Schwimmbäder in den Disney Hotels

mickeymaus83 Cast Member
ich habe eine Frage zum nächsten Geburtstagsaufenthalt.

Wir sind uns unsicher ob Santa Fe oder Lodge wegen des Schwimmbades.
Wir wollen vier Tage hin und dachten wenn im Oktober mal schlechtes Wetter ist, kann man wenigstens mal ins Schwimmbad.
Hat jemand schon Erfahrungen gemacht, lohnt sich das. Oder ist man doch nur im Park unterwegs.
Trotz meiner vielen Aufenthalte habe ich noch nie die Schwimmbäder benutzt.
Kann man auch zum Beispiel als Santa Fe Gast gegen Aufpreis ins Schwimmbad der anderen Hotels ??

Bin mal gespannt, was ihr schreibt.
ich hab wie gesagt die Bäder nie benutzt weil wir immer nur in den Parks waren aber jetzt mir den Kindern dachte ich das es ne gute Abwechslung ist für die Kinder ....
Was meint ihr ?
 
Baltic Besucht die Disney University
Soweit es mir bekannt ist, ist auch gegen Gebühr keine Schwimmbadbenutzung für Nicht-Hotelgäste möglich.
Gemauso ist nach dem Auschecken als Hotelgast keine Nutzung mehr möglich.

Ich habe keine Ahnung wie das Schwimmbad im SQL ist, wir sind Ende März das erste Mal dort.
Ich kann mir aber schon vorstellen, abends noch ein bischen plantschen zu gehen nach anstrengendem Parktag.
 
eve Imagineer Azubi
Wie das mit den Nutzungsbedingungen für das Schwimmbad aussieht kann ich Dir leider auch nicht sagen.
Aber sicherlich hilft eine Mail an die Guest Relation oder ein Telefonat mit der Hotline, sollte sich hier niemand mit einer helfenden Auskunft finden ;)

Also ich persönlich brauch kein Schwimmbad, wir waren im September dort und hatten fast durchgängig schlechtes Wetter und konnten uns trotzdem immer gut im Park beschäftigen.
Wie das nun mit Kindern ist kann man natürlich schwer einschätzen, kommt ja auch immer auf die Kinder selbst an (Alter ob sie gern draußen sind, sind sie empfindlich was Wetter betrifft oder nicht etc.).
Gibt sicherlich Kinder die auch gern mit Regenponcho und Gummistiefel durch die Gegend ziehen und andere die da eben keine Lust zu haben und anfangen zu quengeln...
 
dörthe Administrator
Teammitglied
So wie ich das bisher von Familien mit Kinder mitbekommen habe, wird das Schwimmbad gerne genutzt. Torsten zitiert dazu immer gerne eine Umfrage, in der herauskam, das die befragten Kids, das Schwimmbad am ganzen Park am besten fanden - gut, muss ich jetzt nicht verstehen, aber liegt vielleicht an der Überfachtung mit neuen Eindrücken oder so:crazy-gr:

Ich würde mit Kindern daher zum Hotel mit Schwimmbad tendieren, da es wie Du ja selbst schreibst, immer mal eine Rückzugsmöglichkeit gibt, sollte das Wetter zu schlecht sein.
 
disneyfan1992 Cast Member
Ich nutze das Schwimmbad auch gerne. Gerade wenn der Park um 19 oder 20 Uhr schließt ist es schön nochmal bis 22 Uhr ein paar Bahnen zu ziehen.

Zur Nutzung: Soweit ich das weiß dürfen nur Hotelgäste des Hotels denn Pool nutzen. Ausnahme wenn z. B. die Lodge Renovierungs oder Wartungsarbeiten am Pool haben darf man in NPBC um den Pool zu nutzen.

Nutzen darf man den Pool ab den einchecken bis zum Abreisetag um 11 Uhr. Hat man sich für den späten Checkout entschieden bis 17 Uhr. Der Spass kostet den 1/2 Zimmerpreis!!!

Also uninteressant.

