Jack hat zu viele Fans um ihn nicht in die Attraktion zu integrieren...

Und von der Shanghaiversion bin ich hin und weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Glaubst Du nicht, dass man alt und neu co-existieren lassen könnte?

Beim Langlauf gibt es ja auch klassisch und Skating ;-)

Und Buzz z. B. kommt auch 3x im Park vor.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hier passt es auch nicht hin ;) denn hier geht es nur um Reviews zu Attraktionen.
Aber vom Handy aus kann ich es gerade auch nicht abtrennen und deshalb antworte ich mal hier und mache einen eigenen Thread daraus, sobald ich wieder am Rechner bin.

Zwischen mehrfach vorkommen und zwei Attraktionen, die einfach nur unterschiedliche Variationen eines Themas sind, ist für mich ein ordentlicher Unterschied.
Nein, ich möchte keine zwei Pirates Versionen in Paris haben.
Dann lieber zwar die Shanghaier Technik einsetzen, aber für was ganz neues und eigenes mit komplett anderem Thema.

Und Jack mag ich einfach nicht, tut mir leid. Die Filme finde ich in der Gesamtheit einfach nicht gut, Teil 1 noch, ja, aber dann zunehmend abbauend bis eben dahin, dass ich beim letzten Teil dann sogar eingepennt bin, was mir bei Filmen sonst nie passiert.
Und die ganze Figur Jack Sparrow gefällt mir nicht, absolut nicht.
Ich mag Johnny Depp vor allem in seinen alten Sachen, seine ganzen neuen Sachen sind mir einfach zu überzeichnet dargestellt, Jack besonders schlecht geschauspielert. Da finde ich ihn sogar als Tonto in The Lone Ranger (deutlich) besser.
Johnny Depp war meiner Meinung nach mal ein großartiger Schauspieler, aber das ist lange her, inzwischen ist er selbst nur nur eine Kunstfigur.

Noch zur alten Version:
GERADE nach dem zweiten Drop will ich eigentlich keine neuen Elemente haben, ich will einfach nur, dass die Szene dort wieder so ist, wie sie einmal war, denn für mich war diese Szene die mit der absolut dichtesten Atmosphäre und besten Stimmung in der ganzen Attraktion - für mich das absolute Highlight!
 
jaffar Stammgast in den Parks
torstendlp schrieb:
GERADE nach dem zweiten Drop will ich eigentlich keine neuen Elemente haben, ich will einfach nur, dass die Szene dort wieder so ist, wie sie einmal war, denn für mich war diese Szene die mit der absolut dichtesten Atmosphäre und besten Stimmung in der ganzen Attraktion - für mich das absolute Highlight!
Aber gerade dort passt Sparrow ja hin. Du hast diese Gewitteranimation, dann kommt der Schatz und die Kapitänskajüte. Die letzte Szene mit dem Skelett, das trinkt, hat für mich keinen nennenswerten Mehrwert. Die könnte man ruhig tauschen.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Mit Highlight meine ich nicht die komplette Sequenz nach dem zweiten Drop, sondern die Totenkopfhöhle mit dem daraus blasenden Wind etc. (wenn er denn mal wieder blasen würde --> Instandhaltung), also nur den ersten Raum danach, bevor es zur Schatzhöhle und des Kapitäns geht.

DASS ist für mich die beste Szene der Attraktion.

Ob die letzte Szene dann einen Mehrwert hat, keine Ahnung, aber ich sehe eben auch darin, Jack Sparrow hinzuzufügen keinerlei Mehrwert, sondern eben das genau Gegenteil, weil ich die Figur "Jack Sparrow" einfach nicht mag, würde der Typ für mich den Reiz der Attraktion eher reduzieren, wäre so gesehen also ein "Minderwert"...
Ich meine, hey, es kommt ja auch niemand auf die Idee, ins Haunted Mansion in den USA oder ins Phantom Manor ein paar Eddie Murphy Puppen zu stellen, nur, weil der in einem auf der Attraktion basierenden Film mitgespielt hat.

Für mich passt Jack Sparrow einfach nicht in die Attraktion.
Ich meine, welchen Mehrwert, wenn wir bei dem Begriff sind, hat es denn in Walt Disney World in Pirates, dass da Jack mal um die Ecke linst, mal aus dem Faß guckt und am Ende in der Schatzkammer sitzt, gegenüber den normalen Animatronics?
Richtig nervig finde ich es dann sogar, wenn dauernd sein Name vom Band gesprochen wird etc., wenn ich mir dann auch noch vorstelle, dass das in Frankreich noch Französisch ausgesprochen wird, "Schack Spaahrö" oder so, dann kommt mir das kalte Grausen und die Sorge um die Stimmung der Attraktion.
 
Erlinho Cast Member
torstendlp schrieb:
Richtig nervig finde ich es dann sogar, wenn dauernd sein Name vom Band gesprochen wird etc., wenn ich mir dann auch noch vorstelle, dass das in Frankreich noch Französisch ausgesprochen wird, "Schack Spaahrö" oder so, dann kommt mir das kalte Grausen und die Sorge um die Stimmung der Attraktion.
Das wird dann aber eher ein Jacques Sparo ^^


Ich meine, hey, es kommt ja auch niemand auf die Idee, ins Haunted Mansion in den USA oder ins Phantom Manor ein paar Eddie Murphy Puppen zu stellen, nur, weil der in einem auf der Attraktion basierenden Film mitgespielt hat.

Ware der Phantom Manor Film nur annähernd so erfolgreich wie die Pirates of the Carribean Filme dann würde man bestimmt drüber nachdenken ;)
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Erlinho schrieb:
torstendlp schrieb:
Richtig nervig finde ich es dann sogar, wenn dauernd sein Name vom Band gesprochen wird etc., wenn ich mir dann auch noch vorstelle, dass das in Frankreich noch Französisch ausgesprochen wird, "Schack Spaahrö" oder so, dann kommt mir das kalte Grausen und die Sorge um die Stimmung der Attraktion.
Das wird dann aber eher ein Jacques Sparo ^^
Wobei dann Jacques lautsprachlich wiederum auf Schack rausläuft... Zumindest dann, wenn die Franzosen versuchen, Jack auszusprechen...
Ich meine, hey, es kommt ja auch niemand auf die Idee, ins Haunted Mansion in den USA oder ins Phantom Manor ein paar Eddie Murphy Puppen zu stellen, nur, weil der in einem auf der Attraktion basierenden Film mitgespielt hat.
Ware der Phantom Manor Film nur annähernd so erfolgreich wie die Pirates of the Carribean Filme dann würde man bestimmt drüber nachdenken ;)
Klar, da ist was dran. Aber ginge es nach meinem Geschmack, wären die Pirates Filme ja auch eher ungefähr genau so erfolgreich gewesen, wie der Haunted Mansion Film...
Und deshalb grenzt es für mich nahezu an ein Sakrileg, eine so fantastische Attraktion wie PotC dadurch herabzuwürdigen, indem man dort ein paar Johnny Depp Puppen platziert...
 
Timon Stammgast in den Parks
Vergangenen Monat waren wir mal wieder im DLP. Ein super Aufenthalt trotz Baustellen. Aber ein paar Kleinigkeiten gab es schon auszusetzen. So sind nicht nur mir, sondern auch meiner Frau (welche nicht annähernd so auf Details achtet wie ich) gerade in PotC eine schiere Unzahl and defekten Animationen, oder gleich ganz fehlenden Animatronics aufgefallen. Wer PotC wirklich im Detail kennt und wie es voll funktionstüchtig aussieht wird momentan relativ schwer enttäuscht meine ich.

Waren wir bei unserem letzten Besuch noch ständig dort haben wir es jetzt nach ein paar malen gut sein lassen und hoffen auf eine baldige Instandsetzung. Es fehlen nicht nur wie bereits hier gelesen, die Figur, welche "Gibbs" aus PotC sehr nahe kommt (samt Schweinen) und der sich am Tau schwingende Matrose, sondern auch die Fechter. Die Augen der "Dame im Fass" klimpern nicht, der Pirat mit den Hüten wackelt nicht mit dem Kopf, ebenso wenig bewegt sich der betrunkene Pirat, einem Piraten fehlt das Halstuch, so dass man einen recht makabren Einblick in sein Inneres bekommt... etc. Ich kann gerade nicht mehr sicher sagen, ob das alles war, was uns aufgefallen ist, aber es ist doch schon eine Menge.

Wie gesagt, es war trotz Renovierungen und renovierungsbedürftigen PotC ein super schöner Besuch, ich freue mich aber dann doch auf ein generalüberholtes PotC, von mir aus auch mit Jacques!
 
pooh74 Cast Member
Puh... das ist schwer wenn ich über meine Lieblingsbahn nachdenke.
Ich finde sie auch in einem bedauernswerten Zustand. Das hat die Bahn und die Geschichte keinesfalls verdient.

Ich persönlich war ja echt richtig beeindruckt, als ich den Film von den Piraten im neuesten Disneyland gesehen habe. Sowas wünsche ich mir irgendwie total... aber das ursprüngliche hat auch definitiv seinen Reiz. Sonst wäre sie ja nicht meine Lieblingsbahn.

Mir würde ja total gut gefallen, wenn man Pirates of the caribbean wieder in den Originalzustand (mit allen Winden und Wasserfällen) versetzt und dahinter einen zweiten Teil nach dem Vorbild von Shanghai baut.

Aber da ist Torsten nicht dafür...

Aber ich will das so!!!!!!
 
Disneyfan Besucht die Disney University
pooh74 schrieb:
und dahinter einen zweiten Teil nach dem Vorbild von Shanghai baut.
Zweimal Pirates, das wäre auch mir zu viel. Allerdings könnte man meinetwegen an die Halle anbauen, sodass man die Fahrt verlängren würde. Damit wäre ich jedenfalls nicht unzufrieden.

Letztendlich wird das aber glaube ich nicht passieren...
 
pooh74 Cast Member
Also das würde mir nicht gefallen...

Die Wartezeiten für die "alte" Fahrt wären dann irrsinnig hoch.

Dann braucht man wohl einen Fastpass. Ich würde das schon trennen!
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ich halte die Idee für abwegig, das wird nicht passieren, also werdet zweite Bahn, noch Verlängerung, aber warum sollten bei doppelter Strecke die Wartezeiten länger werden? Dann wäre ja automatisch auch Platz für die doppelte Anzahl an Booten und damit die doppelte Kapazität, also würden rein rechnerisch die Wartezeiten gleich bleiben.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ich liebe die Original Version von POTC im DLP und hoffe das nichts geändert wird, meinetwegen kann man Capitain Jack integrieren aber das war es dann auch ....

So toll ich die Shanghai Version finde, aber das ist ja eher der Ride zum Film, während man in den anderen Parks den Ride hat, nach dem der Film gemacht wurde, und das macht es für mich letztlich aus.
 
Andi Disneyland? Kenn ich!
Ich finde man sollte aufjedenfall die animatronics wieder voll funktionsfähig machen. Einpaar neue special effects wie in shanghai wären auch schön. Auch cpt. Jack Sparrow sollte man mit hinzugefügen, denn der Gast verbindet halt "pirates of caribean" mit ihm. Und natürlich der soundtrack von hans zimmer wäre toll.
Abwarten was dlp da umsetzen wird, glaube nicht das wir enttäuscht werden. :wink:

Gruss andi
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Auch wenn die Piraten Rides aus anderen Ländern wie zum Beispiel Shanghai echt Wahnsinnig genial aussehen so ist das Einzige was ich mir wünschen würde für unseren Ride in Paris einfach nur der Alte Glanz der Attraktion ohne große Neuerungen - einfach nur alles wieder Instandsetzen das die kleinen aber feinen Details alle wieder Funktionieren/da sind.... :resigniert:

Klar wenn es irgendwann mal kommen sollte mit den vielen Neuerungen würde ich es wohl trotzdem noch immer begeistert fahren und meinen Spaß dabei haben aber auf der anderen Seite wäre ich doch schon echt sehr traurig darüber das der alte Originalzustand auf immer verloren ist....:cry:
 
jaffar Stammgast in den Parks
Jetzt auch mal mein Senf dazu, da ich mit der Orlando-Variante endlich mal einen Vergleich hatte. Ich möchte...
... funktionierende Animatronics.
... die Wand aus Wassertropfen, auf die projiziert wird und man durch fährt.
... den Soundtrack von "Fluch der Karibik" bei der Belagerungsszende mit dem Schiff.
... keinen Jack Sparrow. Da ich den mal live begutachten konnte, sehe ich in ihm keinen Mehrwert. In Orlando kommt er glaube ich in drei Szenen (versteckt hinter Frauenkleidern, im Fass, auf seinem Schaukelstuhl). Beliebt ist er trotzdem, wenn ich mal die ganzen "Ui, schau mal, da ist Jack Sparrow" zusammenzähle.
... den Wind wieder haben.

Im Vergleich gefällt mir die DLP-Variante, sofern sie mal vollständig funktioniert, schöner als die WDW-Variante.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Den Wasservorhang mit Projektion fände ich sehr gut.
Sowas gibt es ja auch in Efteling schon seit dem Bau der Bahn beim Fliegenden Holländer, das wirkt schon gut.

Ansonsten bin ich da aber ganz disneydreamers Meinung: Am liebsten wäre es mir, die Attraktion wäre einfach wieder, wie sie einmal war... voll funktionsfähig
 
piratecat Disneyland? Kenn ich!
Andi schrieb:
Ich finde man sollte aufjedenfall die animatronics wieder voll funktionsfähig machen. Einpaar neue special effects wie in shanghai wären auch schön. Auch cpt. Jack Sparrow sollte man mit hinzugefügen, denn der Gast verbindet halt "pirates of caribean" mit ihm. Und natürlich der soundtrack von hans zimmer wäre toll.
Abwarten was dlp da umsetzen wird, glaube nicht das wir enttäuscht werden. :wink:

Gruss andi
Du hast völlig Recht, wenn die Animatronic wieder funktioniert und alles repariert ist, freue ich mich auch.
Als großer Jack Sparrow Fan erwarte ich einfach, dass die Figur endlich auch in der Kulisse auftaucht. Schließlich haben die Filme auf der Attraktion aufgebaut und sie für das große Publikum populär gemacht. Dazu noch die Musik von Zimmer und eventuell ein paar Neuerungen in den Szenen und mein Herz schlägt höher.

Seit 20 Jahren fahre ich mit meinem Mann am liebsten Pirates of Carribean und ganz ehrlich, ich finde Veränderung tut der Fahrattraktion ganz gut. Auch ein wenig mehr Action, vor allem da es heutzutage ganz andere Möglichkeiten gibt. Die Animatronic ist natürlich viel ausgereifter und es ist doch besonders schön für die Fans, dem Fahrerlebnis einen neuen Glanz zu verleihen.
':party:'
Natürlich ist Nostalgie ganz nett, aber viel schöner ist doch eine Weiterentwicklung die passend zur bestehenden Attraktion gebaut wird. Schließlich will man ja auch dem neuen, jungen Publikum etwas bieten.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
piratecat schrieb:
Natürlich ist Nostalgie ganz nett, aber viel schöner ist doch eine Weiterentwicklung die passend zur bestehenden Attraktion gebaut wird. Schließlich will man ja auch dem neuen, jungen Publikum etwas bieten.
Wenn diese Neuerung was verbessern, klar.
Aber für mich wäre gerade Jack Sparrow keine Verbesserung.
Ich finde die Figur Jack Sparrow recht banal und einfach nur nervtötend. Mag dran liegen, dass ich auch die Filme nicht wirklich mag, aber für mich wäre eine verstärkte Ausrichung an den, in meinen Augen, recht zähen und langweiligen Pirates-Filmen einfach eine Verschlechterung der Attraktion.
 
G
Gelöschtes Mitglied 511 Gast
Was man privat leiden mag oder nicht ist eine ganz andere Sache aber für den Erfolg der Filme ist die Figur des Jack Sparrow ganz entscheident also darf man wohl davon ausgehen, dass sie der Attraktion mit ihrem Bekanntheits,-und Beliebtheitsgrad auch zugute kommt.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Habe ich was davon geschrieben, dass die Attraktion mit Jack Sparrow kein Erfolg wäre?

Ich habe mehrfach darauf verwiesen, dass ich lediglich meine Meinung wiedergebe:
Aber für mich wäre gerade Jack Sparrow...
und hier:
Ich finde die Figur Jack Sparrow...
oder auch hier:
...dass ich auch die Filme nicht wirklich mag...
und hier nochmal:
...aber für mich wäre...
Ich denke mal, viel deutlicher kann man kaum darstellen, dass man nur seine privaten Meinung wiedergibt...
 
Andi Disneyland? Kenn ich!
Ich kann gut verstehen das die meinungen zu Cpt. Jack Sparrow unterschiedlich sind. Die einen mögen die Figur,die anderen nicht. Ich persönlich habe auch nie so die Filme ganz geschaut und kenne die Attraktion besser als den Film. Ich glaube sehr das Cpt Sparrow nächstes Jahr mit dabei sein wird. Denn wenn ich mich nicht täusche (verbessert mich xD )ist PoC in Paris, der einzige Ride seiner art, der noch ohne Cpt Jack ist.
 
piratecat Disneyland? Kenn ich!
Nachdem ich hier im Forum gelesen habe, dass PoC in Shanghai ganz anders ist, hab ich mir auch mal das Video im Netz angesehen. Jetzt bin ich echt froh, dass nicht genug Geld da ist um die Bahn komplett zu erneuern.
Es mag ja nett sein, Filme über die Wand ablaufen zu lassen, während man durchfährt, aber da sind mir die schönen Animatronic Figuren tausendmal lieber. ( Es gibt in Shanghai ja auch ein paar..aber mir persönlich ist das viel zu wenig )
Da kann ich mir auch die langweilige Ratatouille Bahn ankucken, lieblos gestaltete Räume und man sitzt in der Bahn und kuckt einen Film. Das kann ich besser zu Hause auf dem Sofa.
Für mich sind " echte " Darkrides wie Schneewitchen oder PoC in Paris mit Figuren einfach viel schöner. :witch:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ratatouille langweilig? :eek:

Wir geben wirklich einen komplett unterschiedlichen Geschmack ;)
Ratatouille ist für mich die beste Attraktion der Studios und eine der Top5 im gesamten Resort.
 
pooh74 Cast Member
@PirateCat: Ratatouille langweilig? Wie begründest Du das? Die Bahn ist technisch mit das Beste was es in DLRP gibt und die Räume sind nur Mittel zum Zweck. Nicht die Räume bestimmen die Bahn sondern die Verbindung von 4D-Technik mit einzelnen körperlichen Elementen. Den Begriff "langweilig" kann ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen. In Verbindung mit dem Restaurant für mich eine der besten Thematisierungen überhaupt in den Studios.

@Torsten/Disneyfan60: Jack Sparrow kann man als Figur persönlich gut finden oder nicht. Fakt ist, dass er eine Marke geworden ist. Und diese Marke verdient Geld. Also wird er sicher in PotC Einzug halten. Ich persönlich finde das auch richtig, auch wenn er natürlich nichts mit der Original-Attraktion zu tun hat.

Die Shanghai-Version gefällt mir persönlich super. Aber dazu schreibe ich jetzt nicht wieder was.
 
piratecat Disneyland? Kenn ich!
@pooh74: Das gehört ja nicht in diesen Beitrag, daher nur kurz - Die Bahn ist bei Ratatouille nur mittel zum Zweck - ganz genau das stört mich. Ich finde es schöner, wenn ich in eine Welt hinein fahre und durch die enge Bebauung zur Bahn das Gefühl habe mitten drin zu sein und dieses Feeling bis zum Schluss behalte. Bei Ratatouille denk ich - ohh, eine Kulisse und dann kuck ich ein Stück Film und werde wieder zu einer anderen Kulisse gefahren und kuck das nächste Stück Film.
Ganz interessant, mag mich nicht fesseln, es ist für mich das gleiche als würde ich im Kinosessel sitzen und 4-D Technik kucken.
Aaaaber - das ist ja nu Geschmacksache. Es ist doch schön, wenn jeder eine andere Meinung hat und dadurch Vielfalt entsteht. Meine Top5 sind unter Garantie andere als Eure :kiss:
Ich hoffe nur, dass die Szenen bei Pirates alle bleiben und Captain Jack nur dazu kommt. Ich fände es schade, wenn diese Attraktion ihren Flair durch "ein zuviel" an Technik verliert. Ich verstehe auch nicht, warum die Figuren nicht immer zeitnah repariert werden.
Mal schwingt der Pirat über die Boote - mal nicht. Wie bei vielen anderen Szenen. Ich frage mich, warum da das Technik Team nicht jede Woche die Runde geht und aufschreibt, was kaputt ist.
Beim Movie Park ist man das ja gewöhnt und rechnet damit, das der Felsbrocken bei Ice Age mal wieder defekt ist.
Aber bei Disney erwarte ich eigentlich, dass eine große Technik Crew dafür sorgt, dass alles funktioniert. - und das nicht erst, wenn mal wieder geschlossen wurde.:snooze:

 
Feuersalami Disneyland? Kenn ich!
Wir haben uns letzte Woche, als wir für Ratatouille anstanden mit einem CM unterhalten. Er hat uns wärmstens and Herz gelegt unbedingt zum 25. Jubiläum wieder zu kommen. Im Laufe des Gesprächs sagte der CM dann, dass ab 2017 Jack Sparrow mit an Board ist.

 
Oben