Disneystore USA

Belle1989 Stammgast in den Parks
Hi zusammen,

ich habe das mal hier rein gepackt, weil es ja auch ein Shop ist, auch wenn er nicht vor Ort ist. Bitte verschieben, wenns nicht passt.

Bestellt ihr ab und zu auch im Disneystore.com? Ich finde die haben teilweise echt schöne Sachen, die es hier einfach nicht gibt. Liefern die überhaupt nach Deutschland? Lohnt es sich?

Viele Grüße,
Belle
 
braveprincess Cast Member
Man kann auch aus dem amerikanischen Disneystore nach Deutschland bestellen, allerdings sind die Versandkosten sehr hoch (je nach Menge/Größe/Gewicht der bestellten Teile geht das schnell mal an die 50-80€ allein für Versandkosten).
Zudem muss man beachten, dass in der Regel bei allen Bestellungen aus Ländern, die nicht zur EU gehören, ab 22€ Warenwert (zum Warenwert gehören auch die Versandkosten) 19 % Einfuhrumsatzsteuer gezahlt werden müssen. Und ab einem Warenwert (dazu gehören auch die Versandkosten) von 150€ wird es noch teurer, denn dann fallen noch Zollgebühren an.
 
Diana Stammgast in den Parks
Ich bestelle sehr oft im Disney Onlineshop. Gerade die tollen Prinzessinnenkleider kann man mit denen, die man hier so kaufen kann gar nicht vergleichen.
Die Waren kommen aber aus England und ab 50 Euro ist der Versand gratis.
Ich bezahle immer per Pay Pal und habe sogar schonmal etwas zurückschicken müssen. Auch die Erstattung hat ohne Probleme geklappt.
Viele Grüße
 
braveprincess Cast Member
Diana schrieb:
Ich bestelle sehr oft im Disney Onlineshop. Gerade die tollen Prinzessinnenkleider kann man mit denen, die man hier so kaufen kann gar nicht vergleichen.
Die Waren kommen aber aus England und ab 50 Euro ist der Versand gratis.
Ich bezahle immer per Pay Pal und habe sogar schonmal etwas zurückschicken müssen. Auch die Erstattung hat ohne Probleme geklappt.
Viele Grüße
Also ich bin mir sehr sicher, dass man im amerikanischen Disney Store nicht ab 50€ Einkaufswert gratis Versand bekommt, denn sogar bei den Kunden aus Amerika selbst ist der Versand erst ab 75$ kostenfrei. Der Shop, von dem Du sprichst, ist vermutlich der deutsche Online Store. Hier geht es aber konkret um den Disney Store USA.
 
iputCALIonmyback Stammgast in den Parks
Belle1989 schrieb:
Hi zusammen,

ich habe das mal hier rein gepackt, weil es ja auch ein Shop ist, auch wenn er nicht vor Ort ist. Bitte verschieben, wenns nicht passt.

Bestellt ihr ab und zu auch im Disneystore.com? Ich finde die haben teilweise echt schöne Sachen, die es hier einfach nicht gibt. Liefern die überhaupt nach Deutschland? Lohnt es sich?

Viele Grüße,
Belle
Hallo Belle1989 :)

Ich bestelle recht oft aus dem US Disney Store Ware, ganz eifach weil die Auswahl viel grösser ist. Der Preis ist manchmal etwas höher vor allem ZOLL und Lieferung aber das ist es dann doch meistens Wert. :) Ich würde schauen das du einen Paypal Account hast und so einfach bezahlen kannst, aber achtung.... Verlockend! :DD
 
Nine Disneyland? Kenn ich!
Moin, weiß jemand, ob die Lieferung nach Deutschland immer noch möglich ist und wenn ja, wie? Ich war eben auf shopdisney.com und da konnte ich Deutschland nicht auswählen :(
 
MinervaMouse Cast Member
Das geht leider nicht mehr. Laut eigenen Angaben arbeitet Disney zwar daran, irgendwann wieder Lieferungen in die EU anzubieten, aber so lange, wie es jetzt schon nicht mehr geht, würde ich mal nicht drauf tippen, dass das in absehbarer Zeit der Fall ist. Leider 😭
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Das ist zurzeit wirklich ätzend.
Eine Möglichkeit, dort trotzdem zu bestellen, ist es, Anbieter wie myUS & Co zu nutzen. Das funktioniert so, dass Du über diesen Anbieter ein Postfach in den USA einrichtest und Deine Artikel, die Du dort hin bestellst, dann zu Dir nach Deutschland weitergeleitet werden. Je nach Anbieter und Auftragsvolumen bzw. Gewicht der Waren allerdings kein ganz billiger Spaß.
 
Anin04 Stammgast in den Parks
Hat denn jemand von Euch schon Erfahrungen und nutzt dieses Angebot von einem Anbieter, der dann vom ausländischen Disneystore nach Deutschland weiterliefert? Ich wollte gern Halloween-Sachen bestellen, aber im deutschen Disneystore ist alles weg und bei ebay Kleinanzeigen werden horrende Preise verlangt. Ich zöger noch mit diesen Postanbietern, aber davon gibt es auch so viele. Im Disneystore UK und USA ist alles noch da, was ich gern bestellen würde. Jedoch weiß ich nicht wieviel das am Ende wiegt und wie groß das Paket ist - das muss man ja wissen um die weiteren Kosten für den Versand nach Deutschland zu ermitteln.
 
braveprincess Cast Member
Hat denn jemand von Euch schon Erfahrungen und nutzt dieses Angebot von einem Anbieter, der dann vom ausländischen Disneystore nach Deutschland weiterliefert? Ich wollte gern Halloween-Sachen bestellen, aber im deutschen Disneystore ist alles weg und bei ebay Kleinanzeigen werden horrende Preise verlangt. Ich zöger noch mit diesen Postanbietern, aber davon gibt es auch so viele. Im Disneystore UK und USA ist alles noch da, was ich gern bestellen würde. Jedoch weiß ich nicht wieviel das am Ende wiegt und wie groß das Paket ist - das muss man ja wissen um die weiteren Kosten für den Versand nach Deutschland zu ermitteln.
Also mein Partner und ich nutzen myUS und bestellen öfters bei ShopDisney USA oder anderen amerikanischen Online Shops, lassen uns das an unsere myUS-Adresse senden und dann von dort aus weiter nach Deutschland. Man muss halt bedenken, dass es nicht ganz günstig ist. Der Ablauf bei myUS ist wie folgt: Du legst dir einen Account bei denen an und erhältst dann eine US-Postadresse, an die deine Bestellungen geschickt werden können. Es gibt verschiedene Account/Membership Optionen (s. hier), die man auswählen kann. Wir nutzen Premium, d.h. wir zahlen pro Monat $7 für die Nutzung von myUS, dafür werden die Pakete aber auch 30 Tage kostenlos bei denen gelagert (wenn du das möchtest) und du kannst mehrere Pakete kostenlos in eines zusammen verpacken lassen. Wenn du soweit bist, dass du deine Bestellung(en) nach Deutschland schicken lassen willst, musst du im Account prüfen, dass die Warenwertangaben stimmen und dich für eine Versandart entscheiden. Wenn du dich für den Versand mit Fedex entscheidest, kümmern die sich dann auch um die Zollabwicklung (dafür fällt auch eine Gebühr bei Fedex an, aber man hat halt keinen weiteren Aufwand) und stellen das Paket an dich zu. Wir finden das super praktisch so und sind bisher gut damit gefahren, aber man muss natürlich durchrechnen, ob sich das für einen lohnt.

Preislich liegen wir für den reinen Versand eines Pakets (d.h. in der Regel mit mehreren kleineren Bestellungen, die wir von myUS in ein Paket zusammenpacken lassen) nach DE oft bei ca. 50$. Dazu kommen noch die Einfuhrumsatzsteuer, manchmal auch noch Zollgebühren und die Gebühr von Fedex für die Zollabwicklung.
 
Anin04 Stammgast in den Parks
Danke (y)Das hört sich tatsächlich noch sehr teuer an.
Hoffentlich kann man bald direkt bei Disneystore.com bestellen.

Ich wäre eher ein Kandidat, der es seltener nutzt. Daher muss ich mir das nochmal gut überlegen.
 
Steph Stammgast in den Parks
Aber achtung, wirklich günstig wird es dann aber auch nicht!

Der Disneystore hat sonst grundsätztlich alle internationalen Sendungen per UPS verschickt. Da es sich hier um einen Expressdienstleister handelt hat man die Ware aus den USA einigermaßen kurzfristig da, der Versand kostet aber entsprechend.
Mittlerweile muss außerdem auf jede Sendung Einfuhumsatzsteuer gezahlt werden (19%), ab 150,- € Sachwert fällt zusätzlich Zoll (Satz hängt von der Ware ab) an. Hierbei ist noch zu beachten, dass die Versandkosten mitgerechnet werden (hohe Versandsandksoten = hohe Abgaben).
Die Kurierdienstleister übernehmen normalerweise die ganze Zollabwicklung für einen. Das ist zwar recht praktisch, doch natürlich lassen die sich das von einem bezahlen.

Einen "Schnapper" wird man so eher nicht machen können...
 
Anin04 Stammgast in den Parks
Puh stimmt ja. Daran hatte ich gar nicht gedacht. Was ich nicht ganz verstehe ist, warum haben wir oft im deutschen Onlinestore nicht auch alle Produkte (ausgenommen die Sachen, die den Park in den USA betrifft)? Aktuelles Beispiel ist das Thema Halloween. Oft sind die Sachen schnell ausverkauft, aber es gibt Produkte im britischen oder amerikanischen Store, die habe ich noch nie im deutschen Onlinestore gesehen?! Zum Beispiel so einen Halloween-Kranz.
 
Steph Stammgast in den Parks
Halloween könnte ich mir noch damit erklären, dass das bei uns nicht so ein Thema ist. So gibt es dann nur eine kleine Auswahl an Produkten und auch nur geringere Stückzahlen die dem Store zur Verfügung gestellt werden. Ob das den Tatsachen entspricht weiß ich allerdings nicht...

Aber eigentlich auch in allen anderen Bereichen gibt es im US Store eine viel größere Auswahl. Zumindest war das sonst immer so. Ich habe dort schon lange nicht mehr gestöbert...

Ganz besonders sind mir die Unterschiede im Bekleidungsbereich aufgefallen. Der deutsche Store hatte kaum was, besonders für Erwachsene. In den USA gabs die ganze Bandbreite, sogar richtig viele Saleartikel und wohlmöglich sogar noch eine andere Rabattaktion obendrauf...
So sieht erst mal alles wie ein Schnäppchen aus. Dann sieht man die Versandkosten und erinnert sich an die anderen Abgaben und das Schnäppchen ist verpufft...
 
MinervaMouse Cast Member
Nicht zu vergessen die Mickey Waffeleisen, die es im deutschen Onlineshop auch nicht gibt 😭😭😭
Wahrscheinlich ist die Abnehmerschaft nicht so groß, aber ich würde mir auch im Bekleidungsbereich, gerade Spirit Jerseys und Co, oft gerne die WDW Variante bestellen.
 
Steph Stammgast in den Parks
Naja, mit dem Waffeleisen könnte man ohne Weitere hier eh nicht viel anfangen.
Die Amis haben einen anderen Stecker und noch dazu eine andere Spannung und Frequenz... Zusätzlich zum Waffeleisen bräuchte man also noch einen Adapter und einen Spannungswandler. Das finde ich bei einem Küchengerät nicht gerade glücklich.

Aber ich meine so ein Waffeleisen schon mal durch Zufall bei Amazon mit EU-Stecker gesehen zu haben. ;)
Vermutlich war es aber ein Gerät aus dem Land der aufgehenden Sonne...
 
MadameMim1969 Imagineer
Oh, aber so Waffeleisen gibt es hier doch auch. Oder zumindest gab, denn ich habe meines bestimmt schon 12 Jahre. Ist eine Kombi für Waffeln und Sandwiches, mit auswechselbaren Platten. Und ich bezweifle, dass meine Mutter, Gott hab sie selig, online und zudem noch im Ausland gekauft hat. Ich schau mal, ob ich den Hersteller identifizieren kann.
 
Oben