Im Hotel NPBC muß man eine Gebühr für die Handtücher entrichten, es sei den man übernachtet im Admirals Floor. Bei der Lodge kann ich dir dies nicht beantworten. Im New York ist die Nutzung des Handtuches frei.

Mfg.

Disneyfan1992
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
dörthe schrieb:
So wie ich das bisher von Familien mit Kinder mitbekommen habe, wird das Schwimmbad gerne genutzt. Torsten zitiert dazu immer gerne eine Umfrage, in der herauskam, das die befragten Kids, das Schwimmbad am ganzen Park am besten fanden
jepp, die zitiere ich gerne ;)
Ist aber nicht "irgendeine" Umfrage, sondern stammt vom Bob Sehlinger, dem wahrscheinlich renomiertesten Herausgeber von Reiseführern zu Disney-Parks und basiert, so weit ich mich erinnern kann, auf mehr als 40.000 Nach-Urlaubs-Gästebefragungen von Familien, die in Disney-Hotels übernachtet haben.
Dieser Umfrage zufolge haben 52%(!!!) der Kinder unter 7 Jahren angegeben, dass ihnen die Zeit am Pool am besten gefallen hat beim ganzen Aufenthalt.
Der Wert ist extrem, wenn man bedenkt, dass alle Kinder, die in Cheyenne und Santa Fe übernachtet haben, diese Antwort schon gar nicht gegeben haben können, weil es da keinen Pool gibt. Und wenn man man dann noch die rausrechnet, die obwohl in ihrem Hotel ein Pool war, den gar nicht besucht haben, dann dürfte man auf Werte deutlich jenseits der 80% bekommen unter den Kindern, die sowohl Pool als auch Park(s) kennengerlernt haben.

Der Hintergrund ist wohl der, das viele Eltern denken, sie tun ihren Kindern was besonders gutes, wenn sie die von Attraktion zu Attraktion hetzen, von Character zu Character, um ihnen besonders viel zu zeigen, wenn es manchmal den Kindern eigentlich mehr Spaß machen würde, mal eine halbe Stunde auf dem Spielplatz zu toben :play: und die Parks so zu erleben, wie sie das möchten, statt in Hektik zu verfallen...
Da achten die Eltern wohl häufig mehr drauf, was SIE ihren Kindern alles zeigen wollen, als auf das, was die Kinder SELBST möchten - und denken noch, sie tun dabei was gutes.

Dabei scheinen auch Kinder im Urlaub und selbst in Disney-Parks der Umfragen-Mehrheit zu Folge auch eher ohne Streß erleben zu wollen - und dafür ist der Pool dann natürlich toll.
Wenn Kinder dann nach ihrer Rückkehr vom Trip die Parks nur mit stressigen Orten in assoziieren, Pool und Spielplatz aber mit Spaß!

Viele Grüße,

Torsten
 
eve Imagineer Azubi
dörthe schrieb:
Torsten zitiert dazu immer gerne eine Umfrage, in der herauskam, das die befragten Kids, das Schwimmbad am ganzen Park am besten fanden
Wow, also das erstaunt mich jetzt aber auch! Zeigt aber mal wieder wie anders Kinder ticken und denken!

Scheint also als wäre das Schwimmbad mit Kindern definitiv die bessere Alternative ;)
 
MinnieMouse Imagineer
Wir nutzen recht selten den Pool wenn wir in einem Disney Hotel mit Pool sind, mit Kindern sieht das sicherlich anders aus, die gehen ja gerne baden.

Der Pool der Lodge gefällt uns schon sehr, auch wenn er nicht der größte ist. Am größten ist meiner Meinung nach der Pool vom Bay Club. Im New York und Disneyland Hotel haben wier diese Einrichtung nie genutzt, nur in den beiden anderen Hotels sporadisch .......

Als Gast eines der Hotels die keinen Pool haben kann man den eines anderen Hotels nicht nutzen, sprich wohnst Du nicht in dem Hotel gibt es auch keine dortige Poolnutzung.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